Der erste Mansell-Rekord ist geknackt

Von Alexander Mey
Montag, 31.10.2011 | 11:27 Uhr
Sebastian Vettel hat in Indien den elften Sieg dieser Saison gefeiert
© Getty
Advertisement
Indian Super League
Live
Kerala -
NorthEast Utd
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
Ligue 1
St. Etienne -
Monaco
Championship
Sheffield Wed -
Wolverhampton
Primera División
FC Sevilla -
Levante
BAMMA
BAMMA 33
NBA
Spurs @ Rockets
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
16. Dezember
BSL
Besiktas -
Galatasaray
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premiership
Aberdeen -
Hibernian
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
FIFA Club World Cup
Al Jazira -
Pachuca
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Championship
Sunderland -
Fulham
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Ligue 1
Rennes -
PSG
FIFA Club World Cup
Real Madrid -
Gremio
Serie A
FC Turin -
Neapel
Premier League
Man City -
Tottenham
Primera División
Eibar -
Valencia
Championship
Cardiff -
Hull
Extreme Fighting Championship
EFC 66
Ligue 1
Caen -
Guingamp
Ligue 1
Dijon -
Lille
Ligue 1
Montpellier -
Metz
Ligue 1
Straßburg -
Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Amiens
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Cagliari
NFL
Bears @ Lions
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
17. Dezember
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. Dezember
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
NBA
Cavaliers @ Bucks
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
DVV Pokal Frauen
Dresden -
Schweriner SC
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
CEV Champions League
Kedzierzyn-Kozle -
Trient
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
NBA
Lakers @ Rockets
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
Primera División
Alaves -
Malaga
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
NBA
Lakers @ Warriors
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
Eredivisie
PSV -
Vitesse
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
NFL
Colts @ Ravens
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premiership
Leicester -
Saracens
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
Premier League
Tottenham -
Southampton
Horse Racing (Racing UK)
King George VI Chase
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
1. Bundesliga Frauen
Schweriner SC -
Stuttgart
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
Premiership
Hearts – Hibernian
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12

Sebastian Vettel hat mit seinem Sieg in Indien den nächsten Rekord in dieser Saison gebrochen. Dass selbst die beeindruckendsten Bestmarken noch fallen werden, ist angesichts seiner Dominanz wahrscheinlich.

Sebastian Vettels Teamchef Christian Horner war genervt. Er hatte wegen seines Fahrers zum Ende des Indien-GP bange Minuten erleben müssen, völlig unnötiger Weise.

Warum kann sein Weltmeister nicht einfach mal einen Sieg ruhig nach Hause fahren, dachte sich Horner. "Ich hätte mir gewünscht, dass er zum Schluss nicht noch unbedingt die schnellsten Rennrunden fährt", sagte der Teamchef.

Horner hatte Vettel schon nach der vorletzten Runde ins Cockpit gefunkt, dass er die schnellste Rennrunde gedreht hatte. Seine Hoffnung: Danach möge er es doch bitte ruhig angehen lassen und das Auto schonend ins Ziel tragen.

Horner leicht resigniert

Aber Vettel kümmerte das nicht. Trotz mehr als sieben Sekunden Vorsprungs auf Jenson Button legte er erneut nach und drückte die Bestmarke noch weiter. "Das scheint er einfach zu genießen", sagte Horner leicht resigniert, fügte aber hinzu: "Nichtsdestotrotz ist er heute ein tolles Rennen gefahren."

Einen Grand Slam hat er geschafft, der ehrgeizige Herr Vettel. Zum ersten Mal in seiner Karriere gelangen ihm Sieg, schnellste Rennrunde, Pole-Position und Führung in jeder einzelnen Runde. "Das Rennen lief glatt", resümierte Vettel selbst diese herausragende Leistung.

Vettel knackt Bestmarke von Mansell

Je länger die Saison dauert, desto schneller gehen die Superlative aus, mit denen man Vettels Leistungen betiteln kann. Mittlerweile ist es nicht mehr übertrieben zu sagen: Es ist eine Saison für die Geschichtsbücher.

Jüngster Doppelweltmeister aller Zeiten ist Vettel schon seit dem Japan-GP. In Indien hat er die Bestmarke für die meisten Führungsrunden in einer Saison aufgestellt. Er steht nun bei 702, Nigel Mansell erreichte 1992 694, Michael Schumacher in seiner Rekordsaison 2004 683.

Auch ewige Rekorde wackeln immer bedenklicher

Zudem steht er immer dichter davor, die ewigen Bestmarken dieser beiden Legenden zu knacken. Auf Mansells Pole-Rekord von 14 in einer Saison fehlt ihm zwei Rennen vor Saisonende nur noch eine. Schumachers Siegrekord von 13 kann er mit Triumphen in Abu Dhabi und Brasilien auch noch einstellen.

Mit seinem 21. GP-Sieg hat er Mika Häkkinen überholt und liegt nur noch einen hinter Damon Hill. Die nächsten Namen auf der Liste: Nelson Piquet (23) und Juan Manuel Fangio (24). Diesen Fangio würde er bei den Pole-Positions mit seiner nächsten, der 29., bereits einholen.

"Ich denke nicht ständig an Rekorde. Ich denke viel eher, dass wir so weitermachen können", drohte Vettel der Konkurrenz förmlich. "Es ist eine Wonne zu sehen, was wir erreicht haben, aber wir sind noch immer hungrig und uns fehlt es nicht an Motivation. Wir werden zwar immer wieder danach gefragt, aber wir haben immer die richtigen Antworten parat."

Button festigt Platz zwei in der WM

Dass Vettel bei der Premiere in Indien die richtigen Antworten hatte, musste auch die Konkurrenz eingestehen. "Das Rennen hat Spaß gemacht, es war aber etwas frustrierend, dass ich nicht an Seb dranbleiben konnte", sagte Button. "Wir können vom Speed her nicht ganz mit ihm mithalten, aber ich hoffe, dass wir diese Lücke in den letzten beiden Rennen schließen können."

Eine nachvollziehbare Hoffnung, schließlich liegt Button nach seinem zweiten Rang in Indien mit 240 Punkten immer noch auf Rang zwei in der Fahrerwertung. Mit 13 Punkten Vorsprung auf Alonso und 19 auf Webber sind seine Chancen auf die Vize-WM sehr gut.

Alonso und Webber jagen Button noch

Alonso macht sich schon nicht mehr allzu viele Hoffnungen, Button noch abfangen zu können: "Der zweite Platz in der WM ist noch möglich, aber auch wenn es nur 13 Punkte Rückstand sind, wird es sehr schwer, weil McLaren in großartiger Form ist. Uns ist klar, dass wir auf dem Papier nur dritte Kraft hinter Red Bull und McLaren sind."

Auf diesem Papier ist Webber noch eher eine Bedrohung für Button als Alonso. Aber in der Realität muss der Australier im kommenden Rennen endlich einmal zumindest halbwegs Anschluss an seinen Teamkollegen halten.

Und das ausgerechnet in Abu Dhabi, an dem Ort, an dem Vettel bisher immer gewonnen und 2010 seinen ersten WM-Titel eingefahren hat. Damals noch hauchdünn vor Alonso.

Das waren noch Zeiten...

Stand in der Fahrer- und Konstrukteurs-WM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung