Ricciardo Favorit auf Webber-Nachfolge

Von Alexander Maack
Dienstag, 30.04.2013 | 17:44 Uhr
Daniel Ricciardo könnte nächste Saison Teamkollege von Sebastian Vettel werden
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
MLB
Live
All-Star Game: National League -
American League
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox

Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel könnte in der nächsten Saison erneut einen Australier als Teamkollegen bekommen. Toro-Rosso-Pilot Daniel Ricciardo ist für Red-Bull-Motorsportberater Helmut Marko aktuell der Favorit auf das zweite Cockpit im Top-Team, sollte Mark Webber seine Formel-1-Laufbahn beenden.

"Generell sind wir mit beiden Fahrern zufrieden", sagte Marko gegenüber der österreichischen Nachrichtenagentur "APA" über die beiden Piloten des Red-Bull-Nachwuchsteams. Dennoch hat er einen Favoriten auf das Cockpit bei RBR, sofern Webber seine F1-Karriere beendet: "Ricciardo ist derzeit der bessere Fahrer. Vergne ist zu ungestüm, im Qualifying mit den sensiblen Reifen überfordert er das Auto."

Ricciardo nimmt die Gerüchte unterdessen nicht ernst. "Ich habe schon längst dort unterschrieben", scherzte er gegenüber der "Sport Bild": "Aber im Ernst: Natürlich würde ich gerne beim Weltmeister-Team fahren." Dafür will er mit Leistung überzeugen und sich nicht über die Medien anbieten.

"Für einen Deutschen ist er auch ziemlich nett"

"Ich lese nicht viel. Und wenn, kümmert es mich nicht", sagte der 23-jährige Australier über die aktuellen Gerüchte. Sein Selbstvertrauen ist riesig, Ricciardo will um Siege fahren. Dennoch würde er sich Vettel ab einem bestimmten Zeitpunkt unterordnen.

"Wenn in einer Saison der Punkt gekommen wäre, wo er mir klar in den Hintern getreten hat, dann würde ich nach seinen Regeln spielen", erklärte Ricciardo. Wie Vizeweltmeister Fernando Alonso und Webber waren auch Vettel und Ricciardo schon mehrmals miteinander essen. "Für einen Deutschen ist er auch ziemlich nett. Abseits der Rennstrecke ähneln wir uns in der Tat", erklärte der Australier.

Verhandlungen erst im Sommer

Noch ist aber nicht sicher, ob das Cockpit bei Red Bull überhaupt frei wird. Obwohl Webber bereits mit Porsche über ein Engagement in der Langstreckenweltmeisterschaft WEC verhandeln soll, bleibt auch er weiter ein Kandidat auf das Cockpit neben Vettel. "Wir haben keine Eile", erklärte Marko: "Wir beginnen erst im Sommer, darüber nachzudenken, wer für uns fährt."

Das angespannte Verhältnis der beiden aktuellen Piloten sei kein Problem: "Die besten Freunde sind sie nie gewesen. Aber sie haben ein Arbeitsverhältnis, das funktioniert." Ob der Österreicher überhaupt ein bedeutendes Wort bei der Fahrerwahl mitreden kann, darf bezweifelt werden.

Teamchef Horner reklamiert alleinige Verantwortung

"Ich habe die volle Verantwortung für den Team-Betrieb - an der Rennstrecke und in der Fabrik", betonte Teamchef Christian Horner gegenüber "Autosport": "Helmut hat anderswo Verantwortung im Young-Drivers-Programm, aber er hat keine operative Verantwortung oder Einfluss wie wir den Rennstall führen."

Marko fungiere ausschließlich als Berater von Dietrich Mateschitz. Der Red-Bull-Besitzer kommuniziere dagegen direkt mit seinem Teamchef. "Er vertraut mir, dass ich das Team so gut wie möglich repräsentiere und er gibt mir freie Hand", erklärte der 39-Jährige: "Natürlich halte ich ihn auf dem Laufenden. Und natürlich bespreche ich die wichtigen Entscheidungen nur mit ihm - zum Beispiel die Fahrerfrage."

Die Formel-1-Termine 2013

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung