Ecclestone: Vettel bleibt nicht

Von Alexander Maack
Donnerstag, 26.12.2013 | 15:15 Uhr
Bernie Ecclestone würde einen Wechsel Vettels zu Ferrari nicht gutheißen
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
Ricoh Open Women Single
Live
WTA ’s-Hertogenbosch: Halbfinale
World Cup
Frankreich -
Australien (Highlights)
Ricoh Open Men Single
ATP ’s-Hertogenbosch: Halbfinale
World Cup
Argentinien -
Island (Highlights)
MLB
Rays @ Yankees
World Championship Boxing
Lewis Ritson vs Paul Hyland Jr.
Segunda División
Valladolid -
Numancia
Serie B
Frosinone -
Palermo
World Cup
Peru -
Dänemark (Highlights)
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Wales
MLB
Angels @ Athletics
MLB
Twins @ Indians
World Cup
Kroatien -
Nigeria (Highlights)
MLB
Cubs @ Cardinals
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Carlos Ocampo
World Rugby U20 Championship
Irland -
Japan
Ricoh Open Women Single
WTA ’s-Hertogenbosch: Finale
Ricoh Open Men Single
ATP ’s-Hertogenbosch: Finale
World Rugby U20 Championship
Südafrika -
Neuseeland
World Cup
Costa Rica -
Serbien (Highlights)
Liga ACB
Saski Baskonia -
Real Madrid (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
England -
Frankreich
MLB
Nationals @ Blue Jays
World Cup
Deutschland -
Mexiko (Highlights)
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Angels @ Athletics
MLB
Red Sox @ Mariners
World Cup
Brasilien -
Schweiz (Highlights)
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 1
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
MLB
White Sox @ Indians
MLB
Dodgers @ Cubs
MLB
Rangers @ Royals
MLB
Diamondbacks @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 2
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
Liga ACB
Saskia Baskonia -
Real Madrid (Spiel 4)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Dodgers @ Cubs
MLB
Red Sox @ Twins
MLB
Diamondbacks @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
MLB
White Sox @ Indians
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
MLB
Dodgers @ Cubs
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Red Sox @ Twins
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Red Sox @ Twins
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
NBA
NBA Draft 2018
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Blue Jays @ Angels
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Mets
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
MLB
Rangers @ Twins
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Yankees @ Rays
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
MLB
Blue Jays @ Angels
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
World Cup
England -
Panama (Highlights)
MLB
Yankees @ Rays
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
MLB
Phillies @ Nationals
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
MLB
Angels @ Royals
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
MLB
Mariners @ Orioles
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Cubs @ Dogers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ Astros
MLB
Cubs @ Dodgers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Viertelfinale
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
MLB
Astros @ Rays
MLB
Angels @ Red Sox
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Angels @ Orioles

Formel-1-Chefpromoter Bernie Ecclestone glaubt nicht, dass Sebastian Vettel bis zu seinem Karriereende für Red Bull fährt. Allerdings ist der 83-Jährige von einem möglichen Wechsel zu Ferrari auch nicht angetan.

"Er ist so jung, dass er sicher nicht das ganze Leben dort bleiben, wo er ist", erklärte Ecclestone der "Gazzetta dello Sport". Allerdings glaubt er nicht, dass der Heppenheimer sich zwangsweise zum Team aus Maranello verabschiedet: "Das Problem ist, dass alle Piloten ihre Karriere bei Ferrari beenden wollen. Das ist nicht gut."

Für Ecclestone sind die Alternativen klar. "Ich denke, dass Vettel zu einem Team wechseln muss, das ihm dabei hilft, weitere Titel zu gewinnen. Das muss nicht unbedingt Ferrari sein", so der frühere F1-Teamchef: "Es ist nicht wichtig, welches es ist. Das ist wie bei Fangio und Moss."

Beide Fahrer feierten mit den Silberpfeilen große Erfolge. Während der Argentinier Juan Manuel Fangio mit Mercedes, Alfa Romeo, Ferrari und Maserati Weltmeister wurde, verpasste der Engländer Sir Stirling Moss mit acht Teams den Titel mehrmals knapp. Mit Mercedes, Maserati und Vanwall wurde er Vizechampion.

"Vettel hat sich um 100 Prozent verbessert"

Dass Vettel zur Liga der Formel-1-Legenden gehört, ist für Ecclestone klar: "Sebastian hat Eigenschaften, die andere nicht haben. Man muss nicht nur das sehen, was er auf der Strecke leistet, sondern auch die Art und Weise, wie er sein Red-Bull-Team motiviert, und das Talent, mit dem er ein Auto für sich entwickeln kann."

Auch den Vorwurf, der Vierfachweltmeister habe zu wenig Charisma, lässt der Engländer nicht gelten. "Im letzten Jahr ist er gewachsen und hat sich um 100 Prozent verbessert. Er ist offener, spricht gerne und hat einen großartigen Sinn für Humor entwcikelt", so der 83-Jährige: "Vier Weltmeisterschaften als Kind zu gewinnen, ist nicht einfach."

"Ferrari ist richtig angepisst"

Vor allem bei Ferrari hat Ecclestone nach der dritten Vizeweltmeisterschaft von Fernando Alonso in den letzten vier Jahren Frust ausgemacht. "Sie sind richtig angepisst, weil sie dachten, dass Ferrari den Titel gewinnt. Ich kann nicht erklären, warum sie nicht wettbewerbsfähig waren. An Alonso lag es nicht, er ist gut gefahren."

Für den Geschäftsführer der Formel-1-Holding SLEC ist die Ablösung von Felipe Massa durch Kimi Räikkönen deshalb richtig. "Das ist eine klassische Paarung, wie sie Enzo Ferrari in seinem Rennstall gefallen hätte. Es wird Spaß machen mit den Beiden", erklärte Ecclestone: "Aber Ferrari braucht ein gutes Auto. Sonst gibt es nur Geschwätz."

Der WM-Stand der letzten Saison

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung