Formel 1

Nebel stoppt Vettel und Co.

SID
Sebastian Vettel musste mit 30 Minuten Verzögerung klarkommen
© Getty

Dichter Nebel über dem Circuit de Catalunya hat am Freitag bei den letzten Formel-1-Testfahrten zur neuen Saison in Barcelona für eine halbstündige Verzögerung gesorgt. Erst um 9.30 Uhr konnten Weltmeister Sebastian Vettel und Co. am zweiten von insgesamt vier Testtagen auf die Strecke.

Neben dem Red-Bull-Piloten testen auch Rekordchampion Michael Schumacher, Force-India-Pilot Nico Hülkenberg sowie die Weltmeister Lewis Hamilton (Großbritannien) und Fernando Alonso (Spanien).

Die Testfahrten in Barcelona laufen noch bis Sonntag, ehe am 18. März mit dem Großen Preis von Australien die neue Saison startet.

Die Formel 1 Termine 2012

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung