Spanien-GP: Warm-Up vor dem Rennen

Favoritensterben? Wohl eher Ausrottung

Von Alexander Mey
Samstag, 12.05.2012 | 21:01 Uhr
Sebastian Vettel warf im Parc Ferme in Barcelona einige skeptische Blicke auf seinen Red Bull
© xpb
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Mallorca Open Women Single
SoLive
WTA Mallorca: Görges -
Sevastova (Finale)
Hockey World League
SoLive
Pool A: China -
Niederlande (Damen)
IndyCar Series
SoLive
Grand Prix of Elkhart Lake
MLB
SoLive
Indians -
Twins
Hockey World League
So20:00
Pool A: Schottland -
Südkorea (Damen)
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
MLB
So22:05
Giants -
Mets
MLB
So22:10
Dodgers -
Rockies
MLB
So22:10
Mariners -
Astros
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Mo12:00
Golf Central Daily -
26. Juni
MLB
Di01:05
Nationals -
Cubs
MLB
Di01:10
Red Sox -
Twins
MLB
Di04:08
Giants -
Rockies
MLB
Di04:10
Dodgers -
Angels
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Di12:00
Golf Central Daily -
27. Juni
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
Hockey World League
Di14:00
Pool A: Südkorea -
China (Damen)
DAZN ONLY Golf Channel
Di14:00
The Golf Fix Weekly -
27. Juni
Hockey World League
Di16:00
Pool B: Neuseeland -
Malaysia (Damen)
Hockey World League
Di18:00
Pool A: Niederlande -
Italien (Damen)
Hockey World League
Di20:00
Pool B: Belgien -
Spanien (Damen)
MLB
Mi01:10
Red Sox -
Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Mi12:00
Golf Central Daily -
28. Juni
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
MLB
Do01:10
Red Sox -
Twins
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Do12:00
Golf Central Daily -
29. Juni
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
MLB
Do18:10
Indians -
Rangers
MLB
Fr02:10
White Sox -
Yankees
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Fr12:00
Golf Central Daily -
30. Juni
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
MLB
Sa01:10
Reds -
Cubs
MLB
Sa02:10
White Sox -
Rangers
MLB
Sa02:15
Royals -
Twins
MLB
Sa04:07
Angels -
Mariners
DAZN ONLY Golf Channel
Sa12:00
Golf Central Daily -
01. Juli
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
MLB
Sa20:10
White Sox -
Rangers
MLB
Sa22:10
Brewers -
Marlins
MLB
So04:07
Angels -
Mariners
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
MLB
So19:10
Reds -
Cubs
MLB
So20:10
Astros -
Yankees
MLB
So20:10
White Sox -
Rangers
MLB
So20:10
Brewers -
Marlins
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
MLB
Di00:05
Nationals -
Mets
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
MLB
Di01:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Di01:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Di02:10
Twins -
Angels
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
MLB
Di19:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Di20:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Di20:20
Cubs -
Bay Rays
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
MLB
Mi19:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Do01:35
Braves -
Astros
MLB
Do02:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Do04:10
Mariners -
Royals
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
MLB
Do19:45
Cardinals -
Marlins
MLB
Fr01:05
Nationals -
Braves
MLB
Fr01:07
Blue Jays -
Astros
MLB
Fr02:10
Twins -
Orioles
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
MLB
Sa01:07
Blue Jays -
Astros
MLB
Sa04:10
Mariners -
Athletics
MLB
Sa04:15
Giants -
Marlins
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels
Hockey World League
Sa12:00
Pool A: Japan -
Irland (Damen)
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Hockey World League
Sa14:00
Pool A: Deutschland -
Polen (Damen)
Hockey World League
Sa16:00
Pool B: USA -
Chile (Damen)
MLB
Sa19:05
Yankees -
Brewers
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
IndyCar Series
So01:00
Iowa Corn 300
MLB
So01:15
Cubs -
Pirates

Die Riege der Favoriten auf den Sieg beim Spanien-GP (So., 13.45 Uhr im LIVE-TICKER) schaute sich nach dem Qualifying konsterniert an. Vom Sieg redet auch von den deutschen Stars niemand mehr. Nach der Disqualifikation von Lewis Hamilton ist Lotus der heißeste Tipp auf den Sieg.

Nico Rosberg, Sebastian Vettel, Michael Schumacher, Jenson Button, Mark Webber. All diese großen Namen standen in den ersten Rennen bei der Frage nach den Favoriten auf Sieg und Podiumsplätze ganz oben auf der Liste.

Die kann man diesmal wohl alle vergessen. Nicht nur, weil sie sich auf den Startplätzen sechs, sieben, acht, zehn und elf wiederfinden. Sondern vor allem, weil keiner von ihnen so ganz genau wusste, warum er so weit hinten in der Startaufstellung steht. Ratlosigkeit, wohin man blickte.

Mercedes-Duo wenig optimistisch - Vettel hofft auf Reifen

"Es wird nicht so sein, dass wir plötzlich viel schneller sind. Ziel muss es sein, noch einen Platz aufzuholen - mehr wird schwer", sagte Rosberg. Schumacher äußerte sich ähnlich: "Das Rennen wird eine schwierige Nummer." Er hatte im Gegensatz zu Rosberg in Q3 gar nicht erst versucht hatte, eine gute Rundenzeit zu fahren, und stattdessen lieber Reifen gespart.

Das gleiche hat auch Vettel getan, ohne allerdings zu wissen, was es ihm bringen wird. "Ob uns die drei Sätze neue harte Reifen dazu verhelfen, uns nach vorne zu spülen, werden wir erst morgen wissen", sagte der Weltmeister. Immerhin hat er dank der Hamilton-Strafe das Glück, am Start auf der sauberen Seite der Strecke stehen zu können. Das ist in Barcelona gewöhnlich ein großer Vorteil.

Button konsterniert - Hamiltons Siegchancen futsch

Aber was ist in dieser Saison schon gewöhnlich? Der zehnte Startplatz von Button sicher nicht. "Wenn meine Balance im Auto so ist wie heute, werde ich im Rennen Probleme bekommen und es wird ein harter Nachmittag", sagte der McLaren-Pilot. "Hoffentlich bekomme ich noch heraus, warum ich diese Probleme habe."

Sein Teamkollege Lewis Hamilton hatte sie nicht. Im Gegenteil: Er war am Samstag deutlich der schnellste Mann und zeigte, was ein optimal abgestimmter McLaren zu leisten imstande ist. Dass er nun von ganz hinten starten muss und dadurch wohl kaum noch Siegchancen hat, ist umso bitterer.

Über die Reifen sagte er am Freitag: "Ich bin auf den harten Reifen den besten Long-Run des Jahres gefahren. Der war schnell und die Reifen haben ewig gehalten."

Lotus, Williams und Sauber auf Long-Runs stark

Hamilton hätte der fünfte Sieger im fünften Rennen werden können, aber es gibt ja noch andere Kandidaten für diesen Titel. Denn da sind noch Sensations-Polesetter Pastor Maldonado, Romain Grosjean, Kimi Räikkönen und vielleicht sogar Sergio Perez.

Sie alle sahen schon am Freitag auf den Long-Runs stärker aus als Red Bull, Mercedes und sogar McLaren. "Die Lotus sehen sehr schnell aus im Long-Run. Aber auch die Sauber und Williams waren gut", stellte Button schon am Freitag fest. "Da gibt es Autos, die man vielleicht nicht vorne erwarten würde."

Räikkönen-Sieg liegt in der Luft

Am stärksten sah am Freitag Lotus aus. Sowohl Räikkönen als auch Grosjean konnten mit vollen Tanks deutlich schneller fahren als die anderen Top-Teams. Bedenkt man zusätzlich, dass das Auto bei ähnlichen Temperaturen auch in Bahrain schon siegfähig war, ist mit Lotus ganz fest zu rechnen.

"Normalerweise war unser Auto im Rennen immer stärker als im Qualifying. Wenn das am Sonntag wieder so ist, werden wir ziemlich glücklich sein", sagte Räikkönen. "Unsere Long-Runs waren sehr vielversprechend, wir sehen also nicht allzu schlecht aus." Der erste Sieg des Iceman seit dem Comeback liegt in der Luft.

Ein zweiter Alonso-Paukenschlag?

Oder schlägt doch Fernando Alonso zum zweiten Mal zu? Startplatz zwei im Ferrari ist mehr, als eigentlich im Auto drin steckt, gab Alonso im Nachhinein zu. Aber wer, wenn nicht er beim Heimspiel in Spanien wäre für einen Ferrari-Paukenschlag gut?

"Wenn man mir den dritten Platz auch morgen anbieten würde, wäre ich wohl zufrieden. Aber im Rennen kann alles passieren. Man hat in Bahrain gesehen, dass die Startplätze nicht mehr so viel bedeuten wie früher. Mit dem Reifenabbau und der erhöhten Zahl an Boxenstopps gibt es einige Unsicherheitsfaktoren", sagte Alonso vor Bekanntgabe der Hamilton-Disqualifikation.

Jede Menge Turbulenzen bei den zu erwartenden drei bis vier Boxenstopps werden diesmal ausnahmsweise aus deutscher Sicht die einzige Hoffnung auf Podestplätze sein.

Stand in der Fahrer- und Konstrukteurs-WM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung