Formel 1

Hamilton bekennt sich zu Mercedes

SID
Lewis Hamilton fährt seit 2013 für Mercedes GP
© getty

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton sieht wenige Tage nach der Vertragsverlängerung seines Teamkollegen Nico Rosberg auch die eigene Zukunft langfristig beim Formel-1-Werksteam.

Über eine Zusammenarbeit mit Ferrari habe er in der Vergangenheit zwar nachgedacht, "ich glaube, jeder Formel-1-Rennfahrer hat das mal getan", sagte der 29-Jährige der Welt am Sonntag: "Aber ich bin bei Mercedes und kann mir nicht vorstellen, für ein anderes Team zu fahren."

Am Mittwoch hatte Mercedes die Verlängerung des Vertrages mit Rosberg um "mehrere Jahre" verkündet, Hamilton sieht allerdings noch keinen Handlungsbedarf. "Ich glaube, Nicos Vertrag wäre in diesem Jahr ausgelaufen. Meiner läuft noch bis Ende 2015", sagte Hamilton vor dem Rennen am Wochenende: "Ich bin sehr glücklich mit dem Team, und irgendwann werden wir uns sicher hinsetzen, um die Zukunft zu diskutieren."

Der WM-Stand im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung