Freitag, 20.12.2013

Ferrari-Piloten Alonso und Räikkönen

Fans stimmen über Wagennamen ab

Die Ferrari-Fans sollen im Internet über den Namen des neuen Wagens von Fernando Alonso und Kimi Räikkönen für die kommende Formel-1-Saison entscheiden.

Die roten Flitzer sollen von den Ferrari-Fans benannt werden
© getty
Die roten Flitzer sollen von den Ferrari-Fans benannt werden

Die Anhänger der Scuderia können ab Januar auf den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter über die Bezeichnung des Boliden abstimmen, mit dem Ferrari 2014 endlich die Vorherrschaft von Weltmeister Sebastian Vettel und Red Bull brechen will. Das gab Ferrari-Chef Luca di Montezemolo bei der traditionellen Weihnachtsfeier der Italiener in Maranello bekannt.

Vergangene Saison saß Alonso am Steuer des Ferrari F138 - die Bezeichnung des Autos setzte sich aus der Kombination der Jahreszahl und der Anzahl der Zylinder zusammen, um dem letzten Jahr der V8-Motoren die Ehre zu erweisen. Im nächsten Jahr kommen in der Formel 1 V6-Turbomotoren zum Einsatz.

Der Formel-1-Rennkalender 2014

Das könnte Sie auch interessieren
McLaren nennt das Fornel-1-Auto von Alonso und Vandoorne um

Nach Dennis-Aus: McLaren gibt seinem Auto neuen Namen

Sebastian Vettel darf sich beim GP von Kanada über Aufrüstungen freuen

Ferrari rüstet massiv auf - Alonso spricht über Abschied

Fernando Alonso muss immer noch mit den Nachwirkungen seines Crashs in Australien kämpfen

Ärzte verbieten Alonso-Start


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.