Montag, 27.08.2012

Rekordweltmeister lobt Spanier

Schumacher: Alonso ist bester Formel-1-Fahrer

Für Michael Schumacher ist Fernando Alonso derzeit der beste Formel-1-Rennfahrer. Damit stuft der Rekordweltmeister den Spanier auch stärker ein als den amtierenden Titelträger Sebastian Vettel.

Michael Schumacher (l.) sieht in Fernando Alonso (r.) den besten Formel 1-Pilot
© Getty
Michael Schumacher (l.) sieht in Fernando Alonso (r.) den besten Formel 1-Pilot

"Alonso wächst gerade über sich hinaus. Es gibt so Phasen, wo alles zu einem kommt - aber das hat man sich erarbeitet. Und er hat es", sagt der 43-Jährige im Interview der "Bild"-Zeitung.

Vettel ist nach Schumachers Ansicht zwar ein toller Typ und toller Fahrer. Doch er müsse gerade mit Gegenwind umgehen. Und das sei ein Lernprozess. "Um ein guter Gewinner zu sein, muss man auch verlieren können. Ich weiß, dass der eine oder andere Rennfahrer nicht gern verliert", so der Rekordweltmeister.

Die Termine der Formel 1-Saison im Überblick

Ungarn-GP: Sektdusche, lange Beine & ein Crash
Frisch poliert und einsatzbereit: Die McLaren von Jenson Button und Lewis Hamilton
© spox
1/14
Frisch poliert und einsatzbereit: Die McLaren von Jenson Button und Lewis Hamilton
/de/sport/diashows/1207/formel1/Ungarn/ungarn-GP--2012-lewis-hamilton-grosjean-sebastian-vettel-nico-rosberg-michael-schumacher.html
Start nach Maß: Hamilton verteidigte am Start seine Führung
© Getty
2/14
Start nach Maß: Hamilton verteidigte am Start seine Führung
/de/sport/diashows/1207/formel1/Ungarn/ungarn-GP--2012-lewis-hamilton-grosjean-sebastian-vettel-nico-rosberg-michael-schumacher,seite=2.html
Und er sollte sie auch nicht wieder abgeben. Zweiter Saisonsieg für den Briten
© Getty
3/14
Und er sollte sie auch nicht wieder abgeben. Zweiter Saisonsieg für den Briten
/de/sport/diashows/1207/formel1/Ungarn/ungarn-GP--2012-lewis-hamilton-grosjean-sebastian-vettel-nico-rosberg-michael-schumacher,seite=3.html
Das muss natürlich gefeiert werden: mit Champagner
© Getty
4/14
Das muss natürlich gefeiert werden: mit Champagner
/de/sport/diashows/1207/formel1/Ungarn/ungarn-GP--2012-lewis-hamilton-grosjean-sebastian-vettel-nico-rosberg-michael-schumacher,seite=4.html
Den durfte Romain Grosjean auch kosten. Nach Platz zwei im Qualifying holte der Lotus-Pilot im Rennen Rang drei
© Getty
5/14
Den durfte Romain Grosjean auch kosten. Nach Platz zwei im Qualifying holte der Lotus-Pilot im Rennen Rang drei
/de/sport/diashows/1207/formel1/Ungarn/ungarn-GP--2012-lewis-hamilton-grosjean-sebastian-vettel-nico-rosberg-michael-schumacher,seite=5.html
Sebastian Vettel musste sich mit Rang vier begnügen. Da half auch der Extra-Boxenstopp nicht
© Getty
6/14
Sebastian Vettel musste sich mit Rang vier begnügen. Da half auch der Extra-Boxenstopp nicht
/de/sport/diashows/1207/formel1/Ungarn/ungarn-GP--2012-lewis-hamilton-grosjean-sebastian-vettel-nico-rosberg-michael-schumacher,seite=6.html
Als Entschädigung gab es nach dem Rennen diesen Anblick zu bestaunen
© spox
7/14
Als Entschädigung gab es nach dem Rennen diesen Anblick zu bestaunen
/de/sport/diashows/1207/formel1/Ungarn/ungarn-GP--2012-lewis-hamilton-grosjean-sebastian-vettel-nico-rosberg-michael-schumacher,seite=7.html
Die Schlümpfe. Sie hatten vor dem Rennen allerdings offenbar die lokalen Trinkgewohnheiten vertraut gemacht
© spox
8/14
Die Schlümpfe. Sie hatten vor dem Rennen allerdings offenbar die lokalen Trinkgewohnheiten vertraut gemacht
/de/sport/diashows/1207/formel1/Ungarn/ungarn-GP--2012-lewis-hamilton-grosjean-sebastian-vettel-nico-rosberg-michael-schumacher,seite=8.html
Fernando Alonso gönnt sich ein Päuschen. Mit dem 31. Sieg am 31. Geburtstag wurde es allerdings nichts
© spox
9/14
Fernando Alonso gönnt sich ein Päuschen. Mit dem 31. Sieg am 31. Geburtstag wurde es allerdings nichts
/de/sport/diashows/1207/formel1/Ungarn/ungarn-GP--2012-lewis-hamilton-grosjean-sebastian-vettel-nico-rosberg-michael-schumacher,seite=9.html
Im Rennen musste er nämlich nicht nur Kimi Räikkönen passieren lassen. Am Ende landete der Spanier auf Platz fünf
© Getty
10/14
Im Rennen musste er nämlich nicht nur Kimi Räikkönen passieren lassen. Am Ende landete der Spanier auf Platz fünf
/de/sport/diashows/1207/formel1/Ungarn/ungarn-GP--2012-lewis-hamilton-grosjean-sebastian-vettel-nico-rosberg-michael-schumacher,seite=10.html
Es hätte aber auch deutlich schlimmer laufen können: So wie bei Mercedes, zum Beispiel
© Getty
11/14
Es hätte aber auch deutlich schlimmer laufen können: So wie bei Mercedes, zum Beispiel
/de/sport/diashows/1207/formel1/Ungarn/ungarn-GP--2012-lewis-hamilton-grosjean-sebastian-vettel-nico-rosberg-michael-schumacher,seite=11.html
Während Nico Rosberg noch einen Punkt holte, kam Michael Schumacher nach einem völlig verkorksten Rennen nichtmal ins Ziel
© Getty
12/14
Während Nico Rosberg noch einen Punkt holte, kam Michael Schumacher nach einem völlig verkorksten Rennen nichtmal ins Ziel
/de/sport/diashows/1207/formel1/Ungarn/ungarn-GP--2012-lewis-hamilton-grosjean-sebastian-vettel-nico-rosberg-michael-schumacher,seite=12.html
Der Rekord-Champion gab neun Runden vor dem Ende des Rennens auf
© Getty
13/14
Der Rekord-Champion gab neun Runden vor dem Ende des Rennens auf
/de/sport/diashows/1207/formel1/Ungarn/ungarn-GP--2012-lewis-hamilton-grosjean-sebastian-vettel-nico-rosberg-michael-schumacher,seite=13.html
Immerhin noch besser als am Freitag: Da war Schumacher im Training in einen Reifenstapel gedonnert
© spox
14/14
Immerhin noch besser als am Freitag: Da war Schumacher im Training in einen Reifenstapel gedonnert
/de/sport/diashows/1207/formel1/Ungarn/ungarn-GP--2012-lewis-hamilton-grosjean-sebastian-vettel-nico-rosberg-michael-schumacher,seite=14.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.