Däne Magnussen ersetzt Perez

SID
Donnerstag, 14.11.2013 | 16:09 Uhr
Jenson Button und Kevin Magnussen werden in der Saison 2014 Partner bei McLaren
© getty

Der erst 21 Jahre alte Däne Kevin Magnussen wird wie erwartet Nachfolger von Sergio Perez bei McLaren und fährt ab der Saison 2014 an der Seite von Ex-Weltmeister Jenson Button.

Das bestätigte das Team am Donnerstag. "Ich bin überglücklich, mein Debüt mit McLaren feiern zu können", sagte Magnussen.

Das McLaren-Eigengewächs gewann in diesem Jahr die Formel Renault 3.5 und ist der erste "Rookie" bei den Engländern seit Lewis Hamilton 2007. Sein Vater Jan Magnussen gab sein Debüt in der Königsklasse 1995 ebenfalls in einem McLaren.

"Kevin ist sehr talentiert und sehr entschlossen", sagte Teamchef Martin Whitmarsh, "wir setzen große Hoffnungen in ihn. Jedesmal, wenn er unser Formel-1-Auto getestet hat, war er sehr schnell, und sein Feedback war erstklassig."

Perez mit nur 35 Punkten

"Checo" Pérez war zu Saisonbeginn vom Schweizer Rennstall Sauber zu McLaren gewechselt und muss das Team nach nur einem Jahr wieder verlassen. Das hatte der 23-Jährige bereits am Mittwoch bekannt gegeben. "Ich werde immer ein Fan von McLaren bleiben", teilte Perez via Twitter mit.

McLaren wartet in der laufenden Saison noch auf seinen ersten Podestplatz. Das beste Ergebnis von Perez war ein fünfter Rang in Indien, bislang hat er erst 35 Punkte gesammelt. Nicht viel besser erging es Button mit 60 Zählern. In der Team-WM liegt der einstige Branchenführer vor dem 18. von 19 Saisonrennen am Sonntag in den USA nur auf Rang fünf.

Der WM-Stand in der Formel 1

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung