Montag, 31.03.2014

Pressestimmen zum Malaysia-GP

"Mercedes über alles"

Nach dem Doppelsieg beim großen Preis von Malaysia werden die beiden Mercedes-Piloten Lewis Hamilton und Nico Rosberg von der internationalen Presse gefeiert. Auch Weltmeister Sebastian Vettel wird eine rosige Zukunft prognostiziert. Fernando Alonso würden Kopfschmerzen drohen - wegen Nico Hülkenberg.

Lewis Hamilton (l.) gewann den Großen Preis von Malaysia
© getty
Lewis Hamilton (l.) gewann den Großen Preis von Malaysia

MALAYSIA

New Straits Times: "Totale Kontrolle. Lewis Hamilton hat Mercedes beim Grand Prix von Malaysia eindrucksvoll zum historischen Doppelsieg geführt, es war eine der dominantesten Vorstellungen, die Sepang jemals gesehen hat. Aufmunterung für Malaysia. Der Mercedes-Sieg heiterte die gedrückte Stimmung im Land nach dem Unglück von Flug MH370 ein wenig auf."

ENGLAND

Daily Mail: "Nach dem Sieg in der erstickenden Hitze von Sepang strahlte Lewis Hamilton, als ihn bizarrerweise Sherlock-Holmes-Darsteller Benedict Cumberbatch interviewte. Was für einen brillanten Fahrer wie Hamilton wie ein leichter Sieg aussah, war vor allem ein klares Statement, dass es zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison ein privates Meisterschaftsduell der beiden Mercedes-Männer Hamilton und Nico Rosberg gibt."

Daily Mirror: "Lewis Hamiltons Dürre ist beendet - und er brauchte dafür noch nicht einmal den berüchtigten, sintflutartigen Regen von Malaysia."

The Telegraph: "Erster Treffer, Lewis Hamilton. Diese Saison könnte zum Duell zwischen dem Instinkt-Fahrer aus England und seinem, so sagt die Theorie, mehr kopfgesteuerten Teamkollegen Nico Rosberg werden."

SPANIEN

Marca: "Alonso hält Stand. Er ist weiterhin Dritter nach den übermächtigen Mercedes. Hamilton führt einen Doppelsieg ohne Antwort an. Sebastian Vettel komplettiert das Podium."

As: "Hamilton gewann in Malaysia, und Alonso wurde Vierter. Zu wenig Ferrari für so viel Mercedes. Hülkenberg ist der neue Kopfschmerz für Alonso."

Sport: "Alonso weiterhin sehr weit weg von Hamilton. Alonso beginnt und endet als Vierter. Hamilton setzt sich mit Autorität durch."

El Mundo Deportivo: "Hamilton führt die Mercedes-Show an, und Alonso wird Vierter. Mercedes kann niemand anhusten. Totale Dominanz der Mercedes beim GP in Malaysia."

ITALIEN

Gazzetta dello Sport: "Mercedes über alles! Wenn er normal fährt und an nichts anderes denkt, fasziniert und überrascht Lewis Hamilton immer. Er ist ein Meister der Bravour mit einem Talent wie wenige andere, aggressiv genug, um jeden zu besiegen. Vor allem, wenn er am Steuer eines Mercedes ohne gleichen sitzt, mit den richtigen Eigenschaften, um lang an der Spitze zu bleiben. Wie lang wird das dauern? Das hängt von den Rivalen ab, vor allem von Red Bull, das wieder auferstanden ist und mit Mut einen dritten Platz eroberte, der bis vor kurzem noch ein Traum schien."

Corriere dello Sport: "Vettel ist zurück. Er hat zwar nicht den Red Bull des vergangenen Jahres, doch er leistet sein Bestes, genau wie Alonso mit seinem Ferrari. Er ist nicht mehr der Glück versprühende Pilot mit einem Raumschiff als Auto, doch er ist trotzdem aufs Podium gelangt und er gewinnt einen Grand Prix unter den Irdischen."

Get Adobe Flash player

Tuttosport: "Für einen Piloten wie Hamilton ist der Sieg bei einem derartigen Rennen so einfach, wie ein Glas Wasser zu trinken. Seine einzige Schwierigkeit ist, mit einem sehr komplexen Auto umzugehen, doch Hamilton ist vorne und niemand macht ihm Druck. Red Bull ist wieder auf Wachstumskurs, und Vettel natürlich auch. Der Eindruck ist, dass wir ihn bald wieder als Sieger sehen werden."

Corriere della Sera: "Mercedes fliegt mit Hamilton auf Platz eins. Mercedes ist ein Red Bull, der die Farbe gewechselt hat. In der F1 hat die Ära der neuen Herren begonnen, obwohl die anderen noch nicht außer Mode sind. König Sebastian Vettel greift weiterhin zum Schwert, er zeigt sich kriegerisch und wieder auf Erfolgskurs. Alonso muss sich mit dem vierten Platz begnügen."

La Stampa: "Mercedes ohne Rivalen. Hamilton und Rosberg sind die neuen Herrscher der F1. In den Jahren, in denen Red Bull siegte, dachte Mercedes an die Zukunft. Das Team plante und hat eine Revolution in die Wege geleitet. Die Überlegenheit von Mercedes ist der harten Vorbereitungsarbeit in Hinblick auf die neuen Regeln zu verdanken."

Malaysia-GP: Die besten Bilder
MALAYSIA-GP: Hitze in Sepang! Die Teams reagierten mit vergrößerten Kühlungsöffnungen, die Grid Girls machten es ihnen nach
© getty
1/28
MALAYSIA-GP: Hitze in Sepang! Die Teams reagierten mit vergrößerten Kühlungsöffnungen, die Grid Girls machten es ihnen nach
/de/sport/diashows/1403/formel1/malaysia-gp/rennen-sepang-kuala-lumpur-grid-girls-vettel-rosberg-hamilton-alonso-red-bull-ferrari.html
Bei den Damen des einheimischen Mercedes-Zulieferers wurden die Öffnungen quasi extra weiter geöffnet
© xpb
2/28
Bei den Damen des einheimischen Mercedes-Zulieferers wurden die Öffnungen quasi extra weiter geöffnet
/de/sport/diashows/1403/formel1/malaysia-gp/rennen-sepang-kuala-lumpur-grid-girls-vettel-rosberg-hamilton-alonso-red-bull-ferrari,seite=2.html
Technik-Tricks in der Formel 1: Wenn der offene Reißverschluss nicht reicht, gibt's Kühltücher. Heiß!
© xpb
3/28
Technik-Tricks in der Formel 1: Wenn der offene Reißverschluss nicht reicht, gibt's Kühltücher. Heiß!
/de/sport/diashows/1403/formel1/malaysia-gp/rennen-sepang-kuala-lumpur-grid-girls-vettel-rosberg-hamilton-alonso-red-bull-ferrari,seite=3.html
Die Mädels für die Startaufstellung bekamen den Luxus nicht - der Laune hat's nicht geschadet
© xpb
4/28
Die Mädels für die Startaufstellung bekamen den Luxus nicht - der Laune hat's nicht geschadet
/de/sport/diashows/1403/formel1/malaysia-gp/rennen-sepang-kuala-lumpur-grid-girls-vettel-rosberg-hamilton-alonso-red-bull-ferrari,seite=4.html
Lächeln geht immer! Zumindest wenn der Fotograf die Schärfe richtig einstellt
© xpb
5/28
Lächeln geht immer! Zumindest wenn der Fotograf die Schärfe richtig einstellt
/de/sport/diashows/1403/formel1/malaysia-gp/rennen-sepang-kuala-lumpur-grid-girls-vettel-rosberg-hamilton-alonso-red-bull-ferrari,seite=5.html
Ein buntes Fahnenmeer umrahmt von engen Röcken und hohen Schlitzen, nett!
© getty
6/28
Ein buntes Fahnenmeer umrahmt von engen Röcken und hohen Schlitzen, nett!
/de/sport/diashows/1403/formel1/malaysia-gp/rennen-sepang-kuala-lumpur-grid-girls-vettel-rosberg-hamilton-alonso-red-bull-ferrari,seite=6.html
Echte Hitzebeständigkeit: Kein Tropfen Schweiß beim Grid Girl
© xpb
7/28
Echte Hitzebeständigkeit: Kein Tropfen Schweiß beim Grid Girl
/de/sport/diashows/1403/formel1/malaysia-gp/rennen-sepang-kuala-lumpur-grid-girls-vettel-rosberg-hamilton-alonso-red-bull-ferrari,seite=7.html
Auch Nico Rosbergs Schildhalterin war makellos
© getty
8/28
Auch Nico Rosbergs Schildhalterin war makellos
/de/sport/diashows/1403/formel1/malaysia-gp/rennen-sepang-kuala-lumpur-grid-girls-vettel-rosberg-hamilton-alonso-red-bull-ferrari,seite=8.html
Felipe Massa brachte mit seiner Model-Ehefrau die passende Begleitung, Felipinho ist trotzdem nicht glücklich
© getty
9/28
Felipe Massa brachte mit seiner Model-Ehefrau die passende Begleitung, Felipinho ist trotzdem nicht glücklich
/de/sport/diashows/1403/formel1/malaysia-gp/rennen-sepang-kuala-lumpur-grid-girls-vettel-rosberg-hamilton-alonso-red-bull-ferrari,seite=9.html
Heiß, heißer, Malaysia? Grid Girls, Massa, Michibata! Jenson Buttons Verlobte überzeugte mit Ring und halbdurchsichtigem Kleid
© xpb
10/28
Heiß, heißer, Malaysia? Grid Girls, Massa, Michibata! Jenson Buttons Verlobte überzeugte mit Ring und halbdurchsichtigem Kleid
/de/sport/diashows/1403/formel1/malaysia-gp/rennen-sepang-kuala-lumpur-grid-girls-vettel-rosberg-hamilton-alonso-red-bull-ferrari,seite=10.html
Drei Ferrari-Fans demonstrierten ihre Zuneigung zu Michael Schumacher. #GetWellSoonSchumi!
© getty
11/28
Drei Ferrari-Fans demonstrierten ihre Zuneigung zu Michael Schumacher. #GetWellSoonSchumi!
/de/sport/diashows/1403/formel1/malaysia-gp/rennen-sepang-kuala-lumpur-grid-girls-vettel-rosberg-hamilton-alonso-red-bull-ferrari,seite=11.html
Der Almöhi, der früher Schoki-Werbung machte, war auch da - als Steward
© getty
12/28
Der Almöhi, der früher Schoki-Werbung machte, war auch da - als Steward
/de/sport/diashows/1403/formel1/malaysia-gp/rennen-sepang-kuala-lumpur-grid-girls-vettel-rosberg-hamilton-alonso-red-bull-ferrari,seite=12.html
Vor dem Start gedachten die Anwesenden der Opfer des Flugs MH360 mit einer Schweigeminute
© getty
13/28
Vor dem Start gedachten die Anwesenden der Opfer des Flugs MH360 mit einer Schweigeminute
/de/sport/diashows/1403/formel1/malaysia-gp/rennen-sepang-kuala-lumpur-grid-girls-vettel-rosberg-hamilton-alonso-red-bull-ferrari,seite=13.html
Dann ging's los! Sebastian Vettel versuchte am Start Nico Rosberg per Spurwechsel abzublocken
© getty
14/28
Dann ging's los! Sebastian Vettel versuchte am Start Nico Rosberg per Spurwechsel abzublocken
/de/sport/diashows/1403/formel1/malaysia-gp/rennen-sepang-kuala-lumpur-grid-girls-vettel-rosberg-hamilton-alonso-red-bull-ferrari,seite=14.html
Keine Chance! Rosberg ging am Weltmeister vorbei und übernahm Platz 2
© getty
15/28
Keine Chance! Rosberg ging am Weltmeister vorbei und übernahm Platz 2
/de/sport/diashows/1403/formel1/malaysia-gp/rennen-sepang-kuala-lumpur-grid-girls-vettel-rosberg-hamilton-alonso-red-bull-ferrari,seite=15.html
Vettel wurde nach außen abgedrängt, Daniel Ricciardo nutzte die Chance und zog auch noch vorbei
© getty
16/28
Vettel wurde nach außen abgedrängt, Daniel Ricciardo nutzte die Chance und zog auch noch vorbei
/de/sport/diashows/1403/formel1/malaysia-gp/rennen-sepang-kuala-lumpur-grid-girls-vettel-rosberg-hamilton-alonso-red-bull-ferrari,seite=16.html
Lewis Hamilton setzte sich vorn deutlich ab, während Rosberg sich vor Turn 4 noch gegen die Red Bull verteidigen musste
© getty
17/28
Lewis Hamilton setzte sich vorn deutlich ab, während Rosberg sich vor Turn 4 noch gegen die Red Bull verteidigen musste
/de/sport/diashows/1403/formel1/malaysia-gp/rennen-sepang-kuala-lumpur-grid-girls-vettel-rosberg-hamilton-alonso-red-bull-ferrari,seite=17.html
Dann fielen die Red Bull langsam zurück. Vettel kassierte seinen Teamkollegen Ricciardo allerdings noch spielend
© getty
18/28
Dann fielen die Red Bull langsam zurück. Vettel kassierte seinen Teamkollegen Ricciardo allerdings noch spielend
/de/sport/diashows/1403/formel1/malaysia-gp/rennen-sepang-kuala-lumpur-grid-girls-vettel-rosberg-hamilton-alonso-red-bull-ferrari,seite=18.html
Für den Australier wurde es richtig bitter. Seine Mechaniker mussten ihn nach dem Boxenstopp zurückholen. Der Reifen war locker
© getty
19/28
Für den Australier wurde es richtig bitter. Seine Mechaniker mussten ihn nach dem Boxenstopp zurückholen. Der Reifen war locker
/de/sport/diashows/1403/formel1/malaysia-gp/rennen-sepang-kuala-lumpur-grid-girls-vettel-rosberg-hamilton-alonso-red-bull-ferrari,seite=19.html
Wegen Unsafe Release wird Ricciardo beim nächsten GP in Bahrain um zehn Plätze starfversetzt
© getty
20/28
Wegen Unsafe Release wird Ricciardo beim nächsten GP in Bahrain um zehn Plätze starfversetzt
/de/sport/diashows/1403/formel1/malaysia-gp/rennen-sepang-kuala-lumpur-grid-girls-vettel-rosberg-hamilton-alonso-red-bull-ferrari,seite=20.html
Für Hamilton kein Problem - er fuhr ein makelloses Rennen und sicherte sich per Start-Ziel-Sieg volle 25 Punkte
