Wird Mercedes der erste Doppelsieger?

Von SPOX
Samstag, 26.05.2012 | 19:15 Uhr
Mercedes hat in Monaco gute Chancen auf den zweiten Sieg der Saison
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 1
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 2
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
MLB
All-Star Game: National League -
American League
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory Super Fight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale

Michael Schumacher hat trotz seiner Rückversetzung von der Pole-Position den Sieg in Monaco (Rennen, So., 13.45 Uhr im LIVE-TICKER) noch im Visier. Sebastian Vettel setzt von Position neun aus auf eine alternative Strategie. Nico Rosberg hat gute Siegchancen.

Gibt es einen Ort, an dem es bitterer ist, eine Pole-Position wegen einer Strafe zu verlieren, als Monaco? Nein.

Dass Michael Schumacher nach dem Qualifying glücklich war, obwohl ihm genau das passiert ist, liegt daran, dass er so erleichtert war, überhaupt mal wieder gezeigt zu haben, dass er der schnellste Rennfahrer der Welt sein kann.

Aber das soll nur der erste Schritt gewesen sein. Nächste Mission: Sieg. Gerne schon am Sonntag in Monaco. Auch von Startplatz sechs aus. "Ich bin froh, dass ich dem Team für sein Vertrauen heute etwas zurückgeben konnte, und morgen will ich noch mehr zurückgeben", sagte Schumacher.

Statistik spricht für Webber, Starts nicht...

Ein hehres Ziel, allerdings sind die Chancen auf den Sieg von Position sechs aus statistisch gesehen verschwindend gering. Seit 2004 hat es nur ein einziges Rennen gegeben, das nicht der Pole-Setter gewonnen hat. 2008 überholte Lewis Hamilton Felipe Massa.

Das würde für einen Start-Ziel-Sieg von Mark Webber sprechen, der die Pole-Position von Schumacher geerbt hat. Der Australier weiß sogar, wie das geht. 2010 münzte er schon die Pole in den Sieg um.

Allerdings ist Webber nicht dafür bekannt, ein guter Starter zu sein. Oftmals war er in den letzten eineinhalb Jahren sogar ein richtig schlechter Starter.

Gute Chancen für Rosberg

Das bringt Nico Rosberg auf den Plan. Wie Schumacher kommt auch er im Silberpfeil oft ausgezeichnet aus den Startlöchern. Und wenn er erst einmal vorne ist, kann er seiner Meinung nach auch um den Sieg fahren. "Vom Set-Up und dem Renntrimm her bin ich ganz guter Dinge, dass wir eine gute Chance haben, vorn hineinzufahren", sagte Rosberg.

Generell lobte er die Entwicklung von Mercedes: "Es ist schön zu sehen, wie wir als Team immer mehr Fortschritte machen. Jetzt sind wir auch schon beim Qualifying in Monaco ganz vorn mit dabei. Das ist toll. Deshalb freue ich mich auf die nahe Zukunft."

Die ganz nahe Zukunft könnte der zweite Mercedes-Sieg der Saison sein. Da hat allerdings nicht nur Webber etwas dagegen. Auch Lewis Hamilton rechnet sich gute Siegchancen aus. "Wenn wir einen guten Start erwischen, sind wir in der Position zu gewinnen", sagte er. Aber: "Die Reifen und die Strategie können hier eine große Rolle spielen."

Vettel plant offenbar Einstopp-Strategie

Das gilt in besonderem Maß für Sebastian Vettel. Er war nach dem zehnten Platz im Qualifying stinksauer darüber, dass er und sein Team das Auto in die falsche Richtung entwickelt haben. Dank der Strafe für Barcelona-Sieger Pastor Maldonado startet er immerhin als Neunter.

Um aber noch wirklich weit nach vorne zu kommen, muss er sich etwas Besonderes einfallen lassen. Da werden ein paar Anpassungen am Set-Up nicht reichen.

"Das Rennen ist offen, alles ist möglich. Deshalb haben wir uns umentschieden und werden sehen, was wir im Rennen erreichen können", verriet Vettel Tendenzen in Richtung Strategie. "Wir haben zwar viele Autos vor uns, das könnte nach den ersten Stopps aber anders aussehen."

Heißt im Klartext: Vettel plant offenbar, wie im Vorjahr auf eine Einstopp-Strategie zu setzen und dadurch nach vorne zu kommen. Denn ist er erst einmal dort, kann er auch mit deutlich schlechteren Reifen die Führung behaupten. Das hat er 2011 bei seinem Sieg gelernt.

Reifen halten besser als bisher

Dass die Pneus in Monaco besser halten und wahrscheinlich für keine ganz so großen Turbulenzen sorgen werden wie in den vergangenen Rennen, ist keine Überraschung. Die Frage wird sein, wer noch auf nur einen Stopp setzt und wer die konventionelle Zweistopp-Strategie wählt.

Auch dass alle zwischendurch einmal Regenreifen oder Intermediates wählen müssen, ist noch nicht ausgeschlossen. Allerdings gehen die aktuellsten Wettberichte von einem trockenen Rennen aus.

Stand in der Fahrer- und Konstrukteurs-WM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung