Donnerstag, 06.09.2012

Video: Pirelli-Streckenvorstellung Monza

In der Ascari: 130 Grad heiße Vorderreifen

Hard und Medium - Pirelli reist mit härteren Mischungen nach Monza als im Vorjahr. Die Autos erreichen Spitzengeschwindigkeiten von 340 km/h. Eine extrem harte Bremszone prägt die Ascari-Kurve, die Vorderreifen erreichen 130 Grad Celsius. In der Parabolica herrschen riesige Fliehkräfte. Pirelli präsentiert die Klippen von Monza im Video.

Get Adobe Flash player

 

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Fernando Alonso hat durch den dritten Platz in Monza seine WM-Führung ausgebaut

"Alonso hat die Hände am WM-Pokal"

Sergio Perez (r.) lieferte sich in Monza ein sehenswertes Duell mit Kimi Räikkönen

Driver-Ranking: Die schnellste Maus von Mexiko

Lewis Hamilton fuhr beim Italien-GP in Monza in seinem McLaren zu einem souveränen Start-Ziel-Sieg

Hamilton siegt - schwarzer Tag für Vettel


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.