© getty
21/28
Für Hamilton kein Problem - er fuhr ein makelloses Rennen und sicherte sich per Start-Ziel-Sieg volle 25 Punkte
/de/sport/diashows/1403/formel1/malaysia-gp/rennen-sepang-kuala-lumpur-grid-girls-vettel-rosberg-hamilton-alonso-red-bull-ferrari,seite=21.html
Noch im Parc fermé ließ sich Lewis Hamilton als Sieger von Sepang feiern
© getty
22/28
Noch im Parc fermé ließ sich Lewis Hamilton als Sieger von Sepang feiern
/de/sport/diashows/1403/formel1/malaysia-gp/rennen-sepang-kuala-lumpur-grid-girls-vettel-rosberg-hamilton-alonso-red-bull-ferrari,seite=22.html
Teamkollege Nico Rosberg gratulierte dem Engländer artig und war mit den Augen schon bei der Siegerehrung
© getty
23/28
Teamkollege Nico Rosberg gratulierte dem Engländer artig und war mit den Augen schon bei der Siegerehrung
/de/sport/diashows/1403/formel1/malaysia-gp/rennen-sepang-kuala-lumpur-grid-girls-vettel-rosberg-hamilton-alonso-red-bull-ferrari,seite=23.html
Derweil studierte Fernando Alonso den Silberpfeil. Darf's mal wieder ein anderes Auto sein?
© getty
24/28
Derweil studierte Fernando Alonso den Silberpfeil. Darf's mal wieder ein anderes Auto sein?
/de/sport/diashows/1403/formel1/malaysia-gp/rennen-sepang-kuala-lumpur-grid-girls-vettel-rosberg-hamilton-alonso-red-bull-ferrari,seite=24.html
Wohl doch eher Spionage, der Ferrari-Dauer-Vizeweltmeister inspizierte auch den Red Bull, der wieder schneller ist
© getty
25/28
Wohl doch eher Spionage, der Ferrari-Dauer-Vizeweltmeister inspizierte auch den Red Bull, der wieder schneller ist
/de/sport/diashows/1403/formel1/malaysia-gp/rennen-sepang-kuala-lumpur-grid-girls-vettel-rosberg-hamilton-alonso-red-bull-ferrari,seite=25.html
Champagner frei! Auf dem Podium kümmerte sich Sebastian Vettel um Sieger Lewis Hamilton
© getty
26/28
Champagner frei! Auf dem Podium kümmerte sich Sebastian Vettel um Sieger Lewis Hamilton
/de/sport/diashows/1403/formel1/malaysia-gp/rennen-sepang-kuala-lumpur-grid-girls-vettel-rosberg-hamilton-alonso-red-bull-ferrari,seite=26.html
Dann wurden die Mädels vom Weltmeister nass gemacht - dabei war die Luft schon feucht genug
© getty
27/28
Dann wurden die Mädels vom Weltmeister nass gemacht - dabei war die Luft schon feucht genug
/de/sport/diashows/1403/formel1/malaysia-gp/rennen-sepang-kuala-lumpur-grid-girls-vettel-rosberg-hamilton-alonso-red-bull-ferrari,seite=27.html
Nico Rosberg war durch geschwitzt und Champagner getränkt, für ein kleines Kunststück mit dem Mikrofon reichte die Konzentration aber noch
© getty
28/28
Nico Rosberg war durch geschwitzt und Champagner getränkt, für ein kleines Kunststück mit dem Mikrofon reichte die Konzentration aber noch
/de/sport/diashows/1403/formel1/malaysia-gp/rennen-sepang-kuala-lumpur-grid-girls-vettel-rosberg-hamilton-alonso-red-bull-ferrari,seite=28.html
 

FRANKREICH

L'Equipe: "Hamilton unantastbar in Sepang. Von der Pole Position gestartet, gewann Lewis Hamilton ganz leicht den Großen Preis von Malaysia in der Hitze von Sepang vor seinem Teamkollegen Nico Rosberg und Sebastian Vettel."

SCHWEIZ

Blick: "Lewis Hamilton gewinnt den Großen Preis von Malaysia vor Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg und Sebastian Vettel. Für Sauber ist's ein Tag zum Vergessen - beide Boliden schaffen es nicht ins Ziel."

ÖSTERREICH

Kleine Zeitung: "Silberpfeile glänzen, aber Red Bull holt auf. In Sepang feierte Mercedes seinen ersten Doppelsieg seit 1955 durch Lewis Hamilton und Nico Rosberg."

WM-Stand und Termine im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.