Montag, 27.01.2014

Mercedes-Geste für Schumacher

Aufkleber auf Silberpfeil

Große Geste von Mercedes: Der Formel-1-Rennstall verbindet die ersten Tests in Jerez mit einem speziellen Gruß an Rekordweltmeister Michael Schumacher.

Michael Schumacher liegt seit Ende Dezmeber im Universitätsklinikum von Grenoble
© getty
Michael Schumacher liegt seit Ende Dezmeber im Universitätsklinikum von Grenoble

Auf dem neuen Silberpfeil, der offiziell am Dienstagmorgen vorgestellt wird, soll während der Tage in Andalusien ein "KeepFightingMichael"-Aufkleber an das Schicksal des ehemaligen Mercedes-Piloten erinnern, der seit seinem Ski-Unfall am 29. Dezember im französischen Méribel im künstlichen Koma liegt.

Das könnte Sie auch interessieren
Niki Lauda kann mit rosa offenbar nichts anfangen

Lauda regt mit pikanten Aussagen über Force India auf

Setzt Lewis Hamilton die Mercedes-Dominanz fort?

Training: Hamilton Schnellster - Vettel Zweiter

Liberty Media spricht über einen offeneren Wettbewerb

Liberty Media: "Jedes Team muss Rennen gewinnen können"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wird die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Formel 1

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.