Toto Wolff im Interview

"Brawn hat Ideen für seine Zukunft"

Mittwoch, 09.10.2013 | 14:07 Uhr
Mercedes Motorsportdirektor Toto Wolff (r.) bestreitet den Abschied von Ross Brawn (l.)
© getty
Advertisement
MLB
MiLive
Yankees -
Reds
World Matchplay
MiLive
World Matchplay: Tag 5
MLB
MiLive
Mariners -
Red Sox
MLB
Do01:05
Phillies -
Astros
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
MLB
Do02:10
White Sox -
Cubs
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
Jiangxi Open Women Single
Do11:00
WTA Nanchang: Tag 4
Swedish Open Women Single
Do11:00
WTA Bastad: Tag 4
National Rugby League
Do11:50
Panthers -
Bulldogs
DAZN ONLY Golf Channel
Do12:00
Golf Central Daily -
27. Juli
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
DAZN ONLY Golf Channel
Do14:00
World Long Drive Tour -
2017 Mile High Showdown
MLB
Do18:05
Nationals -
Brewers
UEFA Europa League
Do19:00
Sturm Graz -
Fenerbahce
World Matchplay
Do20:00
World Matchplay: Viertelfinals
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
MLB
Fr01:10
Marlins -
Reds
MLB
Fr01:15
Cardinals -
Diamondbacks
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
MLB
Fr03:10
Padres -
Mets
Jiangxi Open Women Single
Fr10:00
WTA Nanchang: Viertelfinale
Swedish Open Women Single
Fr10:00
WTA Bastad: Viertelfinale
National Rugby League
Fr11:50
Eels -
Broncos
DAZN ONLY Golf Channel
Fr12:00
Golf Central Daily -
28. Juli
BB&T Atlanta Open Men Single
Fr18:00
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
Fr20:00
World Matchplay: Viertelfinals
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
MLB
Sa01:10
Marlins -
Reds
MLB
Sa01:10
Tigers -
Astros
MLB
Sa04:10
Mariners -
Mets
MLB
Sa04:10
Dodgers -
Giants
National Rugby League
Sa07:00
Knights -
Dragons
Jiangxi Open Women Single
Sa11:00
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
DAZN ONLY Golf Channel
Sa12:00
Golf Central Daily -
29. Juni
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Sa16:00
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Javor
MLB
Sa19:05
Yankees -
Rays
World Matchplay
Sa20:00
World Matchplay: Halbfinals
BB&T Atlanta Open Men Single
Sa21:00
ATP Atlanta: Halbfinale
Super Cup
Sa21:00
Monaco -
PSG
MLB
Sa22:05
Dodgers -
Giants
MLB
Sa22:10
Mariners -
Mets
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
MLB
So00:10
Tigers -
Astros
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
National Rugby League
So06:00
Storm -
Sea Eagles
Jiangxi Open Women Single
So10:00
WTA Nanchang: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
So12:00
Golf Central Daily -
30. Juli
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Swedish Open Women Single
So14:00
WTA Bastad: Finale
Emirates Cup
So15:00
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Super Liga
So19:00
Rad -
Crvena zvezda
MLB
So19:05
Yankees -
Rays
MLB
So19:10
Tigers -
Astros
World Matchplay
So20:00
World Matchplay: Finale
MLB
So20:10
Brewers -
Cubs
IndyCar Series
So20:25
Honda Indy 200: Rennen
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
MLB
So21:05
Rangers -
Orioles
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
BB&T Atlanta Open Men Single
So23:00
ATP Atlanta: Finale
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
DAZN ONLY Golf Channel
Mo12:00
Golf Central Daily -
31. Juli
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mo13:30
ATP Kitzbühel: Tag 1
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Bank of the West Classic Women Single
Mo19:00
WTA Stanford: Tag 1
Ligue 2
Mo20:45
Auxerre -
Lens
MLB
Di01:10
Marlins -
Nationals
MLB
Di01:10
Red Sox -
Indians
MLB
Di02:10
Astros -
Rays
DAZN ONLY Golf Channel
Di12:00
The Golf Fix Weekly -
01. August
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Di12:30
ATP Kitzbühel -
Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Di14:00
Golf Central Daily -
1. August
Club Friendlies
Di18:30
St. Pauli -
Stoke
