Ferrari-Fahrer vor Wechsel

Ersetzt Massa Maldonado?

Von Marco Heibel
Donnerstag, 24.10.2013 | 16:02 Uhr
Felipe Massa könnte Pastor Maldonado schon bald das Williams-Cockpit streitig machen
© getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 2
NFL
Saints @ Panthers (Delayed)
MLB
Royals @ Yankees
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Bromwich
Primera División
Real Betis -
Levante
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
26. September
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
26. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
27. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Blue Jays @ Red Sox
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
28. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
29. September
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Primera División
Celta Vigo -
Girona
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
J1 League
Niigata -
Kobe
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
30. September
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
MLB
Blue Jays @ Yankees
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
MLB
Reds @ Cubs
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
NFL
Saints -
Dolphins
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
NFL
RedZone -
Week 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
NFL
Redskins @ Chiefs
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
NFL
Patriots @ Buccaneers
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland
Premiership
Saracens -
Wasps

Die Zeit von Pastor Maldonado beim britischen Williams-Rennstall scheint abgelaufen. Der bei Ferrari geschasste Felipe Massa soll brasilianischen Medienberichten zufolge das Cockpit des Venezolaners übernehmen. Der wiederum könnte dank seiner Sponsoren für Lotus, Force India oder Sauber interessant werden. Allerdings gibt es Gerüchte um eingefrorene Zahlungen.

Hat Massa sein Cockpit für 2014 schon gefunden? "Diario Motorsport" berichtet, sein Wechsel zu Williams sei bereits unter Dach und Fach. Der 32-jährige Vize-Weltmeister von 2008 soll einen Fünfjahresvertrag mit dem britischen Traditionsrennstall ausgehandelt haben.

Die Zeit von Pastor Maldonado beim britischen Williams-Rennstall scheint abgelaufen. Der bei Ferrari geschasste Felipe Massa soll brasilianischen Medienberichten zufolge das Cockpit des Venezolaners übernehmen. Der wiederum könnte dank seiner Sponsoren für Lotus, Force India oder Sauber interessant werden. Allerdings gibt es Gerüchte um eingefrorene Zahlungen.

Hat Massa sein Cockpit für 2014 schon gefunden? "Diario Motorsport" berichtet, sein Wechsel zu Williams sei bereits unter Dach und Fach. Der 32-jährige Vize-Weltmeister von 2008 soll einen Fünfjahresvertrag mit dem britischen Traditionsrennstall ausgehandelt haben.

"Ich spreche mit einigen Teams, darunter Williams. Aber ich kann aktuell noch nichts sagen", zitiert "Autosport" den Brasilianer: "Ich werde nicht zu einem kleinen Team gehen, sondern zu einem Team, dass ein gutes Auto bauen kann."

Massa soll demnach den bisherigen Nummer-eins-Piloten Pastor Maldonado ersetzen. Als Teamkollege darf demnach Valtteri Bottas weitermachen. Der finnische Youngster hat in diesem Jahr eine ordentliche, wenn auch bislang punktlose Rookie-Saison hingelegt.

Maldonado beim Team in Ungnade gefallen?

Maldonado könnte dank seiner Sponsoren nun für Lotus, Force India oder Sauber interessant werden. Er gewann in der Vorsaison sensationell den Großen Preis von Spanien in Barcelona. 2013 ist der Südamerikaner durch sein unterlegenes Autos aber nicht über einen zehnten Platz beim Großen Preis von Ungarn hinausgekommen.

Ein anonymes Teammitglied hat den 28-Jährigen in "Auto Motor und Sport" zuletzt hart kritisiert: "Er macht zu viele Fehler. In Korea haben wir ihm wiederholt Anweisungen gegeben, und er fuhr wie ein Verrückter und ruinierte seine Reifen binnen drei Runden."

Maldonado selbst hat die Trennungsgerüchte via Twitter deutlich zurückgewiesen: "Die Meldungen über mein Verhältnis zum Williams-F1-Team sind komplett verkehrt." In einem anderen Tweet hieß es: "Zu meiner Zukunft: Ich werde auch in der nächsten Saison ein stolzer Repräsentant Venezuelas mehr. Gute Nachrichten folgen hoffentlich bald."

Angeblich keine staatlichen Fördergelder mehr

Die Gerüchte um das Williams-Aus des bis 2015 gebundenen Maldonado erhielten zuletzt neue Nahrung durch Meldungen der Nachrichtenagentur "Associated Press". Demnach soll die Regierung Venezuelas alle Zahlungen zur Unterstützung von Motorsportlern eingestellt haben.

Maldonados größter Sponsor ist die staatliche Erdölgesellschaft PDVSA, das jährlich allein 35 Millionen Euro an Williams überwiesen haben soll. Insgesamt habe Maldonado sogar fast 50 Millionen Euro per anno von Sponsoren bekommen.

Felipe Massa im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung