Malaysia-GP: Warm-Up vor dem Rennen

McLaren-Boss: "Das hat Vettel klug gemacht"

Von Alexander Mey
Samstag, 24.03.2012 | 17:20 Uhr
Sebastian Vettel hat sich in Sepang auf der silbern markierten harten Reifenmischung qualifiziert
© Getty
Advertisement
Bundesliga
MiJetzt
Alle Highlights der englischen Woche
Scottish Premiership
Sa13:00
Rangers - Celtic: Das 409. Old Firm steht an!
Primera División
Live
Sevilla -
Las Palmas
Primera División
Live
Real Madrid -
Real Betis
Copa Sudamericana
Flamengo -
Chapecoense
Copa Libertadores
Santos -
Barcelona SC
Copa Libertadores
Gremio -
Botafogo
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. September
MLB
Dodgers @ Phillies
Primera División
Villarreal -
Espanyol
Primera División
Celta Vigo -
Getafe
Primera División
Levante -
Real Sociedad
Copa Libertadores
River Plate -
Jorge Wilstermann
MLB
Twins @ Tigers
NFL
Rams @ 49ers
Copa Libertadores
Lanus -
San Lorenzo
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. September
Ligue 1
Nizza -
Angers
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Ligue 1
Lille -
Monaco
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
MLB
Yankees @ Blue Jays
World Championship Boxing
Jorge Linares -
Luke Campbell
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
MLB
Marlins @ Diamondbacks
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
J1 League
Kashima -
Gamba Osaka
J1 League
Kobe -
Kawasaki
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. September
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Premiership
Rangers -
Celtic
Premier League
West Ham -
Tottenham
Serie A
AS Rom -
Udinese
Premier League
Man City -
Crystal Palace
Championship
Derby -
Birmingham
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Ligue 1
Montpellier -
PSG
German MMA Championship
GMC 12
Serie A
SPAL -
Neapel
Premier League
Leicester -
Liverpool
Primera División
Malaga -
Bilbao
Championship
Aston Villa -
Nottingham
Ligue 1
Bordeaux -
Guingamp
Ligue 1
Caen -
Amiens
Ligue 1
Lyon -
Dijon
Ligue 1
Metz -
Troyes
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Primera División
Girona -
Barcelona
Serie A
Juventus -
FC Turin
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Serie A
Flamengo -
Avaí
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. September
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheff Wed -
Sheff Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
Saint-Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Premiership
Exeter -
Wasps
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Club Brugge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
NFL
RedZone -
Week 3
1. HNL
Hajduk -
Lokomotiva
Super Liga
Rad -
Partizan
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
NFL
Raiders @ Redskins
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. September
MLB
Royals @ Yankees
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
26. September
DAZN ONLY Golf Channel
Presidents Cup
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
27. September
MLB
Blue Jays @ Red Sox
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
28. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
29. September
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
30. September
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
NFL
Saints -
Dolphins
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
NFL
RedZone -
Week 4
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs

Das McLaren-Duo Lewis Hamilton und Jenson Button hat die Freigabe, beim Malaysia-GP (So. 9.45 Uhr im LIVE-TICKER) mit offenen Visieren gegeneinander zu kämpfen. Aber am Start droht Michael Schumacher, im Rennen Sebastian Vettel.

Kaum hatte Michael Schumacher nach dem Qualifying in Sepang einen Meilenstein erreicht, peilte er schon den nächsten an. Nachdem er zum ersten Mal seit dem Japan-GP 2006 wieder an einer Pressekonferenz der Top Drei teilnehmen durfte, sagte er direkt: "Das ist ein schönes Comeback. Viel wichtiger ist aber, auch morgen nach dem Rennen hier sitzen zu können."

Sollte er das schaffen, würde es bedeuten, dass er zum ersten Mal seit seinem Comeback auf dem Siegerpodest gestanden hätte. Ein nicht unrealistisches, aber ein unsicheres Szenario.

Qualifying-Duelle: Schumi baut Führung aus - Vettel im Hintertreffen

Regen nicht ausgeschlossen

Denn der Malaysia-GP wird auf jeden Fall eine unglaubliche Hitzeschlacht und ein Martyrium für die Reifen werden. Ob es dazu noch regnet, ist in dem tropischen Klima unmöglich vorherzusagen. Gewitter lauern sicher irgendwo, die Frage ist, ob sie die Strecke erreichen oder nicht. Die Regenwahrscheinlichkeit steigt jedenfalls.

Aber auch im Trockenen werden die 56 Rennrunden kompliziert genug werden. Pole-Sitter Lewis Hamilton bringt es auf den Punkt: "Die Pole zu holen, war der einfache Teil. Jetzt geht es darum, diese Pole in den Sieg umzumünzen."

Reifen werden Rennen entscheiden

Wie das in der Theorie funktioniert, ist ihm klar: "Der Schlüssel ist, auf deine Reifen aufzupassen. Ich hoffe, dass ich ein Auto habe, das für das Rennen in einer besseren Position ist als in Melbourne."

Die Pirelli-Reifen werden das Rennen entscheiden. Das wird niemand im Fahrerlager bestreiten. Auch Schumacher nicht. "Ich denke, wir machen uns alle Sorgen, weil diese Temperaturen für uns ziemlich neu sind."

Schumacher hoft auf gelöste Reifenprobleme

Gerade Mercedes kämpfte schon im vergleichsweise kühlen Australien in Person von Nico Rosberg mit zu starkem Reifenverschleiß. Ob das ein einmaliges oder grundlegendes Problem war, wird sich am Sonntag zeigen.

"Wir haben im Training einen guten Job dabei gemacht, unser Auto fürs Rennen vorzubereiten. Wir haben unsere Lehren aus dem Australien-GP gezogen", sagte Schumacher. "Ich habe ein gutes Gefühl, dass unser Auto im Rennen besser funktionieren wird."

Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug klang im "Sky"-Interview nicht ganz so optimistisch: "Wir müssen schauen, ob wir das Reifenthema im Griff haben. Wir sind noch nicht so aufgestellt, das wir aus dem Stand McLaren und Red Bull schlagen können. Dritte Kraft zu sein, ist unser Fahrplan. Im Qualifying waren wir zweite Kraft, aber es wird noch etwas dauern, bis wir auch im Rennen etwas Gutes hinbekommen."

McLaren-Duo fürchtet einander - und Schumis Start

Etwas, das Schumacher immer gut hinbekommt, ist der Start. Davor hat das McLaren-Duo größten Respekt. "Der Mercedes und vor allem Michael sind bekannt für ihre guten Starts. Es wird also eine interessante erste Kurve werden", sagte Melbourne-Sieger Jenson Button.

Sein Plan wird sein, wie schon in Australien bereits am Start an Teamkollege Hamilton vorbei zu gehen, danach auf seine Reifen aufzupassen und den zweiten Saisonsieg nach Hause zu fahren. Aber: "Lewis wird alles daran setzen, nach dem, was in Australien passiert ist, diesmal als Erster aus der ersten Kurve zu kommen", sagte Teamchef Martin Whitmarsh.

Er gab vorsorglich schon einmal die Marschroute aus: "Lewis und Jenson können auf der Strecke machen, was sie wollen." Keine Stallorder also, kein "wer nach der ersten Kurve vorne ist, soll gewinnen". Gott sei Dank!

McLaren-Boss lobt Vettels Reifen-Poker

Gewinnen ist übrigens auch das Ziel von Sebastian Vettel. Das hat der Weltmeister trotz Startplatz fünf nach einem erneut enttäuschenden Qualifying noch lange nicht abgeschrieben.

Sein großer Trumpf sind die Reifen. Als Vettel gemerkt hat, dass er keine Chance auf die Pole-Position hat und dass ihm die weicheren Reifen nicht liegen, hat er sich entschlossen, sich auf den harten Reifen zu qualifizieren. Das könnte ihm am Start vielleicht Probleme bereiten, sollte aber im weiteren Rennverlauf ein Vorteil sein.

"Das hat Vettel klug gemacht", lobte Whitmarsh. "Die Reifen sind hier der Schlüssel und im Rennen ist der härtere Reifen höchstwahrscheinlich der bessere. Ich hatte eigentlich damit gerechnet, dass es auch andere versuchen würden."

Vettel will immer noch den Sieg

Dank der harten Reifen sollte Vettel einen längeren ersten Stint fahren und sich dadurch nach vorne arbeiten können. Weniger als die von Pirelli prognostizierten drei Reifenwechsel werden es aber auch bei ihm nicht werden. "Ich denke, dass zwei Stopps unmöglich sind", sagte Vettel.

Der Champion verspricht sich nicht nur wegen der Reifenwahl einiges vom Rennen. "Auf den Long-Runs waren wir am Freitag gut unterwegs", sagte Vettel und verschwieg dabei sogar, dass Red Bull deutlich am schnellsten unterwegs war.

Vielleicht auch deshalb lautet seine Prognose. "Im Rennen ist alles drin, auch bis ganz nach vorne."

Das komplette Ergebnis des Qualifyings

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung