Vettel gewinnt Pole-Thriller gegen Hamilton

Von Alexander Mey
Samstag, 09.04.2011 | 11:24 Uhr
Sebastian Vettel startet beim Malaysia-GP von der Pole-Position ins Rennen
© Getty
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
17. Januar
Club Friendlies
FC St. Pauli -
VfL Bochum 1848
Ligue 1
Amiens -
Montpellier
Ligue 1
Angers -
Troyes
Ligue 1
Guingamp -
Lyon
Ligue 1
Lille -
Rennes
Ligue 1
Metz -
St. Etienne
Ligue 1
Toulouse -
Nantes
Copa del Rey
DAZN-Konferenz: Copa del Rey
Copa del Rey
Atletico Madrid -
FC Sevilla
Copa del Rey
Valencia -
Alaves
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
Ligue 1
PSG -
Dijon
Copa del Rey
Espanyol -
FC Barcelona
NBA
Lakers @ Thunder
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. Januar
Indian Super League
Mumbai City -
Bengaluru
CEV Champions League
PAOK -
Friedrichshafen
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
Primeira Liga
Setubal -
Sporting
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
Ligue 1
Caen -
Marseille
Championship
Derby County -
Bristol City
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primeira Liga
FC Porto -
Tondela
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. Januar
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Brighton -
Chelsea
Championship
Aston Villa -
Barnsley
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
Premier League
Man City -
Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
NHL
Stars @ Sabres
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. Januar
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Januar
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Januar
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NBA
Thunder @ Pistons
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Januar
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)

Sebastian Vettel hat sich in einem dramatischen Schlussspurt die Pole-Position zum Malaysia-GP gesichert. In letzter Sekunde fing er den bärenstarken Lewis Hamilton im McLaren noch ab. Nick Heidfeld schlug beide Mercedes.

Was für ein Thriller! Sebastian Vettel hat sich in einem Herzschlagfinale die zweite Pole-Position im zweiten Saisonrennen gesichert. Der Weltmeister fing als allerletzter Fahrer auf dem Sepang International Circuit Lewis Hamilton ab, der zuvor mit bärenstarken Rundenzeiten geglänzt hatte. In 1:34,870 Minuten nahm Vettel Hamilton ein Zehntel ab.

McLaren also auf Augenhöhe mit Red Bull. Die erste Startreihe Vettel/Hamilton verspricht einen extrem spannenden Start. Auch in der zweiten Startreihe steht Red Bull vor McLaren: Mark Webber vor Jenson Button.

Vettel: "Vorsprung ist viel kleiner als in Melbourne"

"Der Vorsprung ist viel kleiner als in Melbourne. Das zeigt, wie schnell es in der Formel 1 gehen kann", sagte Vettel. "Dieses Wochenende war bisher eine große Herausforderung. Das Auto lief eigentlich die ganze Zeit gut, aber ich bin trotzdem in keinen richtigen Rhythmus gekommen. Ich wusste aber, dass das Auto die Pole drin hat. Glückwunsch vor allem an die KERS-Jungs, denn ohne das System wären Mark und ich nicht da, wo wir jetzt stehen."

Hamilton war trotz der knapp verpassten Pole zufrieden: "Klar wäre ich liebend gerne auf die Pole gefahren und meine Runde war auch nicht ganz perfekt. Aber da kann man nicht enttäuscht sein. Wir haben einen tollen Job vollbracht, um heute so dicht an Red Bull dran zu sein."

Red-Bull-Teamchef Christian Horner betonte, dass die Pole-Position allein auf Vettels fahrerische Leistung zurückzuführen war: "Ich dachte nach Lewis' erster Runde ganz ehrlich, dass wir nicht mehr würden zurückschlagen können. Aber Sebastian ist in seiner letzten Runde in jeder Kurve großartig gefahren.."

Quali-Duelle: Klare Hierarchien in den Top-Teams

Heidfeld in Reihe drei neben Alonso

Hinter den beiden klar schnellsten Teams des Wochenendes klaffte eine enorme Lücke. Fernando Alonso hat im Ferrari als Fünfter schon fast eine Sekunde Rückstand.

Neben ihm in der dritten Startreihe steht Nick Heidfeld. Er rehabilitierte sich in seinem Lotus-Renault nach seiner Quali-Pleite von Melbourne und ist zweitbester Deutscher. Er ließ beide Mercedes-Piloten klar hinter sich.

"Mit dem sechsten Platz bin ich sehr zufrieden. Speziell, wenn man bedenkt, welche Probleme wir am Freitag hatten", sagte Heidfeld bei "RTL". "Wir konnten nicht so viel fahren und nicht so viele Set-Up-Änderungen durchführen, wie wir uns das gewünscht hatten. Ich glaube, da war nicht mehr drin."

Schumacher verpasst Top Ten

Nico Rosberg schaffte es als Neunter wenigstens noch in die letzte Quali-Session, Michael Schumacher schied als Elfter wieder einmal in Q2 aus. Bei ihm gab es technische Probleme mit dem verstellbaren Heckflügel. "Das ist sehr schade, denn davor lief das Auto wirklich gut. Aber mit dem verstellbaren Heckflügel ist die Leistuing des Autos eben sehr viel besser, daher muss man ihn nutzen", sagte Schumacher.

Ähnliches vermeldete auch Rosberg: "Mein zweites Qualifying-Segment lief noch sehr gut. Im dritten Abschnitt hatte ich aber nicht das richtige Vertrauen ins Auto. Die Hinterachse war sehr nervös. Wir hatten am ganzen Wochenende immer wieder Probleme mit dem Heckflügel. Vielleicht lag es wieder daran."

Adrian Sutil kam im Force India nicht über Platz 17 hinaus, Timo Glock wurde im Virgin 21. Beide HRT-Piloten haben es geschafft, sich für das Rennen zu qualifizieren. Damit stehen am Sonntag 24 Autos am Start.

LIVE-TICKER: Das Qualifying zum Malaysia-GP zum Nachlesen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung