Nürburgring braucht neuen Betreiber

SID
Mittwoch, 15.02.2012 | 13:14 Uhr
Bernie Eccelstone (M.), hier im Gespräch mit Vettel (r.) und Horner, will den Nürburgring erhalten
© Getty
Advertisement
MLB
Live
Rays @ Twins
IndyCar Series
Honda Indy Toronto
MLB
All-Star Futures Game: USA -
World
MLB
Athletics @ Giants
MLB
Angels @ Dodgers
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 1
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 2
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
MLB
All-Star Game: National League -
American League
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory Super Fight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox

Für Formel-1-Boss Bernie Ecclestone hat der Nürburgring im Kalender der Motorsport-Königsklasse weiter eine Zukunft. "Alles, was die Verantwortlichen erreichen müssen, ist, einen neuen Betreiber zu finden", sagte Ecclestone der "Rhein-Zeitung". Dann werde er auch einen neuen Vertrag unterzeichnen.

Das Land Rheinland-Pfalz hatte in der vergangenen Woche die Verträge mit der privaten Nürburgring Automotive GmbH (NAG) gekündigt. Betroffen waren auch die Konzessionen für Formel-1-Rennen.

Nun droht aber ein langwieriger Rechtsstreit, denn die NAG geht gegen die Kündigung vor, da man noch Verträge bis 2040 besitze. Das Ruder am Ring soll nun zunächst die Nürburgring GmbH übernehmen. Ziel sei laut Infrastrukturminister Roger Lewentz aber eine Ausschreibung, ein neuer Betreiber muss also erst noch gefunden werden.

Für ein Rennen auf dem Traditionskurs in der Eifel überweist der Nürburgring Ecclestone eine Gebühr von 20 Millionen Euro, was ohne die Unterstützung des Landes kaum möglich ist. Deshalb hält man vonseiten der Landesregierung zunächst offenbar lediglich ein Rennen im Jahr 2015 für machbar, nur im äußersten Notfall ein Rennen im kommenden Jahr.

In diesem Jahr gastiert die Formel 1 auf dem Hockenheimring, aufgrund des jährlichen Wechsels wäre 2013 wieder der Nürburgring an der Reihe.

Kein Land ist unverzichtbar

Experten gehen aber davon aus, dass ein Jahr ohne ein Rennen am Nürburgring das komplette Aus bedeuten würde. Zwar sei laut Ecclestone nichts auf dieser Welt unverzichtbar, auch kein Land als Austragungsort für ein Formel-1-Rennen.

Aber dennoch habe die Formel 1 in Deutschland eine so lange Tradition, dass er hoffe, diese auch fortsetzen zu können. "Was wir möglich machen können, werden wir auch möglich machen", kündigte Ecclestone an.

Für die Turbulenzen nach der Vertragskündigung des Landes mit der NAG hat der 81-Jährige wenig Verständnis. "Ich verstehe da die Aufregung nicht.Wenn jemand einen Vertrag nicht einhält, ist es ja nur normal, wenn die andere Seite diesen Vertrag dann kündigt", wird Ecclestone zitiert. Lewentz hatte angekündigt, persönlich mit Ecclestone sprechen zu wollen.

Ecclestone mehr als gesprächsbereit

"Bislang habe ich noch nichts von ihm gehört", sagte Ecclestone, der aber mehr als gesprächsbereit ist. "Ich würde mich wirklich freuen, wenn wir zu einem neuen Vertrag kommen. Ebenso, wie ich mich freuen würde, wenn Deutschland sein jährliches Formel-1-Rennen behält", sagte der Brite.

Denn was keiner wolle, ist Deutschland aus dem Rennkalender zu streichen. Was der 81-Jährige hinzufügte, klingt dann fast schon wie ein verzweifelter Appell: "Ich würde mir wünschen, dass irgendjemand die Hand hebt und sagt, dass er das Rennen am Nürburgring umsetzt - dann würden wir uns schon einig werden."

Der Renn-Kalender 2012 in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung