Ferrari nennt Pläne für Auto-Präsentation

Von Alexander Mey
Dienstag, 04.01.2011 | 14:22 Uhr
Fernando Alonso verlor die Fahrer-WM um vier Punkte gegen Sebastian Vettel
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
Live
ATP Umag: Tag 1
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 2
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
MLB
All-Star Game: National League -
American League
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale

Ferrari wird sein neues Auto in der letzten Januar-Woche vorstellen. Scuderia-Teamchef Stefano Domenicali gesteht unterdessen, nach dem WM-Aus 2010 Rücktrittsgedanken gehabt zu haben. Fernando Alonso legt sich mit Paparazzi an.

Neuer Ferrari kommt Ende Januar: Ferrari wird das Auto, das 2011 endlich den ersehnten WM-Titel einfahren soll, in der letzten Januarwoche, wahrscheinlich in Maranello, vorstellen.

Details über Ort und Zeit wollte die Scuderia noch nicht verraten, aber sicher ist, dass der Bolide von Fernando Alonso und Felipe Massa nicht erst in der ersten Testwoche Anfang Februar in Valencia präsentiert wird.

Laut Ferrari hat das neue Auto bereits einige wichtige Crashtests bestanden. Mehr Details dazu werden die Verantwortlichen wahrscheinlich kommende Woche beim traditionellen Medienevent in Madonna di Campiglio verraten.

Domenicali dachte an Rücktritt: Der Ferrari-Teamchef hat im Interview mit "La Repubblica" zugegeben, direkt nach dem durch einen Strategiefehler weggeworfenen WM-Titel an Rücktritt gedacht zu haben.

"Ich habe das Thema nach Abu Dhabi selbst aufgebracht. Ich habe mich gefragt, ob es richtig oder falsch wäre zu bleiben. Das musste ich tun, ich musste Verantwortung übernehmen", sagte Domenicali. "Ich klebe nicht an diesem Stuhl, bin aber dennoch zu dem Schluss gekommen, dass es ein Fehler wäre zurückzutreten."

Seine Begründung: "Ich kenne das Team und kann aus allem, was wir in den letzten Monaten erlebt haben, am meisten Profit schlagen. Wir haben in Maranello fast alles umgekrempelt und ich bin mir sicher, dass wir schon bald die Ergebnisse dieser harten Arbeit sehen werden."

Alonso legt sich mit Paparazzi an: Fernando Alonso ist sein Urlaub heilig. Entsprechend stinksauer war er, als er bei der Ankunft am Flughafen der portugiesischen Insel Porto Santo von einer Schar Fotografen empfangen wurde.

Er ging sogar verbal auf die Paparazzi los: "Lasst uns in Ruhe! Wenn ich in den kommenden Tagen auch nur einen Fotografen entdecke, dann reise ich sofort ab und erzähle allen, das Porto Santo ein Desaster ist."

Eine Drohung, die nicht ungehört blieb, denn neben den Fotografen waren auch Kamerateams vor Ort und strahlten Alonsos Verbalattacke fleißig in vielen Nachrichtensendungen aus. Das war es dann wohl mit dem ruhigen Urlaub.

GP auf Mallorca geplant: Es sieht tatsächlich immer mehr danach aus, als könnte die Formel 1 schon bald am Ballermann Station machen. Nicht direkt am Ballermann natürlich, aber immerhin werden die Pläne für einen GP auf Mallorca immer konkreter.

Streckenarchitekt Gabriel Palmer arbeitet mit Ferrari zusammen an Entwürfen für die Strecke und vermeldet große Fortschritte. Bei einem Treffen mit dem Bürgermeister von Llucmajor soll Formel-1-Boss Bernie Ecclestone ganz begeistert gewesen sein. Er sieht Mallorca eventuell als Nachfolger von Valencia, dessen Vertrag 2012 ausläuft. Mit der Akzeptanz und dem Flair des Europa-GP ist Ecclestone sehr unzufrieden. Ganz zu schweigen von den Zuschauerzahlen.

Bei der Finanzierung des Projekts auf Mallorca, das auch MotoGP und GP2 anlocken soll, hilft laut "Express" die spanische Bank und Ferrari-Großsponsor Santander.

Ferrari kämpft weiter gegen neue Motorenregel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung