Freitag, 04.10.2013

Erster Probelauf wohl im Januar in Jerez

Formel 1 testet in Jerez und Bahrain

Sebastian Vettel und Co. werden die letzten Tests vor dem Start in die Formel-1-Saison 2014 in Bahrain absolvieren. Laut übereinstimmenden Medienberichten einigten sich die Rennställe darauf im Rahmen eines Meetings vor dem Großen Preis von Südkorea.

In Bahrain freut man sich über den Besuch der Formel 1 und Bernie Ecclestone (2.v.l.)
© getty
In Bahrain freut man sich über den Besuch der Formel 1 und Bernie Ecclestone (2.v.l.)

Demnach testet die Königsklasse ihre neuen Turbomotoren vom 19. bis 22. Februar und vom 27. Februar bis 2. März auf dem Kurs von Sakhir. Der erste Probelauf findet wie in diesem Jahr im spanischen Jerez (28. bis 31. Januar) statt.

In diesem Jahr wurden die letzten beiden Tests im winterlichen Barcelona absolviert. Die Teams und Reifenhersteller Pirelli hatten sich für 2014 aber trockenere und wärmere Bedingungen gewünscht.

Das Klassement der Formel 1

Das könnte Sie auch interessieren
Lewis Hamilton spricht über eine Veränderung des Grand-Prix-Formates

Hamilton würde Format-Änderungen begrüßen

Das ehemalige Team von Pascal Wehrlein war seit 2010 bei der Formel 1 dabei

Manor vor endgültigem Aus

Lance Stroll sorgte mit seinem Unfall für ein Ende der Testfahrt

Williams muss Testfahrten vorzeitig beenden


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wird die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Formel 1

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.