Schweigen im Fahrerlager bringt Kritik ein

SID
Samstag, 21.04.2012 | 13:43 Uhr
Die Fahrer wollen sich zu der brisanten Situation im Wüstenstaat Bahrain nicht äußern
© Getty
Advertisement
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. Januar
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
BSL
BSL: All-Star-Game 2018
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Januar
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Januar
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Karate1 Premier League
Premier League Karate -
Paris
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Januar
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
NBA
Nuggets @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Januar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
CEV Champions League
Belchatow -
Dinamo Moskau
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Nets
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
03. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg -
Halbfinale
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Six Nations
Wales -
Schottland
Championship
Leeds -
Cardiff
Six Nations
Frankreich -
Irland
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
NBA
Bulls @ Clippers
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)

Das Schweigen im Fahrerlager bringt Weltmeister Sebastian Vettel und seinen Kollegen immer mehr Kritik ein. "Ich hoffe, dass die Fahrer, die nicht darüber sprechen wollen, was hier passiert, eines Tages ihre Meinung ändern werden", sagte Zainab Al-Khawaja im Interview der englischen Zeitung "The Independent".

Die Tochter eines inhaftierten Oppositionsführers hofft, "dass dann vielleicht ihre Kinder fragen werden, warum sie in einem Land Rennen gefahren sind, in dem die Regierung Menschen verhaftet und foltert".

Ihr Vater war im vergangenen Jahr nach dem Ausbruch der Proteste verhaftet und zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Abdulhadi Al-Khawaja befindet sich seit mehr als zwei Monaten im Hungerstreik und hat es in den vergangenen 24 Stunden auch abgelehnt, etwas zu trinken. Ihr Vater wünsche sich, dass sein Tod nicht zu erneuten Ausschreitungen und Gewalt führt, sagte Al-Khawaja.

Sport steht im Mittelpunkt

Die hoch bezahlten Formel-1-Fahrer hatten sich selbst einen Maulkorb verpasst und sich zu der brisanten Situation in dem Wüstenstaat nicht äußern wollen. Im Fahrerlager hieß es zumeist einhellig, dass der Sport im Mittelpunkt stehe.

Vettel hatte zwar eine Meinung, doch der 24-Jährige sorgte mit seiner Aussage, er habe noch niemanden Bomben werfen sehen und es sei sicher alles nicht ganz so schlimm, wie es geschrieben werde, zumindest für Irritationen.

Dafür sprachen wieder die Menschen auf den Straßen der Hauptstadt Manama. Am Freitag kam es rund um das freie Training zu teilweise schweren Auseinandersetzungen. Bei einer von der Regierung erlaubten Protestaktion gegen die Austragung des Rennens auf einer Autobahn geriet eine Gruppe Demonstranten mit der Polizei aneinander.

Auch am Samstag Proteste

Die Ordnungshüter reagierten mit Schockgranaten und Tränengas. Auch für den Samstag kündigten die Oppositionellen weitere Proteste an.

Wie die größte schiitisch-islamistische Oppositionsgruppe Al Wifaq mitteilte, habe es in dem schiitischen Dorf Shakhura nahe der Hauptstadt Manama nun auch ein erstes Todesopfer am Formel-1-Wochenende gegeben.

Zuvor hatte Kronprinz Salman bin Hamad Al Chalifa erklärt, dass das Rennen trotz aller Demonstrationen am Sonntag stattfinden solle. Das Land habe "echte Probleme", eine Absage würde aber nur "Extremisten stärken", sagte der Kronprinz. Auch Promoter Bernie Ecclestone sah von einer Absage ab, da dies sowieso nur die Regierung könne.

Amnesty-Bericht veraltet?

Etwas seltsam mutet in diesem Zusammenhang eine Mitteilung des Ministeriums für Menschenrechte und Soziale Entwicklungen in Bahrain an. Das Ministerium hat einen Bericht von Amnesty International über die Situation in dem Wüstenstaat als veraltet abgetan.

Der Bericht spiegele die Realität in Bahrain nicht wider und berücksichtige auch die neuesten Entwicklungen nicht, hieß es in der Mitteilung.

Amnesty International hatte im Vorfeld des Rennens die Austragung kritisiert. "Die Durchführung des Rennens am Sonntag "wirkt wie die Botschaft, dass in Bahrain alles in Ordnung ist. Das ist es aber keinesfalls. Dieses Signal ist falsch", sagte Deutschland-Chef Wolfgang Grenz der "Welt".

Laut des Ministeriums in Bahrain sei man in stetem Kontakt mit Amnesty gewesen. Die Menschenrechtsorganisation habe das Land aber nicht besucht, um Informationen aus erster Hand zu bekommen, teilte das Ministerium mit.

Der WM-Stand in der Formel 1

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung