Formel 1

"Drei Titel haben Vettel geprägt"

SID
Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz (r.) sieht bei Sebastian Vettel (l.) eine unglaubliche Entwicklung
© getty

Red-Bull-Besitzer Dietrich Mateschitz sieht Weltmeister Sebastian Vettel vor dem Start in die neue Saison in Melbourne gereift: "Er ist für einen 25-Jährigen unglaublich cool und überlegt".

"Drei Titel haben ihn geprägt, vieles ist für ihn jetzt mehr und leichter beherrschbar. Das hatte Alonso ihm früher voraus, aber nun hat Sebastian auch da aufgeholt", sagte Mateschitz den "Salzburger Nachrichten".

Als Beleg für die mentale Reife Vettels nannte Mateschitz den Auftritt des Heppenheimers beim Vorjahres-Finale, als sich Vettel in Sao Paolo trotz eines Unfalls zu Beginn den dritten WM-Titel in Folge sicherte.

"Er war der Einzige, der nicht ins Chaos verfiel. Im Team, bei den Fans haben 100 von 100 die Nerven weggeschmissen, doch als Einziger hat sie Sebastian behalten", sagte Mateschitz.

Der erste Grand Prix der diesjährigen Formel-1-Saison findet am 17. März in Melbourne/Australien statt.

Formel 1: Die Termine 2013 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung