Nach 20-Sekunden-Zeitstrafe

Vettel verteidigt sein Verhalten: "Ganz normal"

SID
Donnerstag, 26.07.2012 | 16:00 Uhr
Sebastian Vettel war nach seiner Rückversetzung auf Platz fünf ziemlich sauer
© Getty
Advertisement
NFL
Do18:30
Vikings@Lions: Erlebe den Thanksgiving-Auftakt
Darts
Fr20:00
Players Championship: Die gesamten Finals auf DAZN
Bundesliga
United Volleys -
BR Volleys
Championship
Ipswich -
Sheffield Wed
Copa Libertadores
Gremio -
Lanus
NBA
Warriors @ Thunder
Hockey World League
USA -
England
Hockey World League
Niederlande -
China
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. November
Indian Super League
Chennai -
NorthEast United
NFL
Vikings @ Lions
Copa Sudamericana
Flamengo -
Junior
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. November
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
Indian Super League
Kerala -
Jamshedpur
M-1
M-1 Challenge Inguschetien
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
Ligue 1
St. Etienne -
Straßburg
Premiership
Dundee -
Rangers
Premier League
West Ham -
Leicester
Primera División
Celta Vigo -
Leganes
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
A-League
FC Sydney -
Brisbane
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. November
Primera División
Alaves -
Eibar
Championship
Barnsley -
Leeds
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Championship
Norwich -
Preston
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Ligue 1
Rennes -
Nantes
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Primera División
Real Betis -
Girona
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Championship
Sheff Utd -
Birmingham
Ligue 1
Caen -
Bordeaux
Ligue 1
Dijon -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Lille
Ligue 1
Troyes -
Angers
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
J1 League
Kashima -
Kashiwa
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. November
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Excelsior -
PSV
Premier League
Southampton -
Everton
Super Liga
Cukaricki -
Roter Stern
Ligue 1
Nizza -
Lyon
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Premiership
Saracens -
Exeter
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Ligue 1
Marseille -
Guingamp
Premier League
Huddersfield -
Man City
1. HNL
Cibalia -
Rijeka
Serie A
Lazio -
Florenz
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
NFL
RedZone -
Week 12
NHL
Canucks @ Rangers
First Division A
Brügge -
Zulte-Waregem
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
Primera División
Valencia -
Barcelona
Serie A
Juventus -
Crotone
Ligue 1
Monaco -
PSG
Primeira Liga
Benfica -
Setubal
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
Superliga
River Plate -
Newell's Old Boys
NFL
Packers @ Steelers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. November
Premier League
Spartak -
Zenit
Serie A
Atalanta -
Benevento
Championship
QPR -
Brentford
Primera División
Espanyol -
Getafe
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. November
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
28. November
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
Ligue 1
Amiens -
Dijon
Ligue 1
Straßburg -
Caen
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Ligue 1
Bordeaux -
St. Etienne
Premier League
Watford -
Man United
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Copa Sudamericana
Independiente -
Libertad
NBA
Wizards @ Timberwolves
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. November
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Ligue 1
Angers -
Rennes
Ligue 1
Guingamp -
Montpellier
Ligue 1
Lyon -
Lille
Ligue 1
Metz -
Marseille
Ligue 1
Nantes -
Monaco
Ligue 1
Toulouse -
Nizza
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Premiership
Rangers -
Aberdeen
Cup
Anderlecht -
Lüttich
Ligue 1
PSG -
Troyes
Premier League
Stoke -
Liverpool
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Copa Libertadores
Lanus -
Gremio
NBA
Grizzlies @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. November
Indian Super League
Goa -
Bengaluru
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Cup
Zulte-Waregem -
Brügge
Coppa Italia
Genua -
Crotone
NBA
76ers @ Celtics
Copa Sudamericana
Junior -
Flamengo
NFL
Redskins @ Cowboys
NHL
Maple Leafs @ Oilers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. Dezember
Indian Super League
Jamshedpur -
Kalkutta
Serie A
AS Rom -
SPAL
Primeira Liga
Sporting -
Belenenses
Premiership
Northampton -
Newcastle
Ligue 1
Dijon -
Bordeaux
Serie A
Neapel -
Juventus
Championship
Leeds -
Aston Villa
Primera División
Malaga -
Levante
Primeira Liga
Porto -
Benfica
NBA
Timberwolves @ Thunder
J1 League
Iwata -
Kashima
J1 League
Kobe -
Shimizu
A-League
Newcastle -
Melbourne City
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. Dezember
Hockey World League
Deutschland -
Australien
Primera División
Barcelona -
Celta Vigo
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Lok Moskau -
Kasan
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Premier League
Brighton -
Liverpool
Championship
Millwall -
Sheffield Utd
Primera División
Atletico Madrid -
Real Sociedad
Ligue 1
Straßburg -
PSG
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Primera División
Sevilla -
La Coruna
Pro14
Munster -
Ospreys
Championship
Bristol City -
Middlesbrough
NBA
Clippers @ Mavericks
Ligue 1
Lille -
Toulouse
Ligue 1
Monaco -
Angers
Ligue 1
Nizza -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Amiens
Ligue 1
Troyes -
Guingamp
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Vitesse
Primera División
Bilbao -
Real Madrid
Serie A
FC Turin -
Atalanta
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
03. Dezember
Primera División
Leganes -
Villarreal
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Premiership
Aberdeen -
Rangers
Eredivisie
PSV -
Sparta
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Hockey World League
Niederlande -
Argentinien
Ligue 1
St. Etienne -
Nantes
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Premiership
Harlequins -
Saracens
Primera División
Getafe -
Valencia
Ligue 1
Caen -
Lyon
Premier League
Man City -
West Ham
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Inter Zapresic
Primera División
Eibar -
Espanyol
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NFL
RedZone -
Week 13
First Division A
Zulte-Waregem -
Gent
Primera División
Las Palmas -
Real Betis
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Ligue 1
Montpellier -
Marseille
NBA
Magic @ Knicks
Superliga
Boca Juniors -
Arsenal
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NFL
Eagles @ Seahawks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
04. Dezember
Hockey World League
Indien -
Deutschland
Serie A
Crotone -
Udinese
Mosconi Cup
Mosconi Cup -
Tag 1
Championship
Birmingham -
Wolverhampton
Primera División
Girona -
Alaves
Serie A
Hellas Verona -
Genua
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
NFL
Steelers @ Bengals
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Mosconi Cup
Mosconi Cup -
Tag 2
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Als Sebastian Vettel am Donnerstag das Fahrerlager in Budapest betrat, schien der Ärger der letzten Tage verraucht. Mit neuer Frisur und einem Lächeln auf den Lippen begann der Formel-1-Weltmeister die Vorbereitungen auf das letzte Rennen vor der einmonatigen Sommerpause.

Nach dem Großen Preis von Deutschland war Vettel von britischen Medien noch als Heulsuse betitelt worden. Lewis Hamilton hatte den Deutschen mehr oder weniger direkt als unreif bezeichnet.

Und auch drei Tage vor dem Rennen in Ungarn stand der Sport ein wenig im Hintergrund, Vettel musste sich weiter verteidigen. Als die Frage aufkam, ob er sich bei Hamilton für seine Aussage entschuldigen werde, wurde Vettel ungehalten.

"Ich habe nach dem Rennen gesagt, dass es unnötig war. Es ist enttäuschend, wenn danach geschrieben wird, ich hätte gesagt es sei eine dumme Entscheidung gewesen", sagte Vettel. Fakt ist allerdings, dass Vettel nach dem Hockenheim-Rennen sagte: "Es ist ein bisschen dumm, die Führenden zu stören."

"Man muss sich nicht schämen"

Der 25-Jährige nimmt selten ein Blatt vor den Mund. In Zeiten der blütenweiß gewaschenen Aussagen ist das meist eine Wohltat. Dafür muss Vettel aber auch damit leben, dass ihm manche Statements um die Ohren gehauen werden - ob es die "Gurke" Narain Karthikeyan gewesen ist oder nun die "dumme Aktion" von Hamilton. Vettel kann mit derlei Kritik aber leben, auch wenn ihn das mitunter tagelang verfolgt.

"Mir persönlich schadet das gar nicht. Es ist ganz normal, wenn man verärgert ist. Man muss sich nicht dafür schämen, dass man es nach außen zeigt, wenn man nicht so zufrieden ist", sagte Vettel.

Leise Kritik übte Vettel auch an der Rennleitung und an seinem Team nach dem Überholmanöver gegen Jenson Button, das ihm nachträglich eine 20-Sekunden-Strafe eingebracht hatte.

"Natürlich wäre es hilfreich gewesen, einen Hinweis von der Rennleitung oder vom Team zu bekommen. Aber was passiert ist, ist passiert", sagte Vettel. Es sei eine außergewöhnliche Situation gewesen, deshalb müsse man aber nicht das Regelwerk ändern.

Red Bulls Motoreinstellungen weiter im Fokus

Das macht allerdings der Motorsport-Weltverband FIA in Sachen "Motormapping". Die umstrittenen Motoreinstellungen des Red-Bull-Rennstalls sind beim Großen Preis von Ungarn nicht mehr erlaubt. Dem Weltmeister-Team war in Hockenheim vorgeworfen worden, den Auspuff immer noch als aerodynamische Hilfe zu benutzen.

In Deutschland durften Vettel und sein australischer Teamkollege Mark Webber noch mit den Einstellungen starten, dem soll in Ungarn aber Einhalt geboten werden.

Es war nicht das erste Mal, dass Red Bull in den FIA-Fokus geriet. An eine Verschwörung glaubt Vettel nicht, und auch nicht, dass die erforderlichen Änderungen ihn und das Team zurückwerfen.

Alonso will Geburtstagsgeschenk

"Es wäre gelogen, es macht gar nicht aus. Es wird aber viel geschrieben. So ein Drama ist es gar nicht. Es ist nicht so, dass das Auto jetzt nicht mehr funktioniert", sagte Vettel. Es werde mehr daraus gemacht, als es für das Auto am Ende ausmache.

Über die sportliche Situation durfte Vettel dann auch sprechen. 44 Punkte Rückstand hat der 25-Jährige auf den WM-Spitzenreiter Fernando Alonso aus Spanien. 2010 hatte Vettel es bereits einmal geschafft, einen Rückstand aufzuholen und Alonso im letzten Rennen noch abzufangen. Und Vettel ist weiter optimistisch.

"Es kann in gewisser Weise helfen, viele Punkte gut zu machen, wenn nicht automatisch die ersten vier Plätze vergeben sind", sagte er. Alonso will sich am Sonntag an seinem 31. Geburtstag mit einem Sieg selbst beschenken. Nicht mit Vettel: "Er hatte schon ein vorzeitiges Geschenk am letzten Wochenende."

Der aktuelle Stand in der Fahrerwertung

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung