"Sie haben wirklich gute Arbeit geleistet"

SID
Sonntag, 30.10.2011 | 14:35 Uhr
Die Organisatoren in Indien heimsten viel Lob für ihre Strecke ein
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Bucharest Open Women Single
Live
WTA Bukarest: Tag 4
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
Live
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Live
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 3
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 4
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinale
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Finale
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
MLB
Indians @ Twins
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
MLB
Angels @ Rays

Abgeschottet von der Armut feierte die Formel 1 ihre Premiere in Indien: Und aus sportlicher Sicht ist der Einstand gelungen. Das findet zumindest derjenige, der den Abstecher nach Indien möglich gemacht hat. "Super. Im September 2009 war hier noch gar nichts. Sie haben wirklich gute Arbeit geleistet", sagte Formel-1-Promoter Bernie Ecclestone der Nachrichtenagentur "dapd".

Wenige hundert Meter vor der brandneuen Formel-1-Strecke haust eine Familie in einer Baracke. Zahlreiche Inder stehen staunend vor dem Haupteingang. Leisten können sich den Eintritt aber nur wenige von ihnen. Betritt man dann aber die Glitzerwelt der Formel 1, ist von der Armut auf dem indischen Subkontinent nicht viel zu spüren - dafür ist im Fahrerlager kein Platz. Die gigantischen Gegensätze zwischen Sport und Kultur des Landes sind ebenfalls nicht zu übersehen.

Kinderkrankheiten in Greater Noida

Kinderkrankheiten, vor denen auch die Strecke in der Industriestadt Greater Noida vor den Toren Neu-Delhis nicht verschont geblieben war, seien normal, sagte Ecclestone: "Das hier ist so etwas wie ein Prototyp. Natürlich können hier und da Kleinigkeiten verbessert werden, aber nichts von großer Bedeutung."

Ob eine Großfamilie in der Williams-Garage, eine Kuhherde vor dem Eingang oder ein streunender Hund auf der Strecke zu diesen Kleinigkeiten zählen, sagte Ecclestone nicht. Die freundlichen Gastgeber waren stets bemüht und halfen mit einigen Tricks nach, das Ambiente auf Formel-1-Niveau zu trimmen. Das trostlose Drumherum wurde durch Hunderte Blumenkübel aufgehübscht, mit grüner Farbe wurde an einigen Stellen Rasen simuliert, und Gruppen in Landestracht sorgten für heimisches Flair.

Ex-Weltmeister Jackie Stewart ist deshalb auch beeindruckt vom ersten Grand Prix auf indischem Boden. "In Europa haben wir seit 100 Jahren Erfahrung mit Motorsport und dafür, dass man in Indien wirklich gerade erst damit anfängt, ist das wirklich alles sehr gut", sagte der Schotte der Nachrichtenagentur "dapd".

"Großartige Arbeit"

Die Fahrer hatten offensichtlich ebenfalls ihren Spaß am Abenteuer Indien, auch wenn nur wenige einen Ausflug in die Kultur des Landes wagten. Weltmeister Sebastian Vettel und Mercedes-Pilot Nico Rosberg waren fasziniert von den Erlebnissen, Vettel fühlte sich gar inspiriert. "Ich glaube, man muss es einmal gesehen haben, um vieles, was einen selbst angeht, zu schätzen zu wissen", sagte Vettel.

Die beiden deutschen Piloten waren aber eher die Ausnahme. Ein Großteil der Fahrer blieb im nahe gelegenen Luxus-Resort und sah von Indien eigentlich nur die Strecke. Für die gab es dann auch Lob von allen Seiten. "Das war kein einfaches Projekt. Davon ist aber nicht viel zu sehen, außer etwas Staub auf den Autos", sagte Vettel.

Stewart: "Es wird alles besser aussehen"

Die Fahrer sahen neben dem Schmutz auf dem Kurs auch über den dichten Smog und kleinere Pannen wie Stromausfälle großzügig hinweg. Nicht zu übersehen war aber, dass das Fahrerlager größtenteils nicht brandneu, sondern so aussah, als sei die Formel 1 bereits seit einigen Jahren hier zu Gast.

Für Stewart kein Problem, denn "es wird natürlich besser aussehen, wenn alles etwas mehr gewachsen ist: Das Gras, die Bäume. Wenn man erstmal alles besser präsentieren kann, aber das geht natürlich nicht im ersten Jahr."

Das Ergebnis des Indien-GPs

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung