Dienstag, 25.02.2014

Renningenieur verlässt Ferrari

Smedley folgt Massa zu Williams

Felipe Massas langjähriger Renningenieur bei Ferrari, Rob Smedley, folgt dem brasilianischen Formel-1-Piloten zu Williams.

Rob Smedley verlääst Ferrari
© getty
Rob Smedley verlääst Ferrari
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der 40-jährige Brite übernimmt eine neu geschaffene Position als Leiter der Abteilung Leistungsentwicklung/Chassis. Das teilte der Rennstall am Dienstag mit.

Die beiden Renningenieure Andrew Murdoch (für Massa) und Jonathan Eddolls (für Valtteri Bottas) berichten künftig direkt an Smedley.

Das könnte Sie auch interessieren
Pascal Wehrlein fährt für Sauber in der Formel-1-Weltmeisterschaft

Wehrlein nach Monaco-Unfall: "Ich spüre was"

Sebastian Vettel feierte in Monaco den ersten Ferrari-Sieg im Fürstentum seit 2001.

Nach 16 Jahren: Vettel holt Ferrari-Sieg in Monaco

Nico Hülkenberg ist die Zukunft von Renault

Prost über Hülkenberg: "Er macht Renault besser"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist die "neue" Formel 1 ein voller Erfolg?

Ja
Nein
Weiß nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.