Formel 1

Jos Verstappen: Versuchter Totschlag?

SID
Jos Verstappen fuhr in der Formel 1 unter anderem für Benetton und Minardi
© Getty

Michael Schumachers ehemaliger Teamkollege Jos Verstappen ist wegen versuchten Totschlags angeklagt worden.

Der 39-jährige Niederländer, der 1994 mit dem deutschen Rekordweltmeister beim Benetton-Team im Formel-1-Zirkus unterwegs war, soll versucht haben, seine Ex-Freundin in Roermond zu überfahren.

Das Opfer soll Prellungen und Schürfwunden davongetragen haben. Verstappen bestreitet die Vorwürfe, bleibt aber in Untersuchungshaft.

Bereits in der Vergangenheit war Verstappen straffällig geworden. 2009 stand er wegen Misshandlung seiner Ex-Frau vor Gericht.

Zwar wurde er freigesprochen, die Staatsanwaltschaft verurteilte ihn jedoch wegen Bedrohung zu einer Geld- und Bewährungsstrafe.

Die Fahrer-WM 2011 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung