Sebastian Vettel wird zum Weltmeister der Herzen

SID
Sonntag, 23.10.2011 | 12:02 Uhr
Der frischgebackene Doppel-Weltmeister Sebastian Vettel wurde in Heppenheim fürstlich empfangen
© Getty
Advertisement
Premier League Darts
Do22.02.
Berlin Calling! Wer rockt die Premiere in der Hauptstadt?
League Cup
So25.02.
Bohnen-Alarm! Rocket Beans kommentieren das Finale
World Freestyle Masters
DAZN World Freestyle Masters
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Februar
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Indian Super League
Mumbai CIty -
NorthEast Utd
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
CEV Champions League (W)
Novara -
Fenerbahce
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Februar
J1 League
Tosu -
Kobe
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Ligue 1
Straßburg -
Montpellier
Championship
Hull -
Sheffield Utd
Six Nations
Frankreich -
Italien
Primera División
La Coruna -
Espanyol
NBA
Timberwolves @ Rockets
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Februar
Primera División
Celta Vigo -
Eibar
Premier League
Leicester -
Stoke
Six Nations
Irland -
Wales
Premier League
Liverpool -
West Ham
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Championship
Preston -
Ipswich
Primera División
Real Madrid -
Alaves
Ligue 1
Toulouse -
Monaco
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Halbfinale
Six Nations
Schottland -
England
NCAA Division I
Michigan @ Maryland
Serie A
Bologna -
CFC Genua
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
Premier League
Watford -
Everton
Primera División
Leganes -
Las Palmas
Championship
Fulham -
Wolverhampton
NCAA Division I
Wichita State @ SMU
Ligue 1
Dijon -
Caen
Ligue 1
Guingamp -
Metz
Ligue 1
Lille -
Angers
Ligue 1
Nantes -
Amiens
Ligue 1
Rennes -
Troyes
King Of Kings
King of Kings 54
Premier League
West Bromwich -
Huddersfield (DELAYED)
Pro14
Scarlets -
Ulster
Primera División
FC Barcelona -
Girona
Serie A
Inter Mailand -
Benevento
Primeira Liga
Pacos Ferreira -
Benfica
Premier League
Bournemouth -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Brighton -
Swansea (DELAYED)
NBA
Magic @ 76ers
Premier League
Burnley -
Southampton (DELAYED)
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
J2 League
Fukuoka -
Gifu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Februar
Primera División
Villarreal -
Getafe
Eredivisie
Ajax -
Den Haag
Serie A
Crotone -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Premiership
London Irish -
Worcester
Eredivisie
Feyenoord -
PSV
Premiership
Aberdeen -
Celtic
Super Liga
Partizan -
Zemun
Ligue 1
Bordeaux -
Nizza
Serie A
Florenz -
Chievo Verona
Serie A
Sassuolo -
Lazio
Serie A
Hellas Verona -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Udinese
Premier League
Man United -
Chelsea
Primera División
Bilbao -
Malaga
Premiership
Saracens -
Leicester
1. HNL
Rijeka -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Lyon -
St. Etienne
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Finale
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
First Division A
Lüttich -
Brügge
Serie A
Juventus -
Atalanta
Superliga
Kopenhagen -
Odense
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
Superliga
Union SF -
Colon
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Februar
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
NBA
Warriors @ Knicks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Februar
Cup
Akhisar -
Galatasaray
CEV Champions League (W)
Galatasaray -
VakifBank Istanbul
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
NBA
Wizards @ Bucks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Februar
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
CEV Champions League
Berlin Recycling Volleys -
Jastrzebski Wegiel
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. März
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkischer Kommentar)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Superliga
Midtylland -
Brondby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
2.März
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 1
Ligue 1
Nizza -
Lille
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 2 -
Session 1
Premier League
Burnley -
Everton
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Ligue 1
Troyes -
PSG
Serie A
Lazio -
Juventus
Eredivisie
PSV -
Utrecht
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 2 -
Session 2
NHL
Blues @ Stars
First Division A
FC Brügge -
Kortrijk
Ligue 1
Amiens -
Rennes
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Toulouse
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
4. März
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Premier League
Brighton -
Arsenal
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Primera División
Valencia -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Inter Mailand
Ligue 1
Marseille -
Nantes
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
5. März
Premier League
Crystal Palace -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Las Palmas
NBA
Pistons@Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
6. März

Rund 30.000 Fans empfingen Sebastian Vettel in seiner Heimatstadt Heppenheim weltmeisterlich. Der 24-Jährige erwies sich einmal mehr als bodenständiger Star und wurde endgültig zum Weltmeister der Herzen.

Die Dunkelheit war längst angebrochen, die Temperaturen in Vettelheim näherten sich der Null-Grad-Grenze - doch der Weltmeister der Herzen genoss auch noch nach Stunden das Bad in der Menge. In einer beeindruckenden Nachtschicht erfüllte Sebastian Vettel beim triumphalen Empfang in seiner Heimatstadt Heppenheim auch den allerletzten Autogrammwunsch.

Und ausgerechnet der 24-Jährige selbst schien am meisten beseelt von der Magie des Augenblicks. "Ich weiß gar nicht, ob ich in der Lage bin, die letzten Rennen zu fahren. Ich bin schon jetzt so glücklich. Das hier ist alles überwältigend", meinte der zweimalige Formel-1-Champion mit Blick auf die Menschenmenge auf dem Europaplatz: "Es wird noch ein bisschen dauern, bis ich das alles realisiert habe."

"Viele Tore habe ich als Bub nicht gemacht"

Auch in den Stunden zuvor hatte der bodenständige Red-Bull-Pilot aus seinem Herz keine Mördergrube gemacht und den rund 30.000 Fans - teils mit südhessischem Dialekt - einige Geheimnisse verraten. Dass ihn noch immer ein bedrückendes Gefühl beschleiche, wenn er sich dem Fußballplatz der Gemeinde nähert.

"Viele Tore habe ich damals als Bub nicht gemacht. Ich habe mir immer gewünscht, besser dazustehen", meinte Vettel, der inzwischen in der Schweiz wohnt, aber in seiner Heimatstadt an der Bergstraße neben der Familie noch einige Kumpels hat: "Und wenn ich die treffe, bin ich einer von denen und nichts Besonderes."

Verändert habe ihn, der noch am Morgen Kart gefahren war und zu Wochenbeginn nach Indien zum drittletzten Grand Prix der Saison reist, auch sein zweiter WM-Titel vor gut zwei Wochen nicht. "Unterm Strich bin ich immer noch der gleiche Chaot wie früher", erklärte Vettel und zeigte sein spitzbübisches Lächeln. Der frühere Formel-1-Pilot David Coulthard, einer der vielen Gratulanten auf der Bühne, ist sich sicher: "Sebastian wird noch über Jahre dieser große Champion bleiben."

"Kapiere gar nicht, dass die alle wegen mir hier sind"

Standesgemäß war der berühmteste Sohn der Stadt mit seinem Boliden Kinky Kylie vorgefahren, der gerade einmal 500 m Luftlinie von Vettels Elternhaus entfernt ist. Der Weltmeister hielt direkt vor der Bühne an. Dann lief er an den Fanmassen vorbei und klatschte fast mit jedem in der ersten Reihe ab. "Es ist unglaublich, so viele Leute hier zu sehen. Besser kann es nicht sein", schwärmte Vettel.

Mit Blick auf seine Anhänger fehlten dem Champion zunächst ein wenig die Worte. "Ich bin stolz und kapiere gar nicht, dass die alle wegen mir hier sind", meinte der Hesse und freute sich besonders über ein Geschenk seines Lieblings-Fußballklubs Eintracht Frankfurt. Der Zweitligist hatte ihm extra ein Trikot mit Vettels Namen und einer großen 1 geschickt.

"Die Nummer sollten sie sich mal selbst auf den Deckel schreiben, damit sie im nächsten Jahr wieder in der Bundesliga spielen", stichelte Vettel, der zudem ein Angebot von Thomas Gottschalk erhielt. Per Videobotschaft hatte der scheidende Showmaster ihm den Job als Moderator der Sendung "Wetten, dass...?" offeriert. Vettel: "Vielleicht komme ich auf ihn zurück."

Ungewöhnliches Präsent vom Ministerpräsident

Das ungewöhnlichste Präsent hatte Jörg-Uwe Hahn dabei. Der stellvertrende Ministerpräsident überreichte ihm ein Nummernschild der hessischen Landesregierung mit dem Schriftzug HEL-VETTEL, mit dem der schnellste Sohn des Landes auch mal ein bisschen schneller als erlaubt unterwegs sein dürfte. Auch beim Reifenwechsel und Carrera-Bahn-Fahren auf dem Europaplatz erwies sich Vettel als unschlagbar.

Die Stadt Heppenheim hatte für die Feier von Vettels zweitem WM-Titel 400 Meter Straße abgesperrt und zur Hero Lane (Heldenweg) erklärt.

Söhne Mannheim heizten Fans ein

Die ersten Fans waren schon morgens um 9.00 Uhr gekommen, um sich die besten Plätze zu sichern. Bei strahlendem Sonnenschein wurden Glühwein und Vettelheimer-Würstchen angeboten.

Angeheizt hatten die Stimmung die Söhne Mannheims, von denen sich der jüngste Doppel-Weltmeister der Formel-1-Geschichte das Lied "Das hat die Welt noch nicht gesehen" wünschte. Hunderte der blauen Vettel-Finger aus Schaumstoff wippten dazu im Publikum im Takt.

Endstand der Fahrer-WM in der Saison 2011

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung