Dienstag, 21.12.2010

Neuer Teamkollege für Timo Glock

D'Ambrosio erhält zweites Virgin-Cockpit

Timo Glock bekommt einen neuen Teamkollegen. Der Belgier Jerome D'Ambrosio wird zur neuen Formel-1-Saison das zweite Cockpit neben Glock beim Virgin-Rennstall übernehmen.

Jerome D'Ambrosio ist der neue Teamkollege von Timo Glock
© sid
Jerome D'Ambrosio ist der neue Teamkollege von Timo Glock

Der deutsche Formel-1-Pilot Timo Glock hat einen neuen Teamkollegen: Der Belgier Jerome D'Ambrosio sitzt in der kommenden Saison im zweiten Boliden des Virgin-Rennstalls.

Der 24-Jährige war in der vergangenen Saison bereits als Testfahrer für Virgin im Einsatz. Anfang Dezember hatte Glock sich für eine Zukunft bei Virgin entschieden.

"Es ist ein tolles Team"

"Wir können alle Erfahrungen der vergangenen Saison für einen guten Schritt im kommenden Jahr verwenden. Es ist ein tolles Team, und die Leute haben ihr Blut, ihren Schweiß und ihre Tränen für die erste Saison gegeben", sagte Glock, der 2011 einen neuen Anlauf Richtung Mittelfeld in der Königsklasse nehmen will.

"Timo hat einen hervorragenden Job gemacht in der Debütsaison. Es gibt keinen Zweifel, dass er uns in unserer Entwicklung vorangebracht hat", sagte Virgin-Teamchef John Booth. "Ich bin glücklich, dass ich mein Ziel erreicht habe", sagte der neue Virgin-Stammpilot D'Ambrosio. "Es war ein hartes Stück Arbeit, aber ich fühle mich inzwischen wie zuhause."

Alle Fahrer und Teams 2011

Bilder des Tages - 21. Dezember
NHL: Taylor Pyatt (l., Phoenix) und Deryk Engelland (Pittsburgh) klopfen sich ordentlich ab. Die Penguins gewannen 6:1
© Getty
1/7
NHL: Taylor Pyatt (l., Phoenix) und Deryk Engelland (Pittsburgh) klopfen sich ordentlich ab. Die Penguins gewannen 6:1
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2112/bildes-des-tages-21-dezember-nfl-nhl-nba-engelland-pyatt-brett-favre.html
NBA: Jeff Teague von den Atlanta Hawks bekommt vor dem Spiel gegen die Orlando Magic den richtigen Groove. Endstand: 91:81
© Getty
2/7
NBA: Jeff Teague von den Atlanta Hawks bekommt vor dem Spiel gegen die Orlando Magic den richtigen Groove. Endstand: 91:81
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2112/bildes-des-tages-21-dezember-nfl-nhl-nba-engelland-pyatt-brett-favre,seite=2.html
Na, erkannt? Richtig: Football-Dinosaurier Brett Favre. Trotz Vermummung gab's für die Vikings bei den Bears ein 14:40
© Getty
3/7
Na, erkannt? Richtig: Football-Dinosaurier Brett Favre. Trotz Vermummung gab's für die Vikings bei den Bears ein 14:40
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2112/bildes-des-tages-21-dezember-nfl-nhl-nba-engelland-pyatt-brett-favre,seite=3.html
Akkurater Hecht, der Hut sitzt! Der pakistanische Cricket-Spieler Ahmed Shehzad während des Trainings in Australien
© Getty
4/7
Akkurater Hecht, der Hut sitzt! Der pakistanische Cricket-Spieler Ahmed Shehzad während des Trainings in Australien
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2112/bildes-des-tages-21-dezember-nfl-nhl-nba-engelland-pyatt-brett-favre,seite=4.html
NHL: Mike Lundin (l.) und Jeff Skinner lassen es ordentlich stauben. Tampa Bay besiegte Carolina mit 5:1
© Getty
5/7
NHL: Mike Lundin (l.) und Jeff Skinner lassen es ordentlich stauben. Tampa Bay besiegte Carolina mit 5:1
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2112/bildes-des-tages-21-dezember-nfl-nhl-nba-engelland-pyatt-brett-favre,seite=5.html
Augen zu und durch! Ellyse Perry (r., Canberra) mit fachgerechter Ballannahme bei einem Spiel der australischen Frauen-Fußball-Liga
© Getty
6/7
Augen zu und durch! Ellyse Perry (r., Canberra) mit fachgerechter Ballannahme bei einem Spiel der australischen Frauen-Fußball-Liga
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2112/bildes-des-tages-21-dezember-nfl-nhl-nba-engelland-pyatt-brett-favre,seite=6.html
NBA: Daniel Gibson von den Cleveland Cavaliers erzielt zwei Punkte gegen die Utah Jazz. Endstand: 90:101 für Utah
© Getty
7/7
NBA: Daniel Gibson von den Cleveland Cavaliers erzielt zwei Punkte gegen die Utah Jazz. Endstand: 90:101 für Utah
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/2112/bildes-des-tages-21-dezember-nfl-nhl-nba-engelland-pyatt-brett-favre,seite=7.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.