Das Qualifying zum Großbritannien-GP

Alonso sichert sich Regen-Pole von Silverstone

Von SPOX
Samstag, 07.07.2012 | 16:57 Uhr
Ferrari-Pilot Fernando Alonso sicherte sich im Regen-Chaos von Silverstone die Pole
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Live
Golf Central Daily -
25. September
NFL
Saints @ Panthers (Delayed)
MLB
Royals @ Yankees
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Bromwich
Primera División
Real Betis -
Levante
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
26. September
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
26. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
27. September
MLB
Blue Jays @ Red Sox
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
28. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
29. September
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Primera División
Celta Vigo -
Girona
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
J1 League
Niigata -
Kobe
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
30. September
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
MLB
Blue Jays @ Yankees
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
MLB
Reds @ Cubs
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
NFL
Saints -
Dolphins
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
NFL
RedZone -
Week 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
NFL
Redskins @ Chiefs
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
NFL
Patriots @ Buccaneers
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland
Premiership
Saracens -
Wasps

Fernando Alonso steht nach fast zwei Jahren wieder ganz vorne in der Startaufstellung: Beim völlig verregneten Qualifying zum Großbritannien-GP sicherte sich der Ferrari-Pilot die Pole-Position. In einer teilweise chaotischen Session verwies Alonso Mark Webber im Red Bull und Michael Schumacher im Mercedes auf die Plätze zwei und drei. Sebastian Vettel kam auf Rang vier vor Felipe Massa im Ferrari. Nico Rosberg schied bereits im zweiten Durchgang aus.

Was für ein Chaos, was für ein Qualifying: Die verrückte Formel-1-Saison 2012 geht weiter. Nachdem das Qualifikationstraining in Silverstone zwischenzeitlich sogar unterbrochen werden musste, sicherte sich Alonso in einem spannenden Finale die Pole-Position. "Die Bedingungen waren für alle schwierig. Du musst in solchen Momenten halt die Ruhe bewahren", sagte der Spanier - und tat genau das.

Unter schwierigen Bedingungen behielt er einen kühlen Kopf und lieferte in den letzten Sekunden des Trainings eine blitzsaubere Vorstellung ab. Für Aufregung hatte er allerdings bereits in der zweiten Session gesorgt, als er sich unter Gelb mit einer schnellen Runde überhaupt noch ins Q3 rettete. Da er jedoch im betreffenden Abschnitt keine Sektorbestzeit erzielte, entging er einer Strafe. "Ich bin an der Gefahrenstelle deutlich vom Gas gegangen. Das sieht man auch an meinen Sektorzeiten", erklärte Alonso.

Regen fordert prominente Opfer

Dabei wäre Alonso nicht das erste prominente Regen-Opfer geworden. Der erste Fahrer, der den schwierigen Bedingungen zum Opfer fiel, war Jenson Button. Der Brite lieferte sich am Ende der ersten Session ein unglaublich spannendes Fernduell mit Nico Rosberg um den rettenden 17. Platz und zog - auch wegen eines Drehers von Timo Glock in der letzten Kurve - am Ende den Kürzeren. "Mittlerweile bin ich daran gewöhnt, aber langsam reicht es", sagte Button. "Es hat nicht sollen sein. Normalerweise kann ich ein Rennauto im Regen ganz gut bewegen, heute eben nicht."

Qualifying-Duelle: Button sieht kein Land - Vettel wieder in Rückstand

Während der zweiten Session musste das Qualifying sogar für rund eine Stunde unterbrochen werden. Zuvor hatten sich Michael Schumacher, Fernando Alonso und andere Piloten gleich mehrfach wegen Aquaplanings von der Strecke gedreht.

Nach dem Wiederbeginn ging es nicht minder spannend zur Sache. Mit knapp über sechs Minuten auf der Uhr versuchten alle Piloten, sich auf abtrocknender Strecke noch zu verbessern. Die Bestzeiten purzelten im Sekundentakt.

Rosberg-Aus in der zweiten Session

Leidtragender war diesmal Nico Rosberg. Obwohl sich der Mercedes-Pilot selbst noch kurz vor Ablauf der zweiten Session deutlich verbessert hatte, wurde er am Ende dennoch von Fernando Alonso aus den Top-Ten verdrängt und startet nun als Elfter. Sebastian Vettel rettete sich als letzter Fahrer in Q3.

Dort war dann am Ende kein Kraut gegen Alonso gewachsen. Mark Webber erklärte zwar, dass es eine "extrem enge Session" gewesen sei, musste sich dem Spanier am Ende aber ebenso geschlagen geben wie Schumacher und Vettel.

Der Weltmeister fuhr ein unauffälliges Qualifying und musste sich am Ende mit Rang vier begnügen. Zufrieden war er damit nicht - besonders, da er die Schuld bei sich selbst suchen muss. "Natürlich waren die Bedingungen schwierig", so Vettel. "Doch ich hatte eine freie Runde. Allerdings habe ich selbst einige Fehler gemacht. So ist das nunmal. Manchmal klappt es und manchmal nicht." Schumacher hingegen zeigte sich mit dem dritten Platz sichtlich zufrieden und freute sich über "einen Trend, der in die positive Richtung geht".

Fünfter wurde Felipe Massa im zweiten Ferrari. Nico Hülkenberg wurde Neunter - muss aber wegen eines Getriebewechsels fünf Plätze weiter nach hinten. Timo Glock kam auf Rang 21.

LIVE-TICKER: So lief das Qualifying in Silverstone

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung