Montag, 27.01.2014

Mercedes-Geste für Schumacher

Aufkleber auf Silberpfeil

Große Geste von Mercedes: Der Formel-1-Rennstall verbindet die ersten Tests in Jerez mit einem speziellen Gruß an Rekordweltmeister Michael Schumacher.

Michael Schumacher liegt seit Ende Dezmeber im Universitätsklinikum von Grenoble
© getty
Michael Schumacher liegt seit Ende Dezmeber im Universitätsklinikum von Grenoble

Auf dem neuen Silberpfeil, der offiziell am Dienstagmorgen vorgestellt wird, soll während der Tage in Andalusien ein "KeepFightingMichael"-Aufkleber an das Schicksal des ehemaligen Mercedes-Piloten erinnern, der seit seinem Ski-Unfall am 29. Dezember im französischen Méribel im künstlichen Koma liegt.

Das könnte Sie auch interessieren
Das ist Nico Hülkenbergs neues Auto

Breit, stark, schwarz: Hülkenberg enthüllt seinen neuen Dienstwagen

Sebastian Vettel ist optimistisch, was die neue Saison betrifft

Vettel: "Ferrari viel weiter, als viele Leute glauben"

Paul Di Resta fuhr bislang 58 Rennen in der Formel 1

Di Resta bleibt Ersatzfahrer bei Williams


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.