Helmut Marko: "Vettel muss Ego zurückstecken"

Von SPOX
Dienstag, 26.03.2013 | 15:54 Uhr
Für Helmut Marko (r.) ist die Situation um Vettels umstrittenes Überholmanöver geklärt
© getty
Advertisement
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Januar
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Januar
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Karate1 Premier League
Premier League Karate -
Paris
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Januar
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
NBA
Nuggets @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Januar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
CEV Champions League
Belchatow -
Dinamo Moskau
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Nets
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
03. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg -
Halbfinale
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Six Nations
Wales -
Schottland
Championship
Leeds -
Cardiff
Six Nations
Frankreich -
Irland
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
NBA
Bulls @ Clippers
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 3
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Finale
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
Primera División
Getafe -
Leganes
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg – Finale
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Barcelona
Premier League
Liverpool -
Tottenham
Primera División
Girona -
Bilbao
NBA
Lakers @ Thunder
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Serie A
Benevento -
Neapel
Ligue 1
Monaco -
Lyon

Nach dem Großen Preis von Malaysia scheinen sich die Wogen zwischen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel und Red-Bull-Teamkollege Mark Webber langsam zu glätten. Die Hand sollen sich die teaminternen Konkurrenten bereits gereicht haben.

"Es gab danach ein Debriefing, das sind die üblichen Besprechungen nach dem Rennen", erklärte Red Bulls Motorsportberater Helmut Marko, der als großer Förderer Vettels gilt: "Da gab es einen Handshake zwischen den beiden Piloten und damit ist das für uns jetzt einmal erledigt."

Ecclestone nimmt Vettel in Schutz

Der deutsche Dreifachweltmeister hatte beim Rennen am Sonntag in Runde 46 seinen australischen Teamkollegen überholt, obwohl er angewiesen worden war, seinen zweiten Rang bis zum Ende des Rennens zu halten. Dass der Deutsche überhaupt zu Webber aufschließen konnte, lag dabei nicht an ihm, sondern vor allem an einer taktischen Entscheidung von Red Bull.

Red Bull ermöglichte Vettels Aufholjagd

"Wir haben ja Vettel als ersten hereingeholt, damit uns Hamilton nicht übertrumpfen kann", erklärte Marko den späten Boxenstopp Webbers, der zuvor über vier Sekunden Vorsprung auf den Heppenheimer herausgefahren hatte. Die Strategie des Australiers wurde daraufhin umgestellt: "Damit die Distanz pro Stint ungefähr stimmt, haben wir dann gesagt, dass er noch eine Runde draußen bleibt."

Durch die abbauenden Reifen verlor Webber seinen komfortablen Vorsprung von über vier Sekunden noch vor dem letzten Boxenstopp, während Vettel mit neuen Medium-Slicks immer schneller wurde. "Dann hat Mark die Warnung bekommen - und da ist es mir ehrlich gesagt schon etwas mulmig geworden - dass beide gleichauf sein könnten", erklärte Marko.

Die Befürchtung trat ein. Webber und Vettel duellierten sich in den nächsten beiden Runden, bis der Deutsche die Oberhand gewann. Red Bull beschloss, den Deutschen einzubremsen, um eine Kollision wie 2010 beim Großen Preis der Türkei zu verhindern.

"Code 21" bleibt unbeantwortet

"Da haben wir einen gewissen Code 21. Das hat der Renningenieur in der Folge zweimal gesagt, aber es gab keine Reaktion", erklärte Marko. Als Vettel nicht reagierte, sollte Teamchef Christian Horner sich direkt an den Piloten wenden.

Die passende Gelegenheit ergab sich auf der vorletzten Geraden in Runde 45. "Und da wurde ihm eindrücklich und klar gesagt, er soll die Position halten und sie sollen schonend ins Ziel fahren", so Marko. Vettel überholte dennoch.

Ein Überholmanöver als Grenzüberschreitung

Der 69-Jährige Österreicher sieht darin eine Grenzüberschreitung. "Die Grenze ist dann gegeben, wenn es um Teaminteressen geht. Da hat der Fahrer eindeutig zurückzustecken", betonte Marko und forderte künftig ein anderes Verhalten: "Sebastian muss sich nicht komplett ändern. Aber wenn so eine Situation aufkommt, dann muss er sein Ego zurückstecken."

Red Bulls Motorsportberater, der vor über 40 Jahren selbst in der Formel 1 startete, und durch einen Autounfall sein linkes Auge verlor, glaubt an eine Erkenntnis beim Dreifachweltmeister. "Sebastian war bedrückt", sagte Marko über die Minuten nach dem Rennen: "Er war irgendwie selbst von seiner Radikalität überrascht, mit der er da an die Sache herangegangen ist. Ich glaube nicht, dass er das noch einmal machen würde."

Teamkollege Webber hatte nach dem Rennen erklärt, er werde sich bis zum nächsten Rennen nach Australien zurückziehen und über seine Zukunft nachdenken. Ein Startverzicht beim Großen Preis von China steht aber nicht zur Debatte. "Wir werden dabei sein", sagte Webbers Vater Alan der australischen Rundfunkgesellschaft "ABC".

Ergebnisse des Malaysia Grand Prix 2013

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung