Erst Katzenjammer, dann Bestzeit

Von SPOX
Freitag, 11.05.2012 | 15:45 Uhr
Jenson Button fuhr im Training in Barcelona im runderneuerten McLaren Bestzeit
© xpb
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
MLB
Live
Cardinals @ Cubs
MLB
Live
Mets @ Yankees
World Matchplay
Live
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
Live
ATP Newport: Halbfinale
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 3
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Public Workout (DELAYED)
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 4
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Press Conference (DELAYED)
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Weigh-In (DELAYED)
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinale
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Finale
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
MLB
Indians @ Twins
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
MLB
Angels @ Rays
MLB
Royals @ White Sox
MLB
Angels @ Rays
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 4
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 4
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
MLB
Yankees @ Red Sox
NFL
Bears @ Ravens
MLB
Padres @ Cubs
MLB
Brewers @ Dodgers
Auckland Darts Masters
Auckland Darts Masters: Tag 1
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Viertelfinale
MLB
Padres @ Cubs
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Viertelfinale
Championship
Reading -
Derby County
MLB
Angels @ Indians
MLB
Yankees @ Red Sox

Die Bestzeit im Training zum Spanien-GP geht an Jenson Button. Der McLaren-Pilot verwies Sebastian Vettel und Nico Rosberg auf die Plätze zwei und drei. Der Angriff des neuen Ferrari verpuffte, dafür beeindruckte Lotus.

McLaren trägt die Nase jetzt hoch. Zum Europa-Auftakt in Barcelona präsentierten die Engländer ein Auto mit deutlich höherer Nase als bei den ersten vier Rennen. Zunächst ein Problem, denn beide Piloten klagten vehement über starkes Untersteuern.

Offenbar aber kein dauerhaftes Problem, denn auf den weichen Reifen war Jenson Button dann zur Stelle und fuhr in 1:23,399 Minuten Tagesbestzeit. Er war damit 1,6 Zehntel schneller als Sebastian Vettel im Red Bull.

"Wir sind viel gefahren, doch wirklich schlauer ist noch keiner", sagte der Weltmeister. Für Vettel sind die Reifen das große Thema an diesem Wochenende: "Die über die Zeit zu bringen, wird der Schlüssel sein. Es wird auf jeden Fall eng. Man sieht, dass alle ein bisschen zu kämpfen haben."

Rosberg Dritter, Schumi nur Achter

Nico Rosberg wurde im Mercedes mit knapp vier Zehnteln Rückstand Dritter vor Lewis Hamilton. Michael Schumacher, der auf harten Reifen eigentlich schneller war als Rosberg, erwischte auf den bis zu 1,5 Sekunden schnelleren weichen Pneus keine perfekte Runde und wurde nur Achter.

"Ein anstrengender Tag mit schwierigen Streckenverhältnissen und ein guter Lernprozess für uns", sagte Mercedes-Sportchef Norbert Haug. Schumacher meinte: "Die Art, wie der heutige Tag gelaufen ist, hat uns gezeigt, dass die Testfahrten in Mugello wertvoll waren. Unser Gefühl für dieses Wochenende ist nach den Erkenntnissen der zwei Trainingssitzungen ziemlich gut."

Vorsicht vor Lotus!

Auch die beiden Lotus-Piloten Kimi Räikkönen und Romain Grosjean konnten ihr Potenzial nicht voll ausschöpfen und landeten auf den Rängen fünf und sechs.

Aber: Mit vollgetankten Autos kam niemand an die Zeiten des Lotus-Duos heran, das sich dadurch zu mehr als nur einem Geheimtipp auf den Sieg am Sonntag mauserte. Mit schweren Autos konnte außer dem Lotus-Duo niemand Zeiten unter 1:30 Minuten fahren, was zu einem gewissen Teil aber auch an den Benzinmengen gelegen haben kann.

Trotzdem wird niemand Lotus unterschätzen. Auch McLaren nicht, deren Long-Run-Zeiten im direkten Vergleich mit Dauerrivale Red Bull besser aussahen. "Wir waren bisher überall schnell, und es gibt nichts, das uns vermuten lässt, dass wir hier nicht erneut schnell sein sollten", fasste Räikkönen selbstbewusst zusammen.

Alonso kann Hoffnungen nicht erfüllen

Was den Speed auf eine Runde angeht, machte Ferrari keinen allzu guten Eindruck. Felipe Massa und Fernando Alonso landeten nur auf den Plätzen elf und 13. Besonders für Alonso beim Heimspiel kein Wunschergebnis. Im ersten Training war er noch Bestzeit gefahren.

Da Alonso auf den weichen Reifen keine freie Runde erwischte und seine Zeit vom Vormittag nicht verbessern konnte, lässt sich schwer einschätzen, wie groß die Fortschritte sind, die die Scuderia durch die zahlreichen Updates am Auto gemacht hat. Auf jeden Fall hat Alonso noch einige Reserven.

"Mein erster Eindruck von all den neuen Teilen am Auto ist positiv. Ein paar Sachen funktionieren besser, einige andere nicht ganz so gut. Aber alles in allem bestätigen sich die Eindrücke aus dem Windkanal", machte Alonso seinen heimischen Fans Mut.

Einen guten Eindruck hinterließ Nico Hülkenberg. Er belegte im Force India einen starken zehnten Rang. Timo Glock kam im Marussia auf Position 21.

LIVE-TICKER: Das Training in Barcelona zum Nachlesen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung