Vettel: Erst Crash, dann zweitbeste Zeit

Von Alexander Mey
Freitag, 10.06.2011 | 22:00 Uhr
Sebastian Vettel zerstörte seinen Red Bull im Training an der Wall of Champions
© xpb
Advertisement
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. Januar
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
BSL
BSL: All-Star-Game 2018
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Januar
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Januar
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Karate1 Premier League
Premier League Karate -
Paris
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Januar
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
NBA
Nuggets @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Januar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
CEV Champions League
Belchatow -
Dinamo Moskau
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Nets
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
03. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg -
Halbfinale
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Six Nations
Wales -
Schottland
Championship
Leeds -
Cardiff
Six Nations
Frankreich -
Irland
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
NBA
Bulls @ Clippers
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)

Sebastian Vettel hat sich nach einem Unfall im Training zum Kanada-GP gut erholt und ist die zweitbeste Zeit gefahren. Nur Fernando Alonso im Ferrari war schneller. Viele Unfälle verhinderten einen echten Schlagabtausch.

Es entbehrte nicht einer gewissen Ironie, dass ausgerechnet Weltmeister und WM-Leader Sebastian Vettel im ersten Training in Montreal den Red Bull nach nur wenigen Runden in die berühmte Wall of Champions geschmissen hat.

"Ich bin auf die Streckenbegrenzung gekommen, von der Strecke gerutscht und gegen die Mauer geprallt. So etwas ist unnötig, aber mir geht es gut", erklärte Vettel den Crash in seiner erst achten Trainingsrunde, bei dem er unverletzt geblieben war.

Vettel-Crash bringt Red-Bull-Bosse zum Schmunzeln

Die Mauer eingangs der Zielgeraden in Montreal - traditionell mit dem Schriftzug "Bienvenue au Quebec" versehen - trägt ihren Namen seit 1999, als nacheinander die Weltmeister Damon Hill, Michael Schumacher und Jacques Villeneuve in sie hinein krachten.

"Wir hatten gestern Abend beim Essen noch Bilder von all den Fahrern gezeigt, die diese Wand schon getroffen haben. Seb wollte es wohl so schnell wie möglich hinter sich bringen", meinte Red-Bull-Teamchef Christian Horner.

Selbst die Red-Bull-Bosse konnten sich nach dem Unfall ein kleines Schmunzeln nicht verkneifen. Daraus wurde später ein Lächeln, als Vettel dank der schnellen Reparatur seines Autos im zweiten Training wieder fahren konnte und in 1:15,476 Minuten die zweitschnellste Zeit des Tages erzielte.

Nur Alonso schneller als Vettel

Besser war nur Fernando Alonso im Ferrari. Für ihn standen am Ende 1:15,107 Minuten auf der Stoppuhr. Ein Fingerzeig, dass mit Ferrari in Kanada zu rechnen ist, mehr aber nicht.

Denn die zweite Session ließ keinen echten Vergleich der Besten zu, weil insgesamt drei Unfälle und zwei Abbrüche der Session einen Schlagabtausch der Favoriten auf den superweichen Reifen verhinderten.

Sutil, Kobayashi und d'Ambrosio werfen Autos in die Mauer

Nach Vettels Unfall in der Wall of Champions warf zuerst der ansonsten starke Adrian Sutil seinen Force India in die Mauer. Sein Auto konnte aber ohne Abbruch der Session geborgen werden.

Danach gab es noch zweimal eine Rote Flagge. Um ersten Mal, als Kamui Kobayashi den Sauber an der Mauer zerstörte, zum zweiten Mal, als Jerome d'Ambrosio wenige Minuten später an exakt der gleichen Stelle den Virgin wegwarf.

Der Unfall von d'Ambrosio hinderte Lewis Hamilton daran, die Bestzeit anzugreifen, denn er schlitzte sich an Trümmerteilen einen seiner superweichen Reifen auf, mit denen er gerade auf eine schnelle Runde gehen wollte.

Nur Alonso übt mit leichterem Auto

Aber auch beide Red Bull, beide Mercedes und Jenson Button im zweiten McLaren verzichteten auf die Jagd nach der Bestzeit und testeten mit vollen Tanks lieber die Haltbarkeit der superweichen Pneus im Rennen.

So blieb Alonso der einzige Mitfavorit, der zumindest halbwegs gezeigt hat, was am Samstag möglich sein wird. Aber auch er hatte augenscheinlich noch große Reserven.

Mercedes überraschend gut dabei

Dass Mercedes überraschend gut unterwegs ist, zeigte Nico Rosberg mit der Bestzeit in der ersten Session und der drittbesten insgesamt. Am Nachmittag spulten er und Michael Schumacher zudem viel versprechende Long-Runs ab.

"Das war ein erkenntnisreicher Auftakt und wir sind am Nachmittag im Renntrimm gut unterwegs gewesen", sagte Mercedes-Sportchef Norbert Haug: "Nicos Zeit vom Vormittag zeigt, dass die Zeiten die nachmittags gefahren wurden nicht außer Reichweite sind."

Perez muss Rennwochenende abbrechen

Auch wenn das Training nicht den letzten Aufschluss über das Kräfteverhältnis geben konnte, scheint Red Bull an diesem Wochenende jede Menge Konkurrenz zu haben. Ferrari und McLaren scheinen auf Augenhöhe zu sein und selbst Mercedes ist nach den Eindrücken vom Freitag einiges zuzutrauen.

Eine schlechte Nachricht gab es vom Sauber-Team. Sergio Perez brach den Trainingstag ab und wird auf die Fortsetzung des Rennwochenendes verzichten. Die Nachwirkungen seines schweren Monaco-Unfalls waren doch noch zu groß. Für ihn springt Pedro de la Rosa kurzfristig ein.

LIVE-TICKER: Das Training in Kanada zum Nachlesen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung