Montag, 27.02.2012

Kein fester Zeitplan

Mercedes-Boss Zetsche will Schumacher halten

Michael Schumacher wird der Formel 1 aller Voraussicht nach für ein weiteres Jahr erhalten bleiben. Der Mercedes-Vorstandsvorsitzende Dieter Zetsche hat die Gespräche mit dem Rekordweltmeister nun zur Chefsache erklärt und sich erstmals für eine Vertragsverlängerung ausgesprochen.

Mercedes-Boss Dieter Zetsche (l.) will Michael Schumacher (r.) in der Formel 1 halten
© Getty
Mercedes-Boss Dieter Zetsche (l.) will Michael Schumacher (r.) in der Formel 1 halten

"Er ist nach wie vor die Ikone des Motorsports und insofern, wenn die Performance und sein Interesse dieses initiieren, wäre eine Fortsetzung sicherlich eine attraktive Möglichkeit", sagte Zetsche in einer Vorabmeldung der "Sport-Bild" (Mittwochausgabe).

Einen festen Zeitplan für die Vertragsverhandlungen mit Schumacher gibt es laut Zetsche allerdings nicht: "Wir werden uns im Laufe der Saison zusammensetzen und von beiden Seiten sehen, wie die Interessenlage ist."

Mit geschätzten 18 Millionen Euro Einnahmen pro Jahr ist Schumacher trotz ausbleibenden sportlichen Erfolges noch immer einer der Top-Verdiener der Formel 1.

Auch Brawn für neuen Vertrag

Auch Mercedes-Teamchef Ross Brawn würde Schumacher gerne noch länger im Silberpfeil sehen. "Wenn wir dieses Jahr nach vorne fahren können, dann wird Michael sicher auch scharf drauf sein, die Vorteile in Zukunft einzufahren", hatte der Brite kürzlich der "Bild"-Zeitung gesagt.

Schumacher werde auf jeden Fall erster Ansprechpartner sein, bevor man andere Kandidaten fragen würde, sagte Brawn.

Schumacher hatte seine einzigartige Karriere 2006 beendet. Nach drei Jahren Pause war er 2010 überraschend in die Formel 1 zurückgekehrt. Ein weiterer Sieg ist dem 43-Jährigen in dieser Zeit noch nicht gelungen.

Selbst auf einen Podestplatz wartet der erfolgreichste Rennfahrer der Formel-1-Geschichte (sieben WM-Titel, 91 Grand-Prix-Siege) seit seinem Comeback vergeblich.

Hoffnung auf Mercedes-Siege

Schumacher selbst will vor einer Entscheidung erstmal abwarten, ob er mit dem neuen Mercedes endlich wieder siegfähig ist.

"Wir haben uns als Team sehr stark verstärkt. Jetzt erwarte ich auch, dass wir unser Entwicklungstempo verbessern können," sagte der siebenmalige Weltmeister kürzlich bei den Testfahrten in Barcelona.

Und wann gibt es die ersten Gespräche über eine mögliche Vertragsverlängerung? "Ich werde entscheiden, wenn die richtige Zeit gekommen ist", sagte Schumacher dazu nur.

Die Formel-1-Saison 2012 im Überblick

Die neuen Autos der Saison 2012
Der neue Mercedes W03
© xpb
1/20
Der neue Mercedes W03
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase.html
Der neue Mercedes W03
© xpb
2/20
Der neue Mercedes W03
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=2.html
Der neue Red Bull RB8
© xpb
3/20
Der neue Red Bull RB8
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=3.html
Der neue Red Bull RB8
© xpb
4/20
Der neue Red Bull RB8
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=4.html
Der neue Ferrari F2012
© xpb
5/20
Der neue Ferrari F2012
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=5.html
Der neue Ferrari F2012
© xpb
6/20
Der neue Ferrari F2012
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=6.html
Der neue McLaren MP4-27
© xpb
7/20
Der neue McLaren MP4-27
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=7.html
Der neue McLaren MP4-27
© xpb
8/20
Der neue McLaren MP4-27
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=8.html
Der neue Lotus E20
© xpb
9/20
Der neue Lotus E20
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=9.html
Der neue Lotus E20
© xpb
10/20
Der neue Lotus E20
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=10.html
Der neue Force India VJM05
© xpb
11/20
Der neue Force India VJM05
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=11.html
Der neue Force India VJM05
© xpb
12/20
Der neue Force India VJM05
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=12.html
Der neue Sauber C31
© xpb
13/20
Der neue Sauber C31
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=13.html
Der neue Sauber C31
© Getty
14/20
Der neue Sauber C31
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=14.html
Der neue Toro Rosso STR7
© xpb
15/20
Der neue Toro Rosso STR7
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=15.html
Der neue Toro Rosso STR7
© xpb
16/20
Der neue Toro Rosso STR7
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=16.html
Der neue Williams FW34
© xpb
17/20
Der neue Williams FW34
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=17.html
Der neue Williams FW34
© xpb
18/20
Der neue Williams FW34
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=18.html
Der neue Caterham CT01
© Getty
19/20
Der neue Caterham CT01
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=19.html
Der neue Caterham CT01
© xpb
20/20
Der neue Caterham CT01
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=20.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Rosberg siegt erneut - die Wende im WM-Kampf?

Rosberg gewann in Monza
Ja, er hat jetzt einen Lauf
Nein, Hamilton schlägt zurück
Malaysia-GP

Michael Schumacher wird der Formel 1 aller Voraussicht nach erhalten bleiben. Der Mercedes-Vorstandsvorsitzende Dieter Zetsche hat sich für eine Vertragsverlängerung ausgesprochen.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.