Neues aus der Königsklasse

Ferrari: Barcelona als Gradmesser

Von SPOX
Mittwoch, 09.05.2012 | 14:42 Uhr
Ferrari möchte dem Rest des Feldes in Zukunft wieder vermehrt die Heckansicht präsentieren
© Getty
Advertisement
Bundesliga
Sa18:00
Die Highlights vom Samstag mit S04, VfB, SGE & SVW
Serie A
Live
AS Rom -
Udinese
Premier League
Live
Man City -
Crystal Palace
Championship
Live
Derby County -
Birmingham
Primera División
Live
Alaves -
Real Madrid
Ligue 1
Montpellier -
PSG
German MMA Championship
GMC 12
NCAA Division I FBS
Texas A&M -
Arkansas
Serie A
SPAL -
Neapel
Premier League
Leicester -
Liverpool
Primera División
Malaga -
Bilbao
Championship
Aston Villa -
Nottingham
Supercopa
Herbalife Gran Canaria -
Valencia Basket (Finale)
Ligue 1
Bordeaux -
Guingamp
Ligue 1
Caen -
Amiens
Ligue 1
Lyon -
Dijon
Ligue 1
Metz -
Troyes
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Primera División
Girona -
Barcelona
Serie A
Juventus -
FC Turin
NCAA Division I FBS
Boston College @ Clemson
Primeira Liga
Benfica -
Pacos Ferreira
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Serie A
Flamengo -
Avai
NCAA Division I FBS
Mississippi State @ Georgia
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. September
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
St. Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Premiership
Exeter -
Wasps
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Brügge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
NFL
RedZone -
Week 3
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
NFL
Giants @ Eagles
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
NFL
Saints @ Panthers
NFL
Raiders @ Redskins
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. September
MLB
Royals @ Yankees
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
26. September
DAZN ONLY Golf Channel
Presidents Cup
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
27. September
MLB
Blue Jays @ Red Sox
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
28. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
29. September
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Primera División
Celta Vigo -
Girona
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
J1 League
Niigata -
Kobe
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
30. September
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
MLB
Blue Jays @ Yankees
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
MLB
Reds @ Cubs
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
NFL
Saints -
Dolphins
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
NFL
RedZone -
Week 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
NFL
Redskins @ Chiefs
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
NFL
Patriots @ Buccaneers
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine

Nach den vielversprechenden Tests strebt Ferrari in Barcelona die Wende an. Für Red Bull ist der Grand Prix von Spanien dagegen weniger bedeutsam als in den Jahren zuvor. Mercedes-Teamchef Ross Brawn spricht von Kompromissen im Qualifying. Und Johnny Herbert sieht Siegchancen für Lotus.

Ferrari strebt die Wende an: Die Tests in Mugello haben es angedeutet. Ferraris Verbesserungen scheinen sich auszuzahlen. Kein Wunder also, dass die Scuderia durchaus optimistisch zum Rennen nach Barcelona reist. "Ich habe mich lange mit unseren Technikern unterhalten. Sie sind zuversichtlich, aber wir müssen abwarten, was die anderen auf Lager haben", sagte Luca di Montezemolo am Rande der Gedenkfeier anlässlich des 30. Todestages von Gilles Villeneuve.

Und das wird auch nötig sein, sieht der Ferrari-Präsident Barcelona doch als Gradmesser für die restliche Saison. Deshalb möchte er in Spanien auch "einen stärkeren Ferrari sehen, der im weiteren Saisonverlauf noch besser werden muss, denn ich will, dass wir gewinnen."

Um di Montezemolo diesen Wunsch zu erfüllen, halten die Ferrari-Techniker bereits weitere Updates für die Zeit nach Barcelona bereit.

Red Bull sieht Barcelona nicht als Gradmesser: Barcelona wird zeigen, wo die Teams stehen. Angesichts der Streckencharakteristik des Circuit de Catalunya war das der Tenor der vergangenen Jahren. Doch heuer ist alles anders, meint zumindest Red Bull.

Denn anders als die Kollegen aus Italien zweifelt das Weltmeisterteam, ob der Spanien-Grand-Prix auch diesmal als Gradmesser für das wahre Kräfteverhältnis der Formel 1 herhalten kann. Zu groß ist bislang die Ausgeglichenheit, zu unsicher die Reifensituation.

"Normalerweise ist Barcelona ein ziemlich guter Indikator für das Leistungsvermögen eines Autos", weiß auch Red-Bull-Teamchef Christian Horner, aber: "Ob das auch in diesem Jahr so sein wird, wer weiß das schon?"

Ross Brawn erwartet Kompromisse im Qualifying: Nachdem sich Rekordweltmeister Michael Schumacher bereits negativ über die diesjährigen Reifen geäußert hat, beschreibt sein Teamchef nun eine weitere von den Pneus verursachte Problematik.

"Wir können das Set-Up zwischen der Qualifikation am Samstag und dem Rennen am Sonntag nicht mehr verändern", erklärt Ross Brawn gegenüber der brasilianischen Zeitung "O Estado de S.Paulo". "Das sind aber zwei völlig unterschiedliche Herausforderungen, vor allem auf Grund der Reifen. Es ist eine Sache, ein Auto für eine Runde schnell zu machen, aber eine völlig andere, es für 70 Runden schnell und konstant hinzubekommen."

Deshalb müsse man einen Kompromiss finden, der einen zwar in der Startaufstellung einige Plätze kosten, im Rennen dann aber wieder den entscheidenden Vorteil bringen könne. "Aber es ist nicht so einfach, vorherzusehen, was am Sonntag passieren wird", so Brawn weiter.

Johnny Herbert traut Lotus den Sieg zu: Nachdem Johnny Herbert ja bereits Ferrari-Pilot Felipe Massa angezählthat, sind nun die Siegesaussichten von Lotus beim Großen Preis von Spanien auf seiner Agenda. Die schätzt der Engländer nämlich nicht einmal schlecht ein. "Sie haben eine Chance", äußerte sich Herbert gegenüber "Crash.net", "es wird darauf ankommen das Fenster zu finden, in dem die Reifen am effektivsten arbeiten."

Und genau dort sieht er das Lotus-Team, das sich bislang auf allen Strecken stark präsentiert hat, im Vorteil. "Sie haben offenbar verstanden, wie sie das Auto am besten in dieses Fenster bekommen und ihren Speed die gesamte Saison unter Beweis gestellt. Vielleicht machen sie in Barcelona noch mal einen Schritt nach vorne."

Eine Prognose möchte Herbert allerdings nicht abgeben, dafür sei der Saisonverlauf zu abwechslungsreich gewesen. Zwar präsentiere sich Lotus derzeit am konstantesten, aber "es gibt keine Garantie, dass diejenigen, die man am schnellsten erwartet, dies am Ende auch sind."

Der Stand in der Fahrer-WM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung