Mittwoch, 15.02.2012

Pirelli-Boss Marco Tronchetti Provera im Interview

"Wir erwarten unberechenbare Rennen"

Marco Tronchetti Provera ist nicht nur Pirelli-Boss und einer der mächtigsten Manager Italiens, er ist auch Aufsichtsratsmitglied bei Inter Mailand. SPOX traf den 64-Jährigen bei der Reifenpräsentation zur neuen Formel-1-Saison in Abu Dhabi und sprach mit ihm über Sebastian Vettel, Jose Mourinho und sein spezielles Verhältnis zu Ronaldo.

Pirelli-Boss Marco Tronchetti Provera präsentierte in Abu Dhabi die neuen Reifen
© pirelli
Pirelli-Boss Marco Tronchetti Provera präsentierte in Abu Dhabi die neuen Reifen

SPOX: Herr Tronchetti Provera, die Reifen für 2012 werden mit größeren Profilen, mehr Grip und weicheren Mischungen ausgestattet. Was erwarten Sie sich für die neue Saison aus Sicht des Reifen-Herstellers?

Marco Tronchetti Provera: Nach den positiven Erfahrungen der letzten Saison haben uns die Teams gebeten, dass wir ihnen weiterhin Reifen mit den Charakteristiken zur Verfügung stellen, die 2011 zu spektakulären Rennen beigetragen haben. Genau das haben wir getan. Wir haben das Gemisch sogar so optimiert, um eine noch bessere und stabilere Performance zu garantieren. Wir erwarten unberechenbare Rennen, mit vielen verschiedenen Strategien und einer Menge Boxenstopps. Die Änderungen, die wir vorgenommen haben, werden helfen, dass es mehr Möglichkeiten zum Überholen und insgesamt eine noch bessere Show gibt.

Marco Tronchetti Provera mit seiner tunesischen Frau Afef Njifen
Marco Tronchetti Provera mit seiner tunesischen Frau Afef Njifen
© Imago

SPOX: Sebastian Vettel ist ja eindeutig mit den Pirelli-Reifen am besten zurechtgekommen. Könnten Sie sich vorstellen, dass er in den nächsten Jahren die Formel 1 weiter so dominiert?

Tronchetti Provera: Es ist möglich, klar. Vettel ist noch sehr jung - und er ist ein großer Fahrer. Er wird auf jeden Fall eine der führenden Figuren bleiben und viele Rennen gewinnen. Davon gehe ich aus.

SPOX: Mit welchen Gefühlen haben Sie es eigentlich gesehen, dass Pirelli seit der letzten Saison zurück in der Formel 1 ist?

Tronchetti Provera: Mit gemischten Gefühlen. Es lag irgendwo zwischen der großen Chance, die es für uns war, und einem gewissen Risiko. Es war eine große Herausforderung, die an uns gestellt wurde. Aber ich habe großes Vertrauen in die Fähigkeiten unseres Teams. Ich denke, inzwischen hat jeder gesehen, dass wir einen sehr guten Job gemacht haben.

SPOX: Es gab natürlich auch Kritik. Dass man von einer eventuellen Bevorzugung von Ferrari gesprochen hat, lässt sich wohl kaum vermeiden, oder?

Tronchetti Provera: Man muss wissen, dass wir eine Firma sind, die nur acht Prozent ihres Umsatzes in Italien macht. Wir sind eine Firma, die weltweit agiert. Deutschland, USA, Frankreich, ganz egal. Unsere Aufgabe ist es, unseren Kunden gleichermaßen zu dienen. Das haben wir gemacht.

Abu Dhabi: Models, Reifen, Racing
Mit dabei in Abu Dhabi: Schöne Frauen wie Ines Sastre. Spanisches Fotomodell und Schauspielerin. Sie war aber nicht alleine...
© pirelli
1/10
Mit dabei in Abu Dhabi: Schöne Frauen wie Ines Sastre. Spanisches Fotomodell und Schauspielerin. Sie war aber nicht alleine...
/de/sport/diashows/1202/formel1/pirelli/reifenpraesentation-abu-dhabi-marco-tronchetti-provera-strecke.html
Das italienische Model Bianca Balti war auch am Start. Sie war übrigens auch im letzten Pirelli-Kalender zu bewundern...
© pirelli
2/10
Das italienische Model Bianca Balti war auch am Start. Sie war übrigens auch im letzten Pirelli-Kalender zu bewundern...
/de/sport/diashows/1202/formel1/pirelli/reifenpraesentation-abu-dhabi-marco-tronchetti-provera-strecke,seite=2.html
Ines Sastre und Bianca Balti in Begleitung von Marco Tronchetti Provera und Witali Petrow
© pirelli
3/10
Ines Sastre und Bianca Balti in Begleitung von Marco Tronchetti Provera und Witali Petrow
/de/sport/diashows/1202/formel1/pirelli/reifenpraesentation-abu-dhabi-marco-tronchetti-provera-strecke,seite=3.html
Die beiden Mädels waren aber nicht nur zum Spaß da...
© pirelli
4/10
Die beiden Mädels waren aber nicht nur zum Spaß da...
/de/sport/diashows/1202/formel1/pirelli/reifenpraesentation-abu-dhabi-marco-tronchetti-provera-strecke,seite=4.html
Sie lieferten sich auch ein Rennen im Kart
© pirelli
5/10
Sie lieferten sich auch ein Rennen im Kart
/de/sport/diashows/1202/formel1/pirelli/reifenpraesentation-abu-dhabi-marco-tronchetti-provera-strecke,seite=5.html
Eigentlich ging es aber um die Präsentation der neuen Reifen. Marco Tronchetti Provera (M.) an der Seite von Motorsportdirektor Paul Hembery (r.) und Entwicklungschef Maurizio Boiocchi
© pirelli
6/10
Eigentlich ging es aber um die Präsentation der neuen Reifen. Marco Tronchetti Provera (M.) an der Seite von Motorsportdirektor Paul Hembery (r.) und Entwicklungschef Maurizio Boiocchi
/de/sport/diashows/1202/formel1/pirelli/reifenpraesentation-abu-dhabi-marco-tronchetti-provera-strecke,seite=6.html
Der Moment der Enthüllung
© pirelli
7/10
Der Moment der Enthüllung
/de/sport/diashows/1202/formel1/pirelli/reifenpraesentation-abu-dhabi-marco-tronchetti-provera-strecke,seite=7.html
Ein Blick auf das Hotel: Das Yas Viceroy direkt am Yas Marina Circuit
© pirelli
8/10
Ein Blick auf das Hotel: Das Yas Viceroy direkt am Yas Marina Circuit
/de/sport/diashows/1202/formel1/pirelli/reifenpraesentation-abu-dhabi-marco-tronchetti-provera-strecke,seite=8.html
Hautnah mit dabei: SPOX-Redakteur Florian Regelmann
© pirelli
9/10
Hautnah mit dabei: SPOX-Redakteur Florian Regelmann
/de/sport/diashows/1202/formel1/pirelli/reifenpraesentation-abu-dhabi-marco-tronchetti-provera-strecke,seite=9.html
Auf der Rennstrecke gab es jede Menge Action
© pirelli
10/10
Auf der Rennstrecke gab es jede Menge Action
/de/sport/diashows/1202/formel1/pirelli/reifenpraesentation-abu-dhabi-marco-tronchetti-provera-strecke,seite=10.html
 

SPOX: Wie wichtig ist es, dass Ferrari sich wieder steigert?

Tronchetti Provera: Ich denke, Ferrari war frustriert in der letzten Saison. Es ist für die Formel 1 sehr wichtig, dass Ferrari um die WM fährt. Eine Formel 1 ohne ein starkes Ferrari ist weniger attraktiv für die Fans.

SPOX: Für Pirelli ist ja nicht nur die Formel 1 wichtig, sondern auch der Fußball. Sie sind Aufsichtsratsmitglied bei Inter Mailand und sehr gut mit Massimo Moratti befreundet. Wie würden Sie Moratti beschreiben?

Tronchetti Provera: (lacht) Er ist nicht hier. Wir sollten nicht über Leute sprechen, die nicht im Raum sind. Ich kann nur so viel sagen: Er ist ein Freund. Und er liebt Inter. Es ist die Tradition der Familie.

SPOX: Was ist für Sie die besondere Philosophie von Inter?

Tronchetti Provera: Es ist die ganz besondere Verbindung zwischen dem Sport auf der einen Seite und sozialer Verantwortung auf der anderen Seite. So würde ich es bezeichnen. Es geht darum, diese beiden Prioritäten zusammenzuführen. Es geht zum Beispiel auch darum, Kinder und Jugendliche zu fördern und in sie zu investieren. Es ist eine besondere Kombination.

SPOX: In diesem Jahr ist das Champions-League-Finale in München. Wie wäre es mit einem Rematch von 2010?

Tronchetti Provera: (lacht) Sie wissen doch, wie abergläubisch Sportler sind. Rede niemals über die Zukunft.

Die neuen Autos der Saison 2012
Der neue Mercedes W03
© xpb
1/20
Der neue Mercedes W03
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase.html
Der neue Mercedes W03
© xpb
2/20
Der neue Mercedes W03
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=2.html
Der neue Red Bull RB8
© xpb
3/20
Der neue Red Bull RB8
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=3.html
Der neue Red Bull RB8
© xpb
4/20
Der neue Red Bull RB8
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=4.html
Der neue Ferrari F2012
© xpb
5/20
Der neue Ferrari F2012
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=5.html
Der neue Ferrari F2012
© xpb
6/20
Der neue Ferrari F2012
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=6.html
Der neue McLaren MP4-27
© xpb
7/20
Der neue McLaren MP4-27
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=7.html
Der neue McLaren MP4-27
© xpb
8/20
Der neue McLaren MP4-27
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=8.html
Der neue Lotus E20
© xpb
9/20
Der neue Lotus E20
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=9.html
Der neue Lotus E20
© xpb
10/20
Der neue Lotus E20
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=10.html
Der neue Force India VJM05
© xpb
11/20
Der neue Force India VJM05
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=11.html
Der neue Force India VJM05
© xpb
12/20
Der neue Force India VJM05
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=12.html
Der neue Sauber C31
© xpb
13/20
Der neue Sauber C31
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=13.html
Der neue Sauber C31
© Getty
14/20
Der neue Sauber C31
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=14.html
Der neue Toro Rosso STR7
© xpb
15/20
Der neue Toro Rosso STR7
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=15.html
Der neue Toro Rosso STR7
© xpb
16/20
Der neue Toro Rosso STR7
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=16.html
Der neue Williams FW34
© xpb
17/20
Der neue Williams FW34
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=17.html
Der neue Williams FW34
© xpb
18/20
Der neue Williams FW34
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=18.html
Der neue Caterham CT01
© Getty
19/20
Der neue Caterham CT01
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=19.html
Der neue Caterham CT01
© xpb
20/20
Der neue Caterham CT01
/de/sport/diashows/1202/formel1/neue-autos/neuheiten-ferrari-red-bull-mclaren-mercedes-lotus-krumme-nase,seite=20.html
 

SPOX: Okay, reden wir über die Vergangenheit. Stichwort: Jose Mourinho.

Tronchetti Provera: Was kann ich zu Mourinho groß sagen? Ich habe ihn sehr gemocht und ich mag ihn natürlich immer noch. Ich denke, dass jeder Inter-Fan Mr. Mourinho verehrt hat.

SPOX: Wer ist denn für Sie der größte Inter-Spieler der Geschichte?

Tronchetti Provera: (überlegt) Das ist eine schwierige Frage. Giuseppe Meazza? Jetzt gehen wir aber ganz weit zurück. Ich glaube nicht, dass man sich auf einen Spieler festlegen kann. Wir hatten so viele große Spieler. Auch einige tolle deutsche Spieler, wie Sie ja bestens wissen.

SPOX: Was ist mit Ronaldo?

Tronchetti Provera: Ich hatte eine besondere Beziehung zu ihm. Er ist ein fantastischer Champion. Wie er Fußball gespielt hat, mit so vielen angeborenen Fähigkeiten. Darüber hinaus ist er ein prima Junge.

SPOX: Es gab eine legendäre Pirelli-Werbung mit Ronaldo, in der er als Erlöserstatue über Rio de Janeiro blickt. Wie ist es damals dazu gekommen?

Tronchetti Provera: Wir hatten damals einige Optionen und haben uns dann für diese Variante entschieden. Wir hatten einige gute Werbekampagnen, ich denke da auch noch an die Geschichte mit Carl Lewis. Damals haben wir eine Aufnahme gemacht kurz vor dem Start des 100-Meter-Rennens. Der Slogan hieß: "Power is nothing without control." Wir haben im Lauf der Zeit schon ein paar schöne Sachen gehabt.

Der Rennkalender der Saison 2012

Für SPOX in Abu Dhabi: Florian Regelmann

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Rosberg siegt erneut - die Wende im WM-Kampf?

Rosberg gewann in Monza
Ja, er hat jetzt einen Lauf
Nein, Hamilton schlägt zurück
Malaysia-GP

Marco Tronchetti Provera ist Pirelli-Boss und einer der mächtigsten Manager Italiens. SPOX traf ihn Abu Dhabi. Ein Gespräch über Vettel, Mourinho und Ronaldo.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.