Sorry Vettel, Alonso wird Weltmeister

Von Alexander Mey
Donnerstag, 04.11.2010 | 11:59 Uhr
Fernando Alonso (l.) hat 2005 seinen ersten WM-Titel in Brasilien perfekt gemacht
© spox
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
MLB
Angels @ Rays

Das Finale um den WM-Titel der Formel-1-Saison 2010 ist spannend wie nie. Theoretisch können noch fünf Fahrer Weltmeister werden, realistische Chancen haben noch vier. Allen voran Fernando Alonso, aber auch Sebastian Vettel ist noch im Geschäft. Wie geht es aus? Sky-Experte Jacques Schulz tippt mit Hilfe des Grand-Prix-Rechners von SPOX den Ausgang.

Fernando Alonso ist in einer komfortablen Situation. Er hat in der Fahrerwertung zwei Rennen vor Schluss elf Punkte Vorsprung und ist der einzige Pilot, der schon beim Brasilien-GP Weltmeister werden kann.

Die Konstellationen, unter denen Alonso seinen dritten WM-Titel einfahren kann, sind schnell genannt. Er wird in Sao Paulo Champion, wenn...

  • ...er das Rennen gewinnt und Mark Webber maximal Platz fünf belegt.
  • ...er Zweiter wird, Webber maximal Platz acht belegt, Lewis Hamilton bestenfalls Vierter wird und Sebastian Vettel nicht gewinnt.
  • ... er Dritter wird, Webber nicht unter die ersten Zehn kommt, Hamilton bestenfalls Fünfter wird und Vettel nicht vor Alonso landet.

Stand in der Fahrer- und Konstrukteurs-WM

Gutes Omen für den Spanier: In den vergangenen fünf Jahren wurde immer der Weltmeister in Brasilien gekürt.

Vettel dagegen hat im vergangenen Jahr seine Titel-Hoffnungen an gleicher Stelle begraben müssen. Während Jenson Button jubelte, zog er wie ein Häufchen Elend von dannen.

Schulz tippt Ergebnisse in Brasilien und Abu Dhabi

Das wird ihm in diesem Jahr nicht passieren, tippt Formel-1-Experte und Sky-Kommentator Jacques Schulz. Er hat sich bereit erklärt, mit dem Grand-Prix-Rechner von SPOX den Ausgang der letzten beiden Rennen und damit auch den finalen WM-Stand zu tippen.

"Das ist eine schöne Spielerei, aber in Wahrheit ist der Ausgang dieses engen WM-Kampfes natürlich nicht vorherzusagen", meint Schulz. Er hat bewusst beide Rennen in Brasilien und Abu Dhabi einzeln getippt und sich selbst vom daraus resultierenden Endstand in der WM überraschen lassen. Sein Fazit: "Ich glaube, das ist ein ganz realistischer Ausgang." Aber wie hat er denn nun getippt?

GP-Rechner: Schulz hat Unrecht? Dann jetzt den eigenen WM-Ausgang tippen!

Hier Schulz' Prognose für den Brasilien-GP:

Begründung von Schulz: "Vettel hat nach seinem Ausfall in Südkorea nichts mehr zu verlieren und kann voll aufgeigen. Der Red Bull ist gut genug, um auch in Brasilien das schnellste Auto zu sein. Die lange Bergauf-Gerade hebt den Vorteil, den das Auto im engen Mittelteil haben wird, nicht auf. Das holen Vettel und Webber alles in den Kurven wieder raus. Der McLaren könnte zwar von der Geraden profitieren, aber das Auto ist einfach nicht auf dem Stand von Red Bull und Ferrari."

WM-Stand nach dem Brasilien-GP: Alonso 246, Webber 238, Vettel 231, Hamilton 222, Button 197

Schulz' Prognose für den Abu Dhabi-GP:

Begründung von Schulz: "Vettel hat schon 2009 dort gewonnen und wird das im stärksten Auto wieder schaffen. Er kann nicht mehr tun, als in den beiden restlichen Rennen auf Sieg zu fahren. Aber Alonso hat den Kopf, um den WM-Titel sicher nach Hause zu bringen. Er muss ausfallen, sonst hat Vettel keine Chance mehr, ihn abzufangen, auch wenn ich ihm die beiden Siege zum Saisonabschluss zutraue. Wie ich sehe, hat Alonso nach meiner Rechnung am Ende acht Punkte Vorsprung auf Vettel. Das wäre wichtig, denn dann wären die sieben Punkte, die er durch die Ferrari-Teamorder in Hockenheim geschenkt bekommen hat, nicht entscheidend für den Ausgang der WM gewesen."

WM-Endstand bei den Fahrern: Alonso 264, Vettel 256, Webber 253, Hamilton 232, Button 198

WM-Endstand bei den Teams: Red Bull 509, McLaren 430, Ferrari 423

Brasilien-GP kompakt: Alle Infos, Favoriten, Stimmen zum Rennen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung