Formel 1

Maldonado wird in Abu Dhabi zurückversetzt

SID
Dienstag, 01.11.2011 | 22:07 Uhr
Pastor Maldonado muss wegen eines neuen Motors in der Startaufstellung zehn Plätze zurück
© Getty

Der venezolanische Formel-1-Pilot Pastor Maldonado wird beim Großen Preis von Abu Dhabi in der Startaufstellung um zehn Plätze nach hinten versetzt.

Nach dem Ausfall beim Rennen in Indien musste der Motor an Maldonados Williams ausgetauscht werden. Mit dem neunten Aggregat in der laufenden Saison hat das Team die zulässige Gesamtzahl um eins überschritten, Königsklassen-Neuling Maldonado wurde den Regeln entsprechend bestraft.

Maldonado hat in 17 Saisonrennen als Zehnter beim Rennen in Spa einen WM-Punkt geholt.

Stand in der Fahrer- und Konstrukteurs-WM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung