Frontflügel-Trick von Mercedes entdeckt

Von Alexander Mey
Mittwoch, 19.10.2011 | 12:53 Uhr
Um dieses Loch in der Nase des Mercedes geht es bei dem vermeintlichen F-Schacht-Trick
© xpb
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
MLB
Angels @ Rays

Offenbar testet Mercedes schon jetzt einen Aerodynamik-Trick für die kommende Saison. Die abgewandelte Rückkehr des F-Schachts könnte einen Vorsprung bringen. Aber die Konkurrenz ist schon hellhörig.

Es wird nicht viele Formel-1-Fans, nicht einmal viele Experten geben, die regelmäßig den kleinen Lufteinlass an der Spitze der Nase des Mercedes-Boliden unter die Lupe nehmen.

Das Fachmagazin "auto, motor und sport" hat es getan und festgestellt, dass sich dort in den letzten Rennen einiges getan hat. Offenbar experimentiert Mercedes an einem abgewandelten F-Schacht-System für den Frontflügel.

Die Luft wird durch das Nasenloch angesaugt und durch die Haltestreben Richtung Frontflügel geleitet. Dort staut sich die Luft, bis sie einen gewissen Druck übersteigt, und wird dann durch den Flügel unter das Auto geblasen. Das soll zum einen den Luftstrom Richtung Unterboden beruhigen und zum anderen fünf bis acht km/h Top-Speed bringen.

Whitmarsh: Mercedes könnte einen Vorteil haben

Im ersten Training in Suzuka hat Mercedes das System zum ersten Mal getestet und die Konkurrenz damit hellhörig werden lassen.

McLaren-Teamchef Martin Whitmarsh war die Idee nicht neu, aber er erklärte "auto, motor und sport", dass die Technik schwer in den Griff zu bekommen sei. Mercedes könne also mit dem frühen Entwicklungsstart einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz haben, wie ihn McLaren im vergangenen Jahr mit dem F-Schacht am Heckflügel hatte. "Wer jetzt damit anfängt, ist schon zu spät dran", sagte Whitmarsh.

Der F-Schacht am Heckflügel wurde vor der laufenden Saison ebenso verboten wie alle Systeme, die der Fahrer aktiv betätigen muss. Das Mercedes-System wäre aber erstens passiv und zweitens am Frontflügel, für den es keine Restriktionen im Regelwerk gibt.

Brawn: Angst vor Schlupflöchern beim Auspuff

Dass der Mercedes-Trick am Frontflügel die einzige neue Idee für die kommende Saison sein wird, daran glaubt ausgerechnet deren Teamchef Ross Brawn nicht.

Er zerbricht sich vor allem über das Verbot des angeblasenen Diffusors den Kopf. 2012 muss der Auspuff wieder nach oben aus dem Heck des Autos austreten. Winkel und Form der letzten zehn Zentimeter des Auspuffs sind exakt vorgegeben. "Ich würde sagen, die Regel ist ziemlich robust, aber noch nicht zu hundert Prozent", sagte Brawn.

Die Aufgabe der Technischen Arbeitsgruppe, die aus den Technikchefs der zwölf Teams besteht, ist nun noch, dafür zu sorgen, dass es keine Schlupflöcher mehr für die genialen Ingenieure Marke Adrian Newey gibt.

Strikte Regeln können Ingenieure nicht aufhalten

Aber das wird von Woche zu Woche schwieriger, denn: "Das Problem ist, dass wir jetzt eine Phase erreichen, in der die Teams lieber auf ihren eigenen Vorteil schauen als die Regeln zu ändern", erklärte Brawn. "Am Anfang arbeiten noch alle mit besten Absichten zusammen, aber irgendwann kommt der Punkt, an dem sie sagen: 'Wenn unser Ingenieur jetzt einen Geistesblitz hat, dann wollen wir das nutzen.'"

Seine Prognose: "Ich bin mir nicht hundertprozentig sicher, ob es nicht doch wieder irgendein innovatives Auspuffsystem geben wird." Man wisse jetzt, wie wertvoll die Auspuffgase für den Anpressdruck seien und wolle unbedingt einen Weg finden, sie weiter zu nutzen.

Egal ob angeblasener Diffusor oder F-Schacht am Frontflügel. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass auch die intensivsten Bemühungen um strikte Regeln die Ingenieure kaum daran hindern werden, auch 2012 wieder mit einigen Überraschungen an ihren Autos aufzuwarten.

Die Präsentationen und die ersten Testfahrten im Winter versprechen wieder mal Spannung.

Stand in der Fahrer- und Konstrukteurs-WM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung