Formel 1

Vettel: Sieg in DEU "etwas ganz Besonderes"

SID
Sebastian Vettel stand in seiner Formel-1-Karriere bislang 36 Mal auf dem Podest
© Getty

Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat neben der erfolgreichen Titelverteidigung in der neuen Saison vor allem ein Ziel: Den lang ersehnten Heimsieg.

"In Deutschland zu gewinnen, wäre etwas ganz Besonderes", sagte der zweimalige Champion im Interview der "TV Movie".

"Drücken wir die Daumen, dass es dieses Jahr endlich klappt", sagte der Red-Bull-Pilot, der sowohl auf dem Nürburgring als auch in Hockenheim bislang noch ohne Sieg ist.

GP Deutschland: Auf dem Hockenheimrnig

Im vergangenen Jahr verpasste der 24-Jährige auf dem Nürburgring sogar das Podest. 2012 findet der Große Preis von Deutschland am 22. Juli auf dem Hockenheimring statt.

Damit es in diesem Jahr klappt, sei es laut Vettel vor allem wichtig, "dass das Auto schnell ist. An der Zuverlässigkeit lässt sich arbeiten".

Bislang mache das Auto aber einen guten Eindruck. Vettel absolviert am Freitag und Sonntag in Barcelona die letzten Testfahrten zur neuen Saison, die am 18. März mit dem Großen Preis von Australien startet.

Der Formel-1-Rennkalender 2012

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung