Mittwoch, 22.01.2014

Saison 2014 mit zwei Nachtrennen

Bahrain richtet Nachtrennen aus

Der diesjährige Formel-1-Lauf in Bahrain wird am 6. April 2014 erstmals als Nachtrennen ausgetragen. Auf der offiziellen Formel-1-Homepage "formula1.com" wurde diese Entscheidung am Mittwochmorgen bestätigt.

Ungewohnter Anblick: 2014 werden Alonso und Co in Bahrain im Dunkeln fahren
© getty
Ungewohnter Anblick: 2014 werden Alonso und Co in Bahrain im Dunkeln fahren

Das Rennen in Manama wird um 18.00 Uhr Ortszeit (17.00 Uhr MESZ) gestartet und unter Flutlicht gefahren.

Bahrain ist nach dem Lauf im Stadtstaat Singapur (21. September) das zweite Rennen im Kalender 2014, das komplett nach Einbruch der Dunkelheit stattfindet.

Der Grand Prix in Abu Dhabi (23. November) wird seit 2009 in beginnender Abenddämmerung gestartet.

Der Rennplan der Saison 2014

Das könnte Sie auch interessieren
Paul Di Resta fuhr bislang 58 Rennen in der Formel 1

Di Resta bleibt Ersatzfahrer bei Williams

Niki Lauda (l.) und Toto Wolff sind die Macher bei Mercedes

Bestätigt! Mercedes-Bosse verlängern Verträge

Pascal Wehrlein muss in Barcelona aussetzen

Sauber-Pilot Wehrlein verpasst Formel-1-Test in Barcelona


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.