Bank of the West Classic Women Single
Di19:00
WTA Stanford: Tag 2
Citi Open Women Single
Di19:50
WTA Washington: Tag 2
Copa Sudamericana
Mi00:15
Libertad -
Huracan
MLB
Mi01:05
Tigers @ Yankees
MLB
Mi01:10
Nationals @ Marlins
MLB
Mi01:35
Dodgers @ Braves
MLB
Mi02:05
Diamondbacks @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Mi12:00
Golf Central Daily -
2. August
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mi13:30
ATP Kitzbühel : Tag 3
Horse Racing (Racing UK)
Mi14:30
Qatar Goodwood Festival
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
MLB
Mi19:05
Tigers @ Yankees
Citi Open Women Single
Mi19:50
WTA Washington: Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
Mi20:00
WTA Stanford: Tag 3
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
MLB
Do01:10
Nationals @ Marlins
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Do02:45
Olimpia -
Nacional
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Do12:30
ATP Kitzbühel: Viertelfinale
Citi Open Women Single
Do19:50
WTA Washington: Tag 4
Bank of the West Classic Women Single
Do20:00
WTA Stanford: Tag 4
MLB
Do20:20
Diamondbacks @ Cubs
MLB
Fr01:10
Yankees @ Indians
MLB
Fr01:35
Dodgers @ Braves
NFL
Fr02:00
Cowboys @ Cardinals
MLB
Fr02:15
Mariners @ Royals
Copa Sudamericana
Fr02:45
Atletico Junior -
Deportivo Cali
National Rugby League
Fr10:00
Dragons -
Rabbitohs
DAZN ONLY Golf Channel
Fr12:00
Golf Central Daily -
4. August
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Fr13:00
ATP Kitzbühel: Halbfinale
Citi Open Women Single
Fr20:00
WTA Washington: Viertelfinale
Ligue 2
Fr20:00
Lens -
Nimes
MLB
Fr20:20
Nationals @ Cubs
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Fr20:45
Monaco -
Toulouse
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
Bank of the West Classic Women Single
Fr21:00
WTA Stanford: Viertelfinale
MLB
Sa01:10
Yankees @ Indians
MLB
Sa01:10
Dodgers @ Mets
MLB
Sa02:10
Rangers @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Sa12:00
Golf Central Daily -
5. August
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Sa14:00
ATP Kitzbühel: Finale
ADAC TCR Germany Touring Car Championship
Sa15:00
ADAC TCR: Nürburgring (Rennen 1)
Club Friendlies
Sa16:00
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
ADAC Formel 4
Sa17:30
Formel 4: Nürburgring (Rennen 1)
Club Friendlies
Sa18:15
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
MLB
Sa20:20
Nationals @ Cubs
Citi Open Women Single
Sa22:00
WTA Washington: Halbfinale
MLB
Sa22:05
Dodgers @ Mets
Bank of the West Classic Women Single
Sa23:00
WTA Stanford: Halbfinale
MLB
So01:10
Marlins @ Braves
MLB
So01:10
Rangers @ Twins
ADAC Formel 4
So10:00
Formel 4: Nürburgring (Rennen 2)
DAZN ONLY Golf Channel
So12:00
Golf Central Daily -
6. August
ADAC GT Masters
So13:15
ADAC TCR: Nürburgring (Rennen 2)
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
ADAC TCR Germany Touring Car Championship
So15:00
ADAC TCR: Nürburgring (Rennen 3)
ADAC Formel 4
So16:30
Formel 4: Nürburgring (Rennen 3)
Club Friendlies
So17:00
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
So17:00
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
So17:00
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
So19:00
Dinamo Zagreb -
Hajduk
MLB
So19:10
Yankees @ Indians
MLB
So20:10
Rangers @ Twins
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal
Citi Open Women Single
So23:00
WTA Washington: Finale
Bank of the West Classic Women Single
So23:00
WTA Stanford: Finale
MLB
Mo02:00
Dodgers @ Mets
DAZN ONLY Golf Channel
Mo12:00
Golf Central Daily -
7. August
MLB
Di01:05
Tigers @ Pirates
MLB
Di02:10
Brewers @ Twins
MLB
Di02:15
Cardinals @ Royals
MLB
Di04:07
Angels @ Orioles
DAZN ONLY Golf Channel
Di12:00
The Golf Fix Weekly -
8. August
DAZN ONLY Golf Channel
Di14:00
Live From The PGA Championships -
08. August
MLB
Mi01:05
Marlins @ Nationals
MLB
Mi01:07
Yankees @ Blue Jays

Mercedes-Motorsportdirektor Toto Wolff bestreitet den feststehenden Abschied seines Teamchefs Ross Brawn. Auch nach den zuletzt unglücklichen Entscheidungen soll Brawn den Aufwärtstrend dieser Saison fortsetzen. Zudem räumt der Österreicher ein, dass sein Team in Korea falsch reagiert hat. Änderungen schließt er dennoch aus.

SPOX: Herr Wolff, wenn ich Ihnen im Januar gesagt hätte, dass sie fünf Rennen vor dem Saisonende einen Punkt hinter Ferrari liegen und gute Chancen auf die Vizeweltmeisterschaft der Konstrukteure haben, wie hätten Sie reagiert?

Toto Wolff: Ungläubig. Ich versuche die Dinge tendenziell aus einem pessimistischen Blickpunkt zu betrachten. Gemessen an den Ergebnissen des Vorjahres hätte ich das zu diesem Zeitpunkt nicht als mögliche Situation gesehen.

SPOX: Neben der Geschwindigkeit hat sich das Team dieses Jahr auch im Punkt Verlässlichkeit verbessert. Es gab nur drei technisch bedingte Ausfälle im Vergleich zu sechs 2012.

Wolff: Das sind drei zu viel in diesem Jahr. Es dürfen keine Reliability-Probleme auftreten. Das muss der Anspruch von Mercedes in der Formel 1 sein: Eine Saison ohne ein DNF zu beenden, ohne einen technischen Ausfall zu haben.

SPOX: Zuletzt wirkten die Entscheidungen von außen allerdings unglücklich. In Singapur reagierte das Team etwa nicht schnell genug auf die Safety-Car-Phase und ließ beide Fahrer draußen, ohne die Reifen zu wechseln.

Wolff: Die Krux an der Sache ist, dass wir vor und während des Rennens Entscheidungen aufgrund der größtmöglichen Wahrscheinlichkeit treffen müssen. Wir sind danach alle immer sehr viel schlauer. Das ist wie im Fußballstadion, wo die besten Trainer immer auf den Tribünen sitzen.

SPOX: Kimi Räikkönen und Fernando Alonso haben es aber gemacht und sind dadurch aufs Podest gerutscht, das Mercedes davor sicher schien. Niki Lauda sagte, dass so etwas nicht mehr vorkommen sollte. Sie werten es allerdings nicht als Fehler?

Wolff: Wir hatten nicht angenommen, dass man mit den Reifen so lange fahren kann. Kein einziges Team hat im Training eine so lange Simulation gemacht. Es hat diesen Erfahrungswert also schlichtweg nicht gegeben. Man muss sich auf Daten und Fakten verlassen und dann eine Prise Racing Spirit hineingeben, um flexibel zu bleiben.

SPOX: Und bei Hamilton in Korea? Er beklagte sich mehrmals, dass seine Slicks hinüber waren. Ist er den Stint zu schnell angegangen, war es ein schlechter Satz oder ein Rechenfehler?

Wolff: Der Reifen hat schneller abgebaut, als wir es berechnet hatten. Da müssen wir analysieren, warum wir das falsch eingeschätzt haben. Aber ihn früher reinzuholen hätte bedeutet, dass wir auf eine Dreistopp-Strategie hätten umschwenken müssen oder am Ende übers Kliff stürzen. Wir haben den Abstand so berechnet, dass er vor Räikkönen rauskommt.

SPOX: Dann krachte Rosberg der Flügel runter. Eine Reaktion gab es aber nicht. Hamilton hat auf Rosbergs Inlap hinter ihm rund sechs Sekunden verloren.

Wolff: Das war eine sehr leidvolle Erfahrung, weil ein technisches Problem dazu geführt hat, dass die Strategie beider Autos in Mitleidenschaft gezogen wurde. Zu dem Zeitpunkt hat Lewis' Reifen dramatisch abgebaut. In der Runde, in der er reinkommen sollte und Nico durch den gebrochenen Flügel rein musste, hat Lewis 1:50 Minuten gebraucht, Räikkönen 1:44. Im Nachhinein sind wir natürlich schlauer.

SPOX: Wie war das Gefühl, als die Funken flogen? Bekommen Sie da als Verantwortlicher Angst?

Wolff: Wenn ich sehe, dass wir beim Einen ein Haltbarkeitsproblem haben und beim Anderen die Strategie nicht aufgeht, dann ist das einfach unangenehm. Angst ist aber ein dehnbarer Begriff. Das wünsche ich niemandem, am allerwenigsten einem unserer Fahrer. Ein technischer Defekt bei einem Formel-1-Auto, das über 300 km/h auf der Geraden fährt - zum Glück ist das Ganze unfallfrei über die Bühne gegangen.

SPOX: Sie haben selbst 24-Stunden-Rennen gewonnen. Hilft Ihnen ihre eigene Erfahrung als Rennfahrer in ihrer aktuellen Position?

Wolff: Begrenzt. Man kann mir kein X für ein U vormachen. Ich verstehe die Basis, wie es im Motorsport abgeht. Das ist aber gleichzeitig die große Gefahr: Ich darf mich nicht verleiten lassen, mich zu sehr in technische oder sportliche Dinge einzumischen. Da nehme ich mich immer selbst bei der Nase: Meine Erfahrungen haben nicht auf dem Niveau der Formel 1 stattgefunden. Wenn man selbst nicht in diesem Auto gesessen ist oder als Ingenieur auf diesem Niveau gearbeitet hat, ist Feedback halbschlau.

SPOX: Mercedes stand zu Saisonbeginn zwar dauerhaft auf Pole, fiel im Rennen aber meist zurück. Wie schwer war es, die Motivation aufrechtzuerhalten?

Wolff: Die Motivation leidet darunter nicht. Ganz im Gegenteil. Ein Team kann nicht in jedes Mal auf Pole stehen und jedes Rennen gewinnen. Es geht darum, Bausteine aneinanderzufügen und wie Red Bull über Jahre hinweg ganz vorne zu sein. Das geschieht nicht von heute auf morgen.

Seite 2: Wolff spricht über Brawns Zukunft und lobt Rosbergs Qualitäten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung