Noch zwei Testtage vor dem Auftakt der WM

Vettel: "Wir sind bei 66, Periode 6 Prozent"

SID
Donnerstag, 23.02.2012 | 13:10 Uhr
Hoch konzentriert, aber noch lange nicht am Limit - Weltmeister Sebastian Vettel
© Getty
Advertisement
Scottish Premiership
Sa13:00
Rangers-Celtic: Das Old Firm in Glasgow steht an!
KDB Korea Open Women Single
Live
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA Tokio: Viertelfinale
National Rugby League
Storm -
Broncos
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. September
CSL
Beijing Guoan -
Shanghai SIPG
Ligue 1
Nizza -
Angers
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Ligue 1
Lille -
Monaco
Primeira Liga
Porto -
Portimonense
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
MLB
Yankees @ Blue Jays
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
MLB
Marlins @ Diamondbacks
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
J1 League
Kashima -
Gamba Osaka
J1 League
Kobe -
Kawasaki
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. September
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Premiership
Rangers -
Celtic
Premier League
West Ham -
Tottenham
CSL
Tianjin Teda -
Tianjin Quanjian
Serie A
AS Rom -
Udinese
Premier League
Man City -
Crystal Palace
Championship
Derby County -
Birmingham
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Ligue 1
Montpellier -
PSG
NCAA Division I FBS
Texas A&M -
Arkansas
German MMA Championship
GMC 12
Serie A
SPAL -
Neapel
Premier League
Leicester -
Liverpool
Primera División
Malaga -
Bilbao
Championship
Aston Villa -
Nottingham
Ligue 1
Bordeaux -
Guingamp
Ligue 1
Caen -
Amiens
Ligue 1
Lyon -
Dijon
Ligue 1
Metz -
Troyes
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Primera División
Girona -
Barcelona
Serie A
Juventus -
FC Turin
NCAA Division I FBS
Boston College @ Clemson
Primeira Liga
Benfica -
Ferreira
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Serie A
Flamengo -
Avaí
NCAA Division I FBS
Mississippi State @ Georgia
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. September
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
Saint-Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Premiership
Exeter -
Wasps
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Club Brugge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
NFL
RedZone -
Week 3
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
NFL
Raiders @ Redskins
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. September
MLB
Royals @ Yankees
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
26. September
DAZN ONLY Golf Channel
Presidents Cup
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
27. September
MLB
Blue Jays @ Red Sox
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
28. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
29. September
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Primera División
Celta Vigo -
Girona
NCAA Division I FBS
USC @ Washington St
J1 League
Niigata -
Kobe
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
30. September
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
NFL
Saints -
Dolphins
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
NFL
RedZone -
Week 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
NFL
Redskins @ Chiefs
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru

Ein paar Autogramme, einige Fotos und ein letzter Gruß an die Fans, dann war Sebastian Vettel verschwunden. Der Weltmeister zeigte sich bei den zweiten Testfahrten zur neuen Saison in Barcelona entspannt und gut gelaunt. Und zog dann auch ein nicht ganz ernst gemeintes Zwischenfazit.

"Wir sind bei 66, Periode 6 Prozent", sagte der 24-Jährige, wurde dann aber schnell wieder ernst. "Jeder Tag zählt. Man hat nur sechs Tage", sagte Vettel. Vier davon sind rum. Es sei immer noch schwer, aber man sei einigermaßen dabei. "Auch die meisten Gegner sind schwer einzuschätzen", sagte der Red-Bull-Pilot.

Einen für Testfahrten seltenen hautnahen Eindruck von der Konkurrenz holte sich Vettel bei seinem zweiten Einsatz am Mittwoch auf dem Circuit de Catalunya und lieferte sich ein Duell mit McLaren-Pilot Lewis Hamilton. Dabei ließ der Weltmeister den Briten wieder mal alt aussehen.

"Beim Test will man sich nicht gegenseitig im Weg stehen", sagte Vettel, der die Chance zur Abwechslung trotzdem nutzte. "Es macht Spaß, hinter jemandem her zu fahren und dann etwas schneller zu werden", sagte Vettel, der zudem den Ernstfall probte und ein komplettes Rennwochenende inklusive Freiem Training, Qualifying und Rennen simulierte.

Komplette Renndistanz simuliert

Ein Getriebewechsel stoppte den zweimaligen Weltmeister zwar am Vormittag, "aber solche Sachen passieren eben. Wir haben über 100 Runden gedreht, also war es kein schlechter Tag", sagte Vettel, der eine komplette Renndistanz über 66 Runden mit vier Boxenstopps absolvierte. Wo sein noch namenloser Red Bull derzeit steht, darauf wollte sich Vettel noch nicht festlegen. "Das kommt drauf an, wie die nächsten zwei Tage laufen", sagte Vettel, der dann aber nicht mehr im Auto sitzen wird.

Alle Testzeiten im Überblick

Denn die "zwei bis drei Probleme, die wir hatten", muss Teamkollege Mark Webber (Australien) an den verbleibenden beiden Tagen in Barcelona ausmerzen. Laut Vettel sei es wichtig, dass man schnell herausfinde, woran es gelegen hat. "Aber das ist normal, wenn das Auto neu ist.

Da wird der nächste Test wichtig, um das erste Rennen vorzubereiten", sagte Vettel, denn er weiß: "Es ist das alte Spiel: Bei diesem Test geht es darum weiter die Kleinigkeiten auszusortieren und dann beim letzten Test versuchen alle anzugreifen."

Dritter Titel "noch zu weit weg"

Seine Jagd auf den dritten Titel in Folge startet Vettel am 18. März beim Saisonauftakt in Australien, auch wenn er davon noch nichts hören will. "Ich glaube, das ist noch zu weit weg. Im Moment wissen wir selber nicht, wo wir stehen. Da wollen wir nicht vom ersten Rennen oder der Meisterschaft reden", sagte Vettel, für den vom 1. bis 4. März ebenfalls in Barcelona die letzten Testfahrten im Red Bull anstehen.

Doch der Weltmeister kann kaum durchatmen und spult sein inzwischen übliches Programm ab. Zunächst geht es von Barcelona aus in den Simulator der Red-Bull-Fabrik im englischen Milton Keynes. Am Freitag schiebt der 24-Jährige mal wieder eine seiner zahlreichen Ehrungen ein.

Im Berliner Schloss Bellevue erhält Vettel das Silberne Lorbeerblatt. Nach dem Rücktritt von Christian Wulff zwar "nur" von Bundesratspräsident Horst Seehofer, aber Vettel ist das egal. "Präsident hin oder her, die Diskussion wurde lange genug geführt, da will ich mich nicht auch noch einmischen. Ich bin sehr stolz, es ist einer der größten Preise, die man in Deutschland als Sportler bekommen kann."

Die Formel-1-Saison 2012 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung