SPOX-Prognose zur WM-Entscheidung

Vettel macht's in Südkorea klar

Von Alexander Mey
Donnerstag, 08.09.2011 | 11:36 Uhr
Laut SPOX-Prognose wird Sebastian Vettel beim Südkorea-GP Weltmeister
© spox
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SoJetzt
Die Highlights vom Sonntag: Freiburg-Frankfurt
Serie A
Live
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Live
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Live
Porto -
Moreirense
IndyCar Series
ABC Supply 500
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
MLB
Nationals @ Padres
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
MLB
Cardinals @ Pirates
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. August
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
MLB
Braves @ Cubs

Sebastian Vettel steht nach seinem Sieg in Belgien schon sieben Rennen vor Schluss vor der Verteidigung seines WM-Titels. Aber wie nah ist er vor dem Italien-GP wirklich schon dran? SPOX bemüht Statistiken und wagt mit Hilfe des GP-Rechners einen Tipp.

92 Zähler Vorsprung für Sebastian Vettel sind angesichts der erst vor einem Jahr umgestellten Punkteverteilung eine relativ abstrakte Größe. Sagen wir daher einfach: Sieben Rennen vor Saisonende hat Vettel fast vier Siege Vorsprung vor dem WM-Zweiten Mark Webber.

Stand in der Fahrer- und Konstrukteurs-WM

Einen ähnlichen Vorsprung gab es zu diesem Zeitpunkt der Saison schon seit sechs Jahren nicht mehr. 2005 hatte Fernando Alonso sieben Rennen vor Schluss 36 Punkte Vorsprung vor Kimi Räikkönen - nach alter Rechnung. Das entsprach ebenfalls knapp vier Siegen. Am Ende kam der Finne noch auf zwei Siege Rückstand, sprich 21 Punkte heran.

Berger und Lauda: Vettel ist durch

Dass es für Vettel noch einmal ähnlich knapp werden wird, kann man sich nach dem dominanten Sieg in Spa nur schwer vorstellen. "Nimmt man eine Katastrophe für ihn aus, dann heißt der diesjährige Weltmeister Sebastian Vettel", sagte Red-Bull-Kenner Gerhard Berger vor wenigen Tagen bei "ServusTV".

Sein österreichischer Landsmann Niki Lauda prognostizierte schon vor einigen Rennen gegenüber "Welt online": "Sebastian wird drei Rennen vor Schluss den Titel gewinnen."

Das wäre beim Großen Preis von Südkorea, ausgerechnet dort, wo Vettel im vergangenen Jahr in Führung liegend mit Motorschaden ausschied und vom gleichen Niki Lauda als Titelkandidat schon beerdigt wurde. Wie alle wissen, kam es anders.

Vettel kann Schumi-Rekord nicht mehr knacken

Theoretisch ist Vettels Titelverteidigung sogar schon viel früher möglich als in Südkorea. Angenommen, er gewinnt die beiden kommenden Rennen in Monza und Singapur und keiner seiner Konkurrenten kommt über die Marke von 184 Punkten, dann ist die WM schon fünf Rennen vor Schluss gelaufen.

Den Rekord von Michael Schumacher aus der Saison 2002 wird Vettel aber auf keinen Fall mehr brechen. Schumi wurde damals nach 11 von 17 Rennen Champion.

2010: Extrem starke Phase von Alonso

Vettel wird es verschmerzen, schließlich lautet sein Credo: "Ich bin kein großer Fan von Statistiken." Rechenspiele in Richtung Titelverteidigung sind ihm demzufolge auch völlig egal.

Aber sie sind interessant. Legt man die Punkte zugrunde, die Vettel und seine Konkurrenten 2010 im Endspurt geholt haben, dann müsste der Deutsche bis zum Indien-GP warten, um sich zum Champion zu krönen. Alonso war damals zwischen Monza und Südkorea mit drei Siegen und einem dritten Platz extrem stark.

Monza: "Härtestes Rennen der Saison"

Aber sowohl Vettel als auch sein Red Bull haben auf Strecken, auf denen sie 2010 noch Probleme hatten, offenbar zugelegt. Der Sieg in Spa hat Vettel auf jeden all Mut für den Highspeed-GP in Monza gemacht.

"Jetzt müssen wir auch keine Angst vor Monza mehr haben. Ich sehe auch dort Chancen für uns", sagte Vettel im Vorfeld. Red-Bull-Teamchef Christian Horner relativierte jedoch: "Das wird wieder unser härtestes Rennen der Saison."

Auf Monza folgt der winklige Stadtkurs in Singapur, auf dem der Red Bull seinen Aerodynamik-Vorteil kaum wird ausspielen können. Erst danach kommt Suzuka, Vettel-Country. Dort hat er in den letzten beiden Jahren gewonnen.

SPOX tippt den Saison-Endspurt

Während Indien für alle Teams und Fahrer Neuland ist, fährt Vettel zum Ende der Saison mit der Gewissheit nach Abu Dhabi und Brasilien, dort 2010 gewonnen und den Titel klargemacht zu haben. Ihm wird also selbst dann kaum bange werden, wenn er bis dahin den Titel noch nicht im Sack haben sollte.

Aber wird es soweit kommen? SPOX hat mit Hilfe des Grand-Prix-Rechners den Endspurt durchgetippt und kommt zu dem Schluss, dass Vettel seinen zweiten WM-Titel in Südkorea einfahren wird.

GP-Rechner: Anderer Meinung als SPOX? Dann jetzt selbst durchtippen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung