Sonntag, 21.11.2010

Empfang für Vettel in Heppenheim

Die Erdung des Überfliegers

Sebastian Vettel ist zurück an seinen Wurzeln. In seiner Geburtsstadt Heppenheim ließ sich der neue Formel-1-Weltmeister von seinen heimischen Fans feiern. Eine Veranstaltung im krassen Gegensatz zum Glamour in der Königsklasse.

Sebastian Vettel absolvierte am Freitag und Samstag schon wieder Testfahrten in Abu Dhabi
© Getty
Sebastian Vettel absolvierte am Freitag und Samstag schon wieder Testfahrten in Abu Dhabi

Die Formel 1 steht für Motorsport auf höchstem Niveau, Glamour, Geld und High Society. Monumentale Rennstrecken, Promis ohne Ende, Teams mit 100-Millionen-Budgets.

Und Sebastian Vettel ist der Beste der Formel 1. Der Weltmeister. Der Maßstab. Aber er steht ausschließlich für Motorsport auf höchstem Niveau, mit dem Rest hat er nicht viel am Hut.

"Worscht" statt Hors d'oeuvre

Wer es bisher nicht glaubte, brauchte sich nur seinen ersten Auftritt vor den Fans in seiner Heimatstadt Heppenheim anzusehen. Ein krasser Gegenentwurf zu allem, was man normalerweise mit der Formel 1 assoziiert.

Sebastian Vettel, Weltmeister, Talkshow

"Vettelheim", wie der hessische Radiosender "FFH" das 25.000-Einwohner-Städchen am vergangenen Sonntag per Ortsschild getauft hat, stand Kopf - für seine Verhältnisse. 10.000 Fans waren auf den Europaplatz gekommen, wo Vettel auf dem Dach eines uralten Busses auftrat und sich feiern ließ.

Im Hintergrund die malerische Kulisse des Odenwalds, außerdem eine Eiseskälte. Statt Schampus und Hours d'oeuvre gab es Glühwein und "Worscht", wie der Südhesse die Bratwurst zu nennen pflegt.

Vettel: "Hoffentlich weckt mich keiner auf"

Vettel war von der Kulisse trotzdem begeistert. "Mit so vielen Leuten hätte ich nicht gerechnet. Das haut einen echt um. Das ist besser als in Abu Dhabi, da waren nicht so viele Menschen", sagte Vettel, der von den "vielen bekannten Gesichtern" gleich per Handy ein Foto für sein Schlafzimmer schoss.

Danach das Übliche. Vettel berichtete auf der Bühne über seine unfassbare Woche, in der er kaum zum Schlafen kam und im Flugzeug oft nicht mehr wusste, wo er gerade war. Abu Dhabi, Salzburg, Milton Keynes, Abu Dhabi, Heppenheim: Da kann man schon mal durcheinander kommen.

"Ich habe die ganze Zeit nur gedacht: Hoffentlich weckt mich keiner auf. Das ist alles irgendwie noch unwirklich", sagte Vettel über seine erste Woche als Champion. Einen kleinen Seitenhieb auf seinen großen Rivalen Fernando Alonso konnte er sich dabei nicht verkneifen. "Er hat mir immer noch nicht gratuliert", sagte er mit einem schelmischen Lachen.

Sebastian Vettel: Back in Vettelheim
Willkommen Sebastian Vettel in Vettelheim! Ein hessischer Radiosender hat Vettels Heimatstadt Heppenheim nach dem WM-Triumph schnell mal umbenannt
© xpb
1/8
Willkommen Sebastian Vettel in Vettelheim! Ein hessischer Radiosender hat Vettels Heimatstadt Heppenheim nach dem WM-Triumph schnell mal umbenannt
/de/sport/diashows/1011/Formel1/vettel-in-heppenheim/weltmeister-sebastian-vettel-besucht-heimatstadt-heppenheim.html
Auch Cindy und Salome sind extra gekommen, um den neuen Helden der Stadt zu feiern
© xpb
2/8
Auch Cindy und Salome sind extra gekommen, um den neuen Helden der Stadt zu feiern
/de/sport/diashows/1011/Formel1/vettel-in-heppenheim/weltmeister-sebastian-vettel-besucht-heimatstadt-heppenheim,seite=2.html
Insgesamt versammelten sich 10.000 Fans auf dem Europaplatz in der südhessischen Kleinstadt. Heppenheim im Ausnahmezustand
© Getty
3/8
Insgesamt versammelten sich 10.000 Fans auf dem Europaplatz in der südhessischen Kleinstadt. Heppenheim im Ausnahmezustand
/de/sport/diashows/1011/Formel1/vettel-in-heppenheim/weltmeister-sebastian-vettel-besucht-heimatstadt-heppenheim,seite=3.html
Vettel konnte den Hype um seine Person kaum fassen und musste diesen Moment erst einmal auf dem eigenen Handy festhalten
© xpb
4/8
Vettel konnte den Hype um seine Person kaum fassen und musste diesen Moment erst einmal auf dem eigenen Handy festhalten
/de/sport/diashows/1011/Formel1/vettel-in-heppenheim/weltmeister-sebastian-vettel-besucht-heimatstadt-heppenheim,seite=4.html
Diese Zuschauer auf dem Dach hat Vettel sicher nicht auf sein Foto bekommen. Stattdessen hatten sie beste Sicht auf das Geschehen
© xpb
5/8
Diese Zuschauer auf dem Dach hat Vettel sicher nicht auf sein Foto bekommen. Stattdessen hatten sie beste Sicht auf das Geschehen
/de/sport/diashows/1011/Formel1/vettel-in-heppenheim/weltmeister-sebastian-vettel-besucht-heimatstadt-heppenheim,seite=5.html
Ebenfalls zu Gast war ein Kumpel von Vettel. Der Comedian Bülent Ceylan sorgte für gute Laune unter den frierenden Fans
© Getty
6/8
Ebenfalls zu Gast war ein Kumpel von Vettel. Der Comedian Bülent Ceylan sorgte für gute Laune unter den frierenden Fans
/de/sport/diashows/1011/Formel1/vettel-in-heppenheim/weltmeister-sebastian-vettel-besucht-heimatstadt-heppenheim,seite=6.html
Immer für einen Scherz zu haben, der gute Sebastian. Aber die Haar-Nummer scheint selbst ihm zu peinlich zu sein
© xpb
7/8
Immer für einen Scherz zu haben, der gute Sebastian. Aber die Haar-Nummer scheint selbst ihm zu peinlich zu sein
/de/sport/diashows/1011/Formel1/vettel-in-heppenheim/weltmeister-sebastian-vettel-besucht-heimatstadt-heppenheim,seite=7.html
Vettels berühmte Geste, die er in dieser Saison bei zehn Poles und fünf Siegen einsetzen konnte. Einen WM-Titel hat er jetzt auch - folgt schon bald der zweite?
© Getty
8/8
Vettels berühmte Geste, die er in dieser Saison bei zehn Poles und fünf Siegen einsetzen konnte. Einen WM-Titel hat er jetzt auch - folgt schon bald der zweite?
/de/sport/diashows/1011/Formel1/vettel-in-heppenheim/weltmeister-sebastian-vettel-besucht-heimatstadt-heppenheim,seite=8.html
 

Werbeeffekt für Heppenheim unbezahlbar

Dann wurde es heimelig, Spötter werden es provinziell nennen. Auf die Bühne kam Comedian Bülent Ceylan, der Vettel in bester Mundart huldigte. Gefolgt wurde er von Heppenheims Bürgermeister, der einen Antrag auf Vettels Ehrenbürgerschaft gestellt hat. Der Landrat des Kreises Odenwald Bergstraße verlieh dem berühmten Sohn der Stadt stolz den "Award der Metropol-Region Rhein-Neckar."

Kein Wunder, denn er konnte sich nicht nur für Vettel freuen sondern auch für seine ganze Region. "Der Kreis müsste einen dreistelligen Millionen-Betrag investieren, um den gleichen Marketingeffekt zu erzielen, wie er ihn jetzt durch Sebastian Vettel weltweit erzielt", sagte Landrat Matthias Wilkes.

Sebastian Vettels Karriere in Bildern
Kennen Sie diesen Mann? Richtig geraten, es ist Sebastian Vettel. Und zwar bei seinem größten Triumph vor seiner Formel-1-Zeit. Dem Gewinn der Formel BMW
© Imago
1/36
Kennen Sie diesen Mann? Richtig geraten, es ist Sebastian Vettel. Und zwar bei seinem größten Triumph vor seiner Formel-1-Zeit. Dem Gewinn der Formel BMW
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister.html
17 Smileys für 17 Siege, der 18. kam im letzten Rennen der Saison 2004 noch dazu. 18 Siege in 20 Rennen, bis heute Rekord in der Formel BMW
© Imago
2/36
17 Smileys für 17 Siege, der 18. kam im letzten Rennen der Saison 2004 noch dazu. 18 Siege in 20 Rennen, bis heute Rekord in der Formel BMW
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=2.html
Vettel war in dieser Zeit im Alter von erst 17 Jahren Dauergast auf dem Podium. In allen 20 Rennen schaffte er dieses Kunststück
© Imago
3/36
Vettel war in dieser Zeit im Alter von erst 17 Jahren Dauergast auf dem Podium. In allen 20 Rennen schaffte er dieses Kunststück
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=3.html
Im Kreis der Red-Bull-Junioren war Vettel zu der Zeit bei weitem noch nicht im Mittelpunkt. Im Vordergrund lacht Scott Speed, Vettel steht ganz links außen
© Imago
4/36
Im Kreis der Red-Bull-Junioren war Vettel zu der Zeit bei weitem noch nicht im Mittelpunkt. Im Vordergrund lacht Scott Speed, Vettel steht ganz links außen
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=4.html
Aus Vettels Zeit vor der Formel BMW gibt es nur dieses eine Foto. Es zeigt ihn im Jahr 2002 im Kart
© xpb
5/36
Aus Vettels Zeit vor der Formel BMW gibt es nur dieses eine Foto. Es zeigt ihn im Jahr 2002 im Kart
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=5.html
Nach der Formel BMW kam der Umstieg in die Formel-3-Euroserie. Vettel schon im Red-Bull-Dress, aber das F-1-Auto durfte noch Robert Doornbos (l.) steuern
© xpb
6/36
Nach der Formel BMW kam der Umstieg in die Formel-3-Euroserie. Vettel schon im Red-Bull-Dress, aber das F-1-Auto durfte noch Robert Doornbos (l.) steuern
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=6.html
Im Umfeld der DTM gab es auch mal ein paar Tipps des großen Tourenwagen-Helden Bernd Schneider (M.)
© xpb
7/36
Im Umfeld der DTM gab es auch mal ein paar Tipps des großen Tourenwagen-Helden Bernd Schneider (M.)
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=7.html
Im ersten Jahr in der Formel-3-Euroserie fuhr Vettel noch ein gewisser Lewis Hamilton um die Ohren. Der Brite wurde souverän Meister
© xpb
8/36
Im ersten Jahr in der Formel-3-Euroserie fuhr Vettel noch ein gewisser Lewis Hamilton um die Ohren. Der Brite wurde souverän Meister
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=8.html
Ende 2005 erfüllte sich Vettel zum ersten Mal den Traum, Formel 1 zu fahren. Er hatte sich als Formel-BMW-Champion eine Testfahrt im Williams-BMW verdient
© xpb
9/36
Ende 2005 erfüllte sich Vettel zum ersten Mal den Traum, Formel 1 zu fahren. Er hatte sich als Formel-BMW-Champion eine Testfahrt im Williams-BMW verdient
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=9.html
Zum ersten Mal setzte sich Vettel im Alter von 18 Jahren in einen Formel-1-Boliden. Ein Schlüsselmoment in seiner Karriere
© xpb
10/36
Zum ersten Mal setzte sich Vettel im Alter von 18 Jahren in einen Formel-1-Boliden. Ein Schlüsselmoment in seiner Karriere
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=10.html
Ab 2006 wurde Vettel im Dress von BMW-Sauber zum Dauergast im Formel-1-Paddock. Er wurde Testfahrer bei BMW-Sauber - und führte Freundin Hanna in die Materie ein
© getty
11/36
Ab 2006 wurde Vettel im Dress von BMW-Sauber zum Dauergast im Formel-1-Paddock. Er wurde Testfahrer bei BMW-Sauber - und führte Freundin Hanna in die Materie ein
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=11.html
In der Türkei absolvierte Vettel sein erstes Freies Training für seinen neuen Arbeitgeber. Seinen Formel-3-Job machte er fortan nur noch nebenbei
© Getty
12/36
In der Türkei absolvierte Vettel sein erstes Freies Training für seinen neuen Arbeitgeber. Seinen Formel-3-Job machte er fortan nur noch nebenbei
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=12.html
Im Rennen musste er noch zuschauen, aber immerhin durfte er in die Startaufstellung und sich vor dem Auto seines Idols Michael Schumacher ablichten lassen
© xpb
13/36
Im Rennen musste er noch zuschauen, aber immerhin durfte er in die Startaufstellung und sich vor dem Auto seines Idols Michael Schumacher ablichten lassen
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=13.html
Nächster Karriereschritt war Vettels erster Renneinsatz in den USA 2007. Er sprang für Robert Kubica nach dessen Horrorcrash in Montreal ein - und holte gleich einen WM-Punkt
© Getty
14/36
Nächster Karriereschritt war Vettels erster Renneinsatz in den USA 2007. Er sprang für Robert Kubica nach dessen Horrorcrash in Montreal ein - und holte gleich einen WM-Punkt
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=14.html
Gerhard Berger schaute aufmerksam zu und engagierte Vettel vom Fleck weg für sein Toro-Rosso-Team. Vettel war nun Stammfahrer
© Getty
15/36
Gerhard Berger schaute aufmerksam zu und engagierte Vettel vom Fleck weg für sein Toro-Rosso-Team. Vettel war nun Stammfahrer
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=15.html
Dort machte sich Vettel durch seinen sensationellen Sieg im Regen von Monza unsterblich. Der erste und wohl auch einzige Sieg für Toro Rosso
© getty
16/36
Dort machte sich Vettel durch seinen sensationellen Sieg im Regen von Monza unsterblich. Der erste und wohl auch einzige Sieg für Toro Rosso
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=16.html
Wiedersehen mit Lewis Hamilton beim WM-Finale 2008 in Brasilien. Vettel überholte den Engländer und hätte ihm damit um ein Haar den WM-Titel geklaut
© getty
17/36
Wiedersehen mit Lewis Hamilton beim WM-Finale 2008 in Brasilien. Vettel überholte den Engländer und hätte ihm damit um ein Haar den WM-Titel geklaut
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=17.html
Schon vorher hatte sich Red Bull für die Saison 2009 die Dienste von Vettel gesichert. Christian Horner präsentierte seinen Neuzugang stolz
© Getty
18/36
Schon vorher hatte sich Red Bull für die Saison 2009 die Dienste von Vettel gesichert. Christian Horner präsentierte seinen Neuzugang stolz
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=18.html
Schon damals und bis heute vertrieb sich Vettel gerne die Zeit beim Fußball. Auch wenn er dabei nicht immer elegant aussah
© getty
19/36
Schon damals und bis heute vertrieb sich Vettel gerne die Zeit beim Fußball. Auch wenn er dabei nicht immer elegant aussah
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=19.html
Eine Gemeinsamkeit mit seinem Idol Schumacher, mit dem er schon seit 2007 gemeinsam beim Race of Champions startet
© Getty
20/36
Eine Gemeinsamkeit mit seinem Idol Schumacher, mit dem er schon seit 2007 gemeinsam beim Race of Champions startet
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=20.html
Die Saison 2009 begann Vettel an der Seite von Mark Webber bei Red Bull. Damals verstanden sie sich noch sehr gut
© Getty
21/36
Die Saison 2009 begann Vettel an der Seite von Mark Webber bei Red Bull. Damals verstanden sie sich noch sehr gut
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=21.html
Den ersten Sieg mit dem neuen Team feierte Vettel beim China-GP. Es folgten weitere, bis er sogar die Chance auf den WM-Titel hatte
© Getty
22/36
Den ersten Sieg mit dem neuen Team feierte Vettel beim China-GP. Es folgten weitere, bis er sogar die Chance auf den WM-Titel hatte
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=22.html
In Brasilien war der Traum allerdings ausgeträumt. Während Webber und Button ihre Siege bejubelten, war Vettel niedergeschlagen
© Getty
23/36
In Brasilien war der Traum allerdings ausgeträumt. Während Webber und Button ihre Siege bejubelten, war Vettel niedergeschlagen
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=23.html
Immerhin konnte Vettel in Abu Dhabi einen Sieg zum Abschluss feiern. Da fiel die Gratulation an Weltmeister Jenson Button schon deutlich leichter
© Getty
24/36
Immerhin konnte Vettel in Abu Dhabi einen Sieg zum Abschluss feiern. Da fiel die Gratulation an Weltmeister Jenson Button schon deutlich leichter
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=24.html
Genau ein Jahr später war es Vettel, den die anderen umarmten. Diesmal war er Weltmeister. Erster Gratulant: Lewis Hamilton
© getty
25/36
Genau ein Jahr später war es Vettel, den die anderen umarmten. Diesmal war er Weltmeister. Erster Gratulant: Lewis Hamilton
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=25.html
Es schloss sich ein Kreis. Denn genau diese beiden haben sich fünf Jahre zuvor auch schon gegenseitig beglückwünscht. Und zwar in der Formel 3
© Imago
26/36
Es schloss sich ein Kreis. Denn genau diese beiden haben sich fünf Jahre zuvor auch schon gegenseitig beglückwünscht. Und zwar in der Formel 3
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=26.html
Für Vettel ging die Feierei mit den Glückwünschen der Kollegen aber erst los. In seiner Heimatstadt traf er sich mit Comedian Bülent Ceylan zu einer Party
© Getty
27/36
Für Vettel ging die Feierei mit den Glückwünschen der Kollegen aber erst los. In seiner Heimatstadt traf er sich mit Comedian Bülent Ceylan zu einer Party
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=27.html
Vettels Heimatstadt Heppenheim benannte sich kurzerhand in Vettelheim um. Inzwischen darf dort regelmäßig gefeiert werden.
© Getty
28/36
Vettels Heimatstadt Heppenheim benannte sich kurzerhand in Vettelheim um. Inzwischen darf dort regelmäßig gefeiert werden.
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=28.html
Denn Sebastian Vettel wurde nicht nur zum deutschen und zum internationalen Sportler des Jahres gewählt...
© getty
29/36
Denn Sebastian Vettel wurde nicht nur zum deutschen und zum internationalen Sportler des Jahres gewählt...
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=29.html
...sondern fuhr auch im darauffolgenden Jahr Souverän von Podium zu Podium und sicherte sich den zweiten Weltmeistertitel, nachdem er die Führung ein ganzes Jahr nicht aus der Hand gab
© getty
30/36
...sondern fuhr auch im darauffolgenden Jahr Souverän von Podium zu Podium und sicherte sich den zweiten Weltmeistertitel, nachdem er die Führung ein ganzes Jahr nicht aus der Hand gab
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=30.html
2012 ließ Sebastian Vettel den dritten Titel folgen und kommt damit seinem großen Vorbild Michael Schumacher immer näher. Auch dieser hatte drei Titel in Folge gewonnen
© getty
31/36
2012 ließ Sebastian Vettel den dritten Titel folgen und kommt damit seinem großen Vorbild Michael Schumacher immer näher. Auch dieser hatte drei Titel in Folge gewonnen
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=31.html
Auch im laufenden Jahr ist Sebastian Vettel kaum zu bremsen. Trotz mancher negativer Stimmen über den Deutschen fährt er weiterhin unbekümmert von Sieg zu Sieg
© getty
32/36
Auch im laufenden Jahr ist Sebastian Vettel kaum zu bremsen. Trotz mancher negativer Stimmen über den Deutschen fährt er weiterhin unbekümmert von Sieg zu Sieg
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=32.html
Ab 2014 wird Sebastian Vettel an der Seite von Daniel Ricciardo fahren, da sein bisheriger Teamkollege Mark Webber seine Karriere beenden wird.
© getty
33/36
Ab 2014 wird Sebastian Vettel an der Seite von Daniel Ricciardo fahren, da sein bisheriger Teamkollege Mark Webber seine Karriere beenden wird.
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=33.html
27. Oktober 2013: Sebastian Vettel gewinnt mit dem Indien-GP sein zehntes Saisonrennen und ist zum vierten Mal in Folge Doppelweltmeister
© getty
34/36
27. Oktober 2013: Sebastian Vettel gewinnt mit dem Indien-GP sein zehntes Saisonrennen und ist zum vierten Mal in Folge Doppelweltmeister
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=34.html
2014 lief es aber nicht wie gewünscht. Die Power Unit zu schwach und fehleranfällig, Vettel kämpfte teilweise gegen Caterhams
© getty
35/36
2014 lief es aber nicht wie gewünscht. Die Power Unit zu schwach und fehleranfällig, Vettel kämpfte teilweise gegen Caterhams
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=35.html
In Japan ließ der Weltmeister dann die Bombe platzen: Er kehrt Red Bull den Rücken. Passenderweise fuhr er mit einem Ferrari-roten Helm...
© getty
36/36
In Japan ließ der Weltmeister dann die Bombe platzen: Er kehrt Red Bull den Rücken. Passenderweise fuhr er mit einem Ferrari-roten Helm...
/de/sport/diashows/sebastian-vettel-weltmeister-karriere/vettels-laufbahn-jugend-formel-bmw-formel-3-bmw-sauber-toro-rosso-red-bull-weltmeister,seite=36.html
 

Hepprumer Bub verfällt in alten Dialekt

Schon im Sommer war Vettel nach Heppenheim gekommen, um dort mit seinem Red-Bull-Boliden einige Showrunden zu drehen. Er hängt an seiner Heimat, was man bei seinem Empfang sehr deutlich daran erkannