Mercedes-Sportchef lobt Hamilton und Rosberg

Wolff: "Auslachen lassen wollen wir uns nicht"

Von Alexander Maack
Montag, 08.04.2013 | 10:55 Uhr
Mercedes-Sportchef Toto Wolff (r.) ist sehr zufrieden mit Fahrer-Neuzugang Lewis Hamilton (l.)
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
MLB
Red Sox @ Indians
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. August
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Horse Racing (Racing UK)
​Yorkshire Ebor Festival: Tag 3
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
NFL
Chiefs @ Seahawks
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. August
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
29. August
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
White Sox @ Twins
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
MLB
Braves @ Cubs
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
MLB
Braves @ Cubs
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Premiership
Leicester -
Bath
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien

Mercedes-Sportchef Toto Wolff ist für das nächste Rennen in China optimistisch. Besonderes Lob erhält die neue Fahrerpaarung. Dabei verteidigt der Österreicher auch die Stallregie.

"Um das noch einmal klarzustellen: Bei uns gibt es keine Nummer 1 oder Nummer 2. Unsere Fahrer sind gleichberechtigt. Das war so und das bleibt so", erklärte Wolff dem "Kicker".

Beim Rennen in Malaysia durfte Nico Rosberg seinen Teamkollegen Hamilton nicht überholen, obwohl er wesentlich schneller war. Mercedes begründete die Entscheidung anschließend mit einem erhöhten Benzinverbrauch bei beiden Fahrern. Das Team aus Brackley wollte damit verhindern, dass einer der Fahrer wegen Spritmangels ausfällt. "Dann wären wir ganz dumm dagestanden, und die ganze Welt hätte uns ausgelacht. Auslachen lassen wollen wir uns aber nicht", sagte Wolff.

Dass sich Rosberg nach der Benachteiligung künftig gegen Entscheidungen des Rennstalls auflehnt, erwartet der 41-Jährige offenbar nicht. "Wir sind alle Erwachsene. Unsere Fahrer sind Profis und verstehen, dass es hin und wieder zu Meinungsverschiedenheiten kommen kann", so Wolff: "Wir haben die Dinge sofort nach dem Rennen aussortiert. Ross (Teamchef Ross Brawn, Anm. d. Red.) und ich haben uns mit den Fahrern zusammengesetzt. Es gibt keine Probleme."

"Sie spielen keine Spielchen"

Für das neue Fahrergespann findet der Sportchef, der selbst Anteile am Formel-1-Team hält, derzeit nur lobende Worte. "Beide sind unheimlich schnell und ehrgeizig, wenn es sein muss, mit dem Messer zwischen den Zähnen", so Wolff. Dass die Silberpfeil-Piloten ähnlich wie Sebastian Vettel beim Überholmanöver gegen Mark Webber einen Unfall riskieren, schloss der Österreicher aus: "Sie spielen keine Spielchen."

Wer stoppt Vettel? Jetzt mit dem GP-Rechner die Saison durchspielen

Im Gegensatz zu den Fahrern erhielt Pirelli für die Reifen bisher viel Kritik. Besonders die Mercedes-Verantwortlichen kritisierten die rapide abbauenden Slicks. "Wir haben nur gefragt, und damit standen wir nicht allein", verteidigte sich Wolff: "Red Bull hat es offenbar geschafft, in kürzester Zeit die Reifen zu verstehen."

Wiederholt Mercedes den Vorjahres-Triumph in China?

Auch von Ferrari und Lotus erwartet der Nachfolger von Norbert Haug künftig wieder stärkere Konkurrenz. "Wir müssen einfach weiter Gas geben, um den Rückstand auf die Spitze weiter zu verringern. Grundsätzlich erfüllt der W04 aber die Erwartungen, die wir in ihn hatten", sagte Wolff.

Schon beim anstehenden Großen Preis von China am 14. April soll ein weiterer Schritt erfolgen: "In den letzten Jahren ist Mercedes auf dieser Strecke stark gewesen. Aber wir dürfen nicht davon ausgehen, sondern müssen hart daran arbeiten, wieder eine ähnliche Performance zu erzielen."

Rosbergs erster Sieg in China

2012 gewann Rosberg in Schanghai sein erstes Formel-1-Rennen. Der Sieg des gebürtigen Wiesbadeners vor den McLaren von Jenson Button und dem vor dieser Saison zu Mercedes gewechselten Hamilton war damals der erste in der Ära des modernen Werksteams der Schwaben.

Die aktuellen Formel-1-Termine 2013

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung