Formel 1

Jules Bianchi testet in Zukunft für Ferrari

SID
Ab 2011 wird der Franzose Jules Bianchi Testfahrer für Ferrari
© sid

Jules Bianchi wird 2011 neuer Testfahrer bei Ferrari. Der Franzose hatte 2010 die Formel-3-Euroserie gewonnen, in dieser Saison fährt der 21-Jährige in der GP2-Serie.

Der Franzose Jules Bianchi ist in der Saison 2011 neuer Testfahrer bei Ferrari. Das teilte der italienische Traditions-Rennstall am Donnerstag mit.

Der 21-jährige Bianchi war in den vergangenen beiden Jahren in der Ferrari-Nachwuchsakademie ausgebildet worden. In dieser Saison fährt er in der GP2-Serie.

Im vergangenen Jahr war Jules Bianchi Meister der Formel-3-Euroserie mit dem Rennstall ART Grand Prix, von dem er 2008 als Teamkollege des späteren Meisters und heutigen Formel-1-Fahrers Nico Hülkenberg verpflichtet worden war.

Russischer Partner für Virgin-Team

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung