"Von Kimi schwer enttäuscht"

Von Marco Heibel
Montag, 28.10.2013 | 15:10 Uhr
Kimi Räikkönen zeigte sich nach dem Rennen uneinsichtig
© getty
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Internationaux de Strasbourg Women Single
Live
WTA Straßburg: Tag 4
Allsvenskan
Häcken -
AIK
MLB
Tigers @ Twins
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
MLB
Yankees @ Rangers
MLB
Angels @ Blue Jays
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7)
MLB
Indians @ Cubs
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
MLB
Angels @ Blue Jays
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
MLB
Astros @ Indians
MLB
Red Sox @ Rays
MLB
Royals @ Rangers
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
MLB
Giants @ Cubs
MLB
Angels @ Yankees
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
MLB
Padres @ Dodgers
MLB
Twins @ Mariners
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Pro14
Leinster -
Scarlets
MLB
Angels @ Yankees
MLB
Giants @ Cubs
NBA
Rockets @ Warriors
MLB
Reds @ Rockies
MLB
Twins @ Mariners
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
League One
Rotherham -
Shrewsbury
IndyCar Series
Indy 500
MLB
Angels @ Yankees
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
MLB
Padres @ Dodgers
MLB
Twins @ Mariners
MLB
Giants @ Cubs
League Two
Coventry -
Exeter
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Cubs @ Pirates
Friendlies
Portugal -
Tunesien
MLB
Twins @ Royals
Friendlies
Argentinien -
Haiti
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Twins @ Royals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Angels @ Tigers
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Red Sox @ Astros
MLB
Indians @ Twins
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
2.Tag
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Indians @ Twins
MLB
Rangers @ Angels
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 1
Friendlies
England -
Nigeria
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Indians @ Twins
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Rangers @ Angels
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 1
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Cubs @ Mets
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 2
MLB
Indians @ Twins
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
MLB
Rangers @ Angels
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Royals @ Angels
MLB
Braves @ Padres
MLB
D-backs @ Giants
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Yankees @ Blue Jays

Bei Lotus herrscht nach dem Großen Preis von Indien trotz des 13. Podiumsplatzes der Saison dicke Luft. Weil Kimi Räikkönen trotz stark abbauender Reifen fast mit seinem Teamkollegen Romain Grosjean kollidiert wäre, zog sich der Finne den Zorn der Rennstallleitung zu.

"Wir sind von Kimi schwer enttäuscht und haben es ihm auch gesagt", sagte Lotus- Chefingenieur Alan Permane zu "Auto Motor & Sport". Der Brite spielte auf die Szene in der fünftletzten Runde an, als Räikkönen trotz völlig blanker Reifen den deutlich schnelleren Grosjean nicht passieren lassen wollte und diesen in die Auslaufzone drängte.

Permane machte seinem Unverständnis für die Aktion des Ex-Weltmeisters bereits am Boxenfunk Luft und legte im Anschluss an das Rennen nach: "Wir dachten, Kimi ist intelligent genug, dass man sich mit so alten Reifen nicht gegen deutlich schnellere Autos verteidigen kann. Bei zwei Sekunden Differenz drückt man den Teamkollegen nicht von der Strecke."

Räikkönen stellte auf stur

Der Star-Pilot, der das Team nach den verbleibenden drei Grands Prix der Saison verlassen und 2014 zu Ferrari zurückkehren wird, zeigte sich auch nach dem Rennen uneinsichtig: "Ich fahre gegen alle gleich. Gegen Fahrer von anderen Teams und gegen meinen Stallgefährten."

Bereits zuvor hatte er eigenmächtig die geplante Zweistopp- auf eine Einstopp-Strategie geändert, wie Permane offenbarte: "Als er hinter Massa zu viel Zeit verlor, hat er uns gesagt, dass er es mit einem Stopp probieren wird. Wir kennen ihn, und wissen, dass er so etwas möglich machen kann."

Allerdings ging die Taktik nicht auf, weil auf die Hinterreifen stärker abbauten als erhofft. Aufgrund eines weiteren Boxenstopps in der vorletzten Runde landete Räikkönen schließlich nur auf Rang sieben.

Grosjean auf hohem Niveau

Der lange als "Crash Kid" verschriene Grosjean hat dagegen in den letzten Wochen mächtig Eigenwerbung betrieben. Auch Permane lobte den 27-Jährigen: "Romain wird immer besser. Er hat jetzt auch die Sicherheit, die Reifen zu schonen und gleichzeitig schnell zu fahren."

Dank der 15 Punkte von Grosjean und der sechs Zähler Räikkönens, die durch den Beinahe-Crash hochgradig gefährdet waren, kämpft Lotus (285 Punkte) weiter gegen Mercedes GP (313) und Ferrari (309) um Platz zwei in der Konstrukteurswertung.

Kimi Räikkönen im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung