Wilde Gerüchte nach Trennung von Mercedes

"Und jetzt, armer Schumi?"

SID
Samstag, 29.09.2012 | 11:46 Uhr
Michael Schumacher nimmt nach drei Jahren Abschied von Mercedes
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
MLB
Live
Mariners @ Rays
MLB
Live
Diamondbacks @ Twins
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
J1 League
Kobe -
Yokohama
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. August
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
IndyCar Series
ABC Supply 500
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
MLB
Nationals @ Padres
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
MLB
Cardinals @ Pirates
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. August
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Nach der angekündigten Trennung von Mercedes gibt es für Michael Schumacher kaum Mitleid, dafür aber jede Menge Hohn und Spott. "Und jetzt, armer Schumi? Nicht einmal ein Abschied ist ihm gegönnt worden", kommentiert die Zeitung "Tuttosport" am Samstag.

Obwohl Schumacher fünf seiner insgesamt sieben WM-Titel mit Ferrari holte, gehen vor allem die italienischen Medien nicht gerade zimperlich mit dem 43-Jährigen um. "Gefeuert: Mercedes lässt Schumacher fallen und setzt Hamilton ein", titelt die "Gazzetta dello Sport".

Für den "Corriere dello Sport" ist es verständlich, dass der Vertrag des Rekordweltmeisters nicht mehr verlängert wird: "Schumachers Leistungen haben alles andere als den Mercedes-Erwartungen entsprochen." Die "Bild"-Zeitung, die lange Zeit als Schumachers Haus- und Hofblatt galt, schreibt: "Erst verzockt, dann abserviert" und stellt die Frage: "War das Comeback ein Riesenfehler?"

Wie aber geht es weiter mit Schumacher? Geht er in Rennfahrer-Rente oder bleibt er in der Formel 1? Und wenn, wo? Gerüchte über einen Wechsel zum Schweizer Sauber-Team machen längst die Runde. Sogar eine Rückkehr zu Ferrari ist über Nacht ein Thema geworden. Bei dem Traditionsrennstall aus Maranello, bei dem Schumacher von 1996 bis 2006 seine erfolgreichste Zeit erlebte, könnte er den zu langsamen Brasilianer Felipe Massa ersetzen und an der Seite von Superstar Fernando Alonso den "Wasserträger" spielen. Ein tiefer Fall.

Tifosi gegen Schumacher

Kaum waren die Gerüchte auf dem Markt, gingen die Tifosi auch schon auf die Barrikaden. Fast 60 Prozent der "Gazzetta"-Leser sprachen sich gegen ein Comeback Schumachers aus. Die Zeitung schrieb daraufhin: "Der Mythos Schumacher wackelt auch unter seinen ehemaligen Fans bei Ferrari."

In seiner Wahlheimat Schweiz würde Schumacher dem Vernehmen nach mit offenen Armen aufgenommen. "Sauber muss jetzt Schumi holen", lautet die Schlagzeile eines Kommentars der Schweizer Zeitung "Blick". Wolle Sauber in den Schlagzeilen bleiben, müsse sich das Team jetzt ernsthaft um Schumacher kümmern, heißt es: "Der Deutsche wollte eigentlich weiterfahren, aber dazu braucht er ein schnelles Auto. Dieses kann ihm in der Formel 1 neben Ferrari nur Sauber bieten."

Angeblich soll sogar WM-Spitzenreiter Alonso eine Empfehlung ausgesprochen haben. "Mit dem Sauber hätte Michael 2012 drei Rennen gewonnen", zitiert der "Blick" den Spanier. Fakt ist: Bei Sauber ist nach dem Wechsel des Mexikaners Sergio Perez zu McLaren als Nachfolger von Lewis Hamilton ein Cockpit frei geworden.

Lauda: Dinge sind ganz normal

Bei den Schweizern beschäftigt man sich offenbar (noch) nicht mit derartigen Planspielen. "Über unsere Fahrer wird schon seit einiger Zeit gesprochen. Wir haben bislang nie etwas dazu gesagt und beteiligen uns nicht an diesen Spekulationen. Das ist auch im Fall von Michael Schumacher nicht anders", sagte Sauber-Pressesprecher Hanspeter Brack der Nachrichtenagentur dapd.

Für Niki Lauda, der bei Mercedes künftig Vorsitzender des neuen Aufsichtsratsgremiums für die Formel 1 ist, hat der Autobauer die richtige Entscheidung getroffen. Auf die Frage, ob er Mitleid mit Schumacher habe, sagte der Österreicher der Zeitung "Welt": "Nein, es gibt in jedem Rennfahrerleben Hochs und Tiefs, Rücktritte und Comebacks. Diese Dinge sind ganz normal."

Der WM-Stand der Fahrer

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung