Williams setzt Mitarbeiterin vor die Tür

SID
Montag, 16.04.2012 | 12:19 Uhr
Das Rennen in Bahrain gilt nicht nur unter der dortigen Bevölkerung als extrem umstritten
© Getty
Advertisement
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
MLB
Giants @ Cubs
MLB
Angels @ Yankees
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
MLB
Padres @ Dodgers
MLB
Twins @ Mariners
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Championship
Aston Villa -
Fulham
Pro14
Leinster -
Scarlets
MLB
Angels @ Yankees
MLB
Giants @ Cubs
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
MLB
Reds @ Rockies
MLB
Twins @ Mariners
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
League One
Rotherham -
Shrewsbury
IndyCar Series
Indy 500
MLB
Angels @ Yankees
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
MLB
Padres @ Dodgers
MLB
Twins @ Mariners
MLB
Giants @ Cubs
League Two
Coventry -
Exeter
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Cubs @ Pirates
Friendlies
Portugal -
Tunesien
MLB
Twins @ Royals
Friendlies
Argentinien -
Haiti
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Twins @ Royals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Angels @ Tigers
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Red Sox @ Astros
MLB
Indians @ Twins
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Indians @ Twins
MLB
Rangers @ Angels
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Friendlies
England -
Nigeria
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Friendlies
Island -
Norwegen
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Indians @ Twins
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Rangers @ Angels
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
Serie B
Bari -
Cittadella
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Cubs @ Mets
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
MLB
Indians @ Twins
Serie B
Venedig -
Perugia
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
MLB
Rangers @ Angels
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Royals @ Angels
MLB
Braves @ Padres
MLB
Diamondbacks @ Giants
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Phillies @ Cubs
MLB
Royals @ Angels
Friendlies
Norwegen -
Panama
MLB
Orioles @ Mets
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Phillies @ Cubs
MLB
Royals @ Angels
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Phillies @ Cubs
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
MLB
Tigers @ Red Sox

Die Startampel steht auf Grün, dennoch reist der Formel-1-Tross mit einem mulmigen Gefühl nach Bahrain. Die Organisatoren des umstrittenen Rennens in dem Wüstenstaat wollen die Zweifel aber mit aller Macht ausräumen und betonen, dass es keine Sicherheitsbedenken gäbe.

"Manche sind skeptisch, aber sehen ist glauben. Wenn sie hierher kommen, werden sie es anders sehen", sagte der Geschäftsführer des Bahrain International Circuit, Zayed Al Zayani, dem britischen Fachmagazin "Autosport". Es gäbe einen großen Rückhalt aus dem Land für das Rennen, bestätigte Al Zayani.

Nach teilweise gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und Demonstranten gab es lange Zweifel an der Austragung des Grand Prix am kommenden Sonntag (Start: 14.00 Uhr MESZ). Am Freitag hatte der Automobil-Weltverband FIA in Shanghai endgültig grünes Licht für das Rennen gegeben. Teams und Fahrer hatten stets betont, auf die FIA-Entscheidung zu vertrauen.

"Alles läuft normal"

Al Zayani hat laut eigener Aussage am Rande des Großen Preises von China dann auch alle Teams besucht. Offenbar gab es von deren Seite keine großen Sicherheitsbedenken. "Ich habe mit Red-Bull-Teamchef Christian Horner gesprochen.

Sie haben schon ein Team vor Ort und alles läuft normal", sagte Al Zayani und betonte, sein Team sei es gewesen, das die Absage im vergangenen Jahr forciert habe. "Wir spielen kein Spiel. Es ist eine kalkulierte und keine emotionale Entscheidung", sagte er.

Es gäbe zwar Krawalle auf den Straßen, doch die seien von einer kleinen Zahl an Demonstranten initiiert worden. Die Situation sei aber keinesfalls so schlimm, wie berichtet werde. "Die Zahl der Demonstranten ist nicht groß. Und die, die zählen, haben nicht gesagt, dass sie das Rennen zerstören wollen", sagte Al Zayani.

Williams setzt Mitarbeiterin vor die Tür

Diese Meinung teilen aber offenbar immer noch nicht alle. Neben zahlreichen Medienvertretern wird nun auch ein erstes Teammitglied dem Rennen fernbleiben.

Wie die englischen Zeitungen "The Times" und "Telegraph" berichten, haben sich das Williams-Team und eine Catering-Managerin angeblich in beiderseitigem Einvernehmen getrennt, da die Mitarbeiterin das Rennen boykottieren wollte. Von Williams gab es dazu keine Stellungnahme.

Dafür aber von McLaren-Teamchef Martin Whitmarsh. Der bestätigte, dass die meisten Mitarbeiter sich dazu verpflichtet haben, bei allen 20 Rennen dabei zu sein. "Vergesst mal Bahrain, aber wenn ein Mitarbeiter zu mir kommen und sagen würde, er will nicht nach China oder wohin auch immer fliegen, dann geht das einfach nicht", sagte Whitmarsh.

Formel 1: Die Termine 2012

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung