Vettel gerüstet mit Schirm, Reifen und Jacke

Von Alexander Mey
Sonntag, 12.06.2011 | 14:14 Uhr
Sebastian Vettel holte in Montreal die sechste Pole-Position im siebten Rennen
© Getty
Advertisement
Fed Cup Women National Team
Sa21.04.
Halbfinale! Kerber, Görges und Co. gegen Tschechien
MLB
Live
Astros @ Mariners
MLB
Live
Blue Jays @ Yankees
NBA
Warriors @ Spurs (Spiel 3)
MLB
Giants @ Diamondbacks
MLB
Red Sox @ Angels
World Championship Boxing
Muhamad Ridhwan -
Jeson Umbal
KHL
ZSKA Moskau -
Kasan (Spiel 4)
Ligue 1
Nantes -
Rennes
European Challenge Cup
Gloucester -
Newcastle
Championship
Millwall -
Fulham
Ligue 1
Dijon -
Lyon
Primera División
Leganes -
La Coruna
NBA
Cavaliers @ Pacers (Spiel 3)
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Twins @ Rays
MLB
Cubs @ Rockies
MLB
Giants @ Angels
J1 League
Kobe -
Nagoya
Fed Cup Women National_team
Deutschland -
Tschechien: Tag 1
Primera División
Eibar -
Getafe
Premiership
Hibernian -
Celtic
Premier League
West Bromwich -
Liverpool
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
European Challenge Cup
Cardiff -
Pau
Fed Cup Women National_team
Frankreich -
USA: Tag 1
Serie A
SPAL -
AS Rom
Championship
Ipswich -
Aston Villa
Premier League
Watford -
Crystal Palace
Primera División
Celta Vigo -
Valencia
European Rugby Champions Cup
Leinster -
Scarlets
Ligue 1
Marseille -
Lille
Serie A
Sassuolo -
Florenz
Super Liga
Radnicki Nis -
Roter Stern
MLB
Blue Jays @ Yankees
Ligue 1
Amiens -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Monaco
Ligue 1
Metz -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Angers
NBA
76ers @ Heat (Spiel 4)
Championship
Cardiff -
Nottingham
Serie A
AC Mailand -
Benevento
Copa del Rey
FC Sevilla -
FC Barcelona
Primeira Liga
Estoril -
Benfica
Matchroom Boxing
Amir Khan vs Phil Lo Greco
MLB
Twins @ Rays
MLB
Cubs @ Rockies
MLB
Giants @ Angels
Fed Cup Women National_team
Deutschland -
Tschechien: Tag 2
Primera División
Girona -
Espanyol
Liga ACB
Real Betis -
Gran Canaria
Serie A
Cagliari -
Bologna
Fed Cup Women National_team
Frankreich -
USA: Tag 2
BSL
Darüssafaka -
Banvit
Premier League
Arsenal -
West Ham
Ligue 1
Nizza -
Montpellier
Serie A
Udinese -
Crotone
Serie A
Chievo Verona -
Inter Mailand
Serie A
Lazio -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
FC Turin
Premier League
ZSKA Moskau -
Krasnodar
KHL
Kasan -
ZSKA Moskau (Spiel 5)
Primera División
Malaga -
Real Sociedad
European Rugby Champions Cup
Racing 92 -
Munster
1. HNL
Hajduk Split -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
St. Etienne -
Troyes
Premier League
Man City -
Swansea
First Division A
Brügge -
Lüttich
Primera División
Las Palmas -
Alaves
Liga ACB
Valencia -
Malaga
NBA
Celtics @ Bucks (Spiel 4)
MLB
Twins @ Rays
Premier League
Stoke -
Burnley (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Real Betis
Serie A
Juventus -
Neapel
Ligue 1
Bordeaux -
PSG
MLB
Mariners @ Rangers
MLB
Cubs @ Rockies
NBA
Warriors @ Spurs (Spiel 4)
IndyCar Series
Honda Indy Grand Prix of Alabama
MLB
Giants @ Angels
Superliga
Boca Juniors -
Newell's Old Boys
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Turkish Airlines Tiebreak Event
Serie A
CFC Genua -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Newcastle
Primera División
Bilbao -
Levante
Primeira Liga
FC Porto -
Setubal
MLB
Twins @ Yankees
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Angels @ Astros
MLB
Marlins @ Dodgers
NBA
Thunder @ Jazz (Spiel 4)
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 2
KHL
Kasan -
ZSKA Moskau (Spiel 6, falls nötig)
MLB
Cubs @ Indians
MLB
Twins @ Yankees
MLB
Angels @ Astros
MLB
Marlins @ Dodgers
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 3
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
MLB
Angels @ Astros
MLB
Nationals @ Giants
MLB
Twins @ Yankees
MLB
Cubs @ Indians
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 4
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Tag 4
KHL
Kasan -
ZSKA Moskau (Spiel 7, falls nötig)
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
MLB
Twins @ Yankees
MLB
Mets @ Cardinals
Premier League Darts
Premier League: Manchester
MLB
Mariners @ Indians
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ Chile
NFL
NFL Draft: Tag 1
MLB
Brewers @ Cubs
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Viertelfinale
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Viertelfinale
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Premiership
Leicester -
Newcastle
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
NFL
NFL Draft: Tag 2
MLB
Diamondbacks @ Nationals
MLB
Rangers @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Angels
MLB
Dodgers @ Giants
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 1
J1 League
Kobe -
Kawasaki
BSL
Besiktas -
Karsiyaka
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Halbfinale
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Halbfinale
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
NFL
NFL Draft: Tag 3
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
MLB
Reds @ Twins
MLB
Brewers @ Cubs
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
HBO Boxing
Daniel Jacobs -
Maciej Sulecki
MLB
Yankees@Angels
MLB
Dodgers @ Giants
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 2
Primera División
Getafe -
Girona
Liga ACB
Saski Baskonia -
Murcia
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Finale
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
FIA World Rallycross Championship
2. Lauf: Montalegre
Premier League
West Ham -
Man City
Premiership
London Irish -
Saracens
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Finale
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Liga ACB
Estudiantes -
Real Madrid
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
MLB
Diamondbacks @ Nationals
MLB
Reds @ Twins
MLB
Brewers @ Cubs
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
MLB
Yankees @ Angels
Premier League
Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
MLB
Rockies @ Cubs
MLB
Yankees @ Astros
MLB
Blue Jays @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
MLB
Rockies @ Cubs
MLB
Yankees @ Astros
MLB
Blue Jays @ Twins
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
MLB
Orioles @ Angels
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Tag 3
J1 League
Kobe -
Tokyo
MLB
Blue Jays @ Twins
MLB
Rockies @ Cubs
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
Madrid
MLB
Yankees @ Astros
MLB
Orioles @ Angels
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Viertelfinale
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Viertelfinale
Premier League Darts
Premier League: Birmingham
MLB
Yankees @ Astros

Schon in Barcelona und Monaco musste Sebastian Vettel trotz Pole-Position bis zur letzten Runde um seine Siege kämpfen. In Kanada (18.45 Uhr im LIVE-TICKER) ist sein Triumph aber ungewisser denn je. Das liegt nicht an ihm, es liegt an zu erwartenden Turbulenzen.

Einen Mann mit so viel Selbstvertrauen und Gelassenheit wie Sebastian Vettel kann nichts mehr erschüttern. Nicht einmal die Aussicht, am Samstag in Montreal vielleicht die unwichtigste Pole-Position des Jahres geholt zu haben.

Unwichtig deshalb, weil für das Rennen rein gar nichts vorherzusagen ist. Keiner weiß, wie lange die Reifen halten und wie viele Boxenstopps am besten sind. Keiner weiß, wie viele Unfälle und folgende Safety-Car-Phasen es geben wird.

Es weiß noch nicht einmal irgendjemand, wie das Wetter wird. Regenwahrscheinlichkeit? Um die 50 Prozent, sagt die FIA. Mindestens 60 Prozent, sagt McLaren. Es regnet bestimmt, die Frage ist, wann, sagt Red Bull. Wer weiß, ob es überhaupt regnet, sagt Mercedes.

Vettel nimmt Unwägbarkeiten gelassen

Vettel nimmt es auf jeden Fall gelassen und scherzt: "Wir haben Regenreifen dabei, und ich eine Jacke und einen Regenschirm." So viel zu seiner Vorbereitung auf ein Regenrennen.

Warum soll sich Vettel auch aufregen? Schließlich hat niemand im Feld Erfahrung mit einem Regenrennen auf den Pirelli-Reifen. Die stünden bei einem Grand Prix im Nassen nämlich vor ihrer Premiere. Wie sie sich verhalten und welches Auto mit ihnen am besten zurechtkommen wird, ist pure Spekulation.

Webber ohne KERS nur Vierter

Also muss sich Vettel auf dem Weg zum erhofften ersten Podium in Kanada daran halten, seine Konkurrenten nach dem zu beurteilen, was er einschätzen kann. Dabei ist ihm aufgefallen: "Das ist nicht unsere beste Strecke, denn wir lieben schnelle Kurven. Aber im Qualifying hatten wir trotzdem das beste Paket. Es wird wie in den letzten beiden Rennen nicht leicht werden, aber ich bin zuversichtlich."

Vielleicht hätte ihm Teamkollege Mark Webber sogar in der ersten Startreihe Gesellschaft geleistet, hätte an seinem Auto nicht mal wieder KERS versagt. Ohne die Zusatz-PS reichte es nur zu Startplatz vier.

Ferrari glaubt fest an Siegchance

Dafür, dass Vettel nicht wie in Barcelona und Monaco den Sieg trotz arger Bedrängnis noch ins Ziel retten kann, will Ferrari sorgen. Fernando Alonso und sogar der oft gescholtene Felipe Massa sind dicht am Weltmeister dran und sprühen vor Optimismus.

"Im Rennen legen alle ihre Karten auf den Tisch und wir haben auf jeden Fall eine Chance, das Rennen zu gewinnen", sagte Alonso, der Vettel schon in Monaco im Nacken saß.

Ferrari liebt die weichen Reifen

Sollte es trocken bleiben, profitiert Ferrari vor allem von der Fähigkeit, aus den weichen Reifenmischungen das Optimum herausholen zu können. Massas starke Rundenzeiten stehen als Sinnbild dafür. Je weicher die Pneus, desto besser ist der Brasilianer.

"Für uns ist Ferrari die größte Bedrohung. Sie sehen sehr schnell aus und haben immer gute Starts", warnte Red-Bull-Teamchef Christian Horner und erklärte, dass sein Team bei der Abstimmung auf einen Kompromiss zwischen Regen- und Trocken-Set-Up gesetzt hat.

Regenabstimmung bei McLaren

McLaren hat das nach Aussage von Teamchef Martin Whitmarsh nicht getan. Er erklärte den fehlenden Top-Speed seiner Autos zum Teil damit, den Heckflügel steiler gestellt, also ein Regen-Set-Up gewählt zu haben. Dieses Pokerspiel ist riskant und täuscht zudem nicht darüber hinweg, dass McLaren generell ein Problem mit dem Top-Speed auf den langen Geraden hat.

Das wird in einem Trockenrennen zum großen Nachteil. "Unser Heckflügel-System ist nicht so gut wie andere. Wir können den Luftwiderstand nicht so stark reduzieren", gestand der Fünfte Lewis Hamilton und wollte nichts von einer Regenabstimmung wissen. "Uns fehlen auf der Geraden 10 bis 13 km/h. Dort verlieren wir also einige Zehntel."

Und die Chance, im Rennen Gegner zu überholen. Denn auch, wenn es zum ersten Mal zwei Zonen gibt, in denen der Heckflügel flach gestellt werden darf, muss man den anderen Autos wenigstens ebenbürtig sein.

Unfälle lassen Safety-Car-Phasen erwarten

McLaren scheint nicht in der besten Ausgangslage zu sein, um in Kanada aufs Podium zu fahren. Abschreiben darf man Hamilton und Jenson Button, die Doppelsieger von 2010, aber auf keinen Fall.

Dafür kann auf dem engen Hochgeschwindigkeitskurs viel zu viel passieren. Schließlich gab es in der Vergangenheit nirgends so viele Safety-Car-Phasen wie in Montreal. Dass es die auch 2011 wieder geben kann, haben die Trainingsunfälle von Vettel, Kamui Kobayashi, Adrian Sutil, Jerome d'Ambrosio und Pedro de la Rosa deutlich gezeigt.

Mercedes profitiert von kühlen Temperaturen

Ob Mercedes ein Chaos-Rennen braucht, um ein sehr gutes Ergebnis einzufahren, ist nicht sicher. Nico Rosberg und Michael Schumacher haben von den Plätzen sechs und acht aus auch bei regulärem Verlauf gute Ausgangspositionen. Und beide beteuern, den exorbitanten Reifenverschleiß von Monaco diesmal im Griff zu haben.

Damit könnten sie Recht haben, denn schon in den Rennen zuvor war Mercedes immer dann besonders gut, wenn es nicht allzu heiß war. Und heiß wird es in Montreal am Sonntag auf keinen Fall werden, egal, ob es regnet oder nicht.

Stand in der Fahrer- und Konstrukteurs-WM

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung