Alonso fordert Vettel zum Zweikampf

Von Alexander Mey
Freitag, 23.09.2011 | 17:24 Uhr
Sebastian Vettel wurde beim Singapur-GP 2010 Zweiter hinter Fernando Alonso
© xpb
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Swedish Open Men Single
Live
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
Live
WTA Bukarest: Viertelfinale
Club Friendlies
Live
Besiktas -
Krasnodar
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
Live
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Live
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 3
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 4
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinale
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Finale
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
MLB
Indians @ Twins
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
MLB
Angels @ Rays
MLB
Royals @ White Sox
MLB
Angels @ Rays
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 4
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 4
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
MLB
Yankees @ Red Sox
NFL
Bears @ Ravens

Sebastian Vettel hat das Training zum Singapur-GP dominiert und ist Favorit auf den Sieg. Gegen den WM-Triumph am Sonntag spricht, dass Fernando Alonso im Ferrari nah an Vettel dran war.

Es war der alte Kampf des vergangenen Jahres. Sebastian Vettel duellierte sich im Training zum Nachtrennen in Singapur am Freitag mit Fernando Alonso. Am Ende war der Red-Bull-Pilot in 1:46,374 Minuten zwei Zehntelsekunden schneller als der Ferrari-Pilot.

Kämen beide in dieser Reihenfolge am Sonntag ins Ziel, dann wäre die WM-Entscheidung zu Vettels Gunsten vertragt. Denn Alonso darf bei einem Sieg von Vettel höchstens Vierter werden, wenn es zu einer verfrühten WM-Party kommen soll.

Alonso schließt auf superweichen Reifen auf

Lange Zeit sah es danach aus, als sei Vettel auf dem Stadtkurs allen anderen haushoch überlegen. Auf den härteren Reifen konnte er mehr als eine Sekunde schneller fahren als die gesamte Konkurrenz - abgesehen von seinem Teamkollegen Mark Webber.

Auf den superweichen Reifen wendete sich das Blatt dann aber. Ferrari machte einen riesigen Sprung und verbesserte sich um mehr als zwei Sekunden. Bei Vettel war nur noch eine Sekunde drin. Daher der relativ knappe Vorsprung des Deutschen. "Wir haben schon eine gute Basis, aber ich glaube schon, dass wir über Nacht noch einen weiteren Schritt nach vorne machen können und müssen. Es sah relativ knapp aus, vor allem gegenüber Ferrari", sagte Vettel.

Mit Blick auf das Rennen fiel auf, dass Alonso auch mit vollgetanktem Auto auf den superweichen Reifen mindestens genauso schnell fahren konnte wie Vettel. Die Bühne für einen erneuten Zweikampf der beiden scheint also bereitet.

Hamilton Dritter - Schumacher auf Rang sechs

Lewis Hamilton könnte zumindest im Qualifying ebenfalls in den Kampf um die erste Startreihe eingreifen. Er wurde im Training mit sieben Zehnteln Rückstand Dritter, fuhr seine beste Zeit aber erst auf angefahrenen Reifen. Er sollte also noch Reserven haben.

Michael Schumacher belegte im Mercedes hinter Felipe Massa und Webber, der auf den superweichen Reifen noch weiter hinter Vettel zurückfiel, den sechsten Rang. Allerdings fehlten ihm zwei Sekunden auf die Bestzeit.

Sein Mercedes-Kollege Nico Rosberg verzichtete auf einen Versuch mit superweichen Reifen und leerem Tank und lag in der Rangliste entsprechend weit hinten. Adrian Sutil machte als Siebter einen sehr guten Eindruck, Timo Glock belegte den 21. Rang.

Probleme für Button und Streckenposten

Jenson Button musste seinen McLaren 50 Minuten vor Ende des Trainings nach einem Verbremser abstellen. Er bekam den Rückwärtsgang nicht hinein und konnte daher seine Fahrt nicht fortsetzen.

Der Abend in Singapur hatte kurios begonnen. Das erste Training musste um eine halbe Stunde verkürzt werden, weil sich die Verankerung einiger Randsteine gelöst hatte. Wegen des gleichen Problems gab es später noch eine Unterbrechung.

LIVE-TICKER: Das Training in Singapur zum Nachlesen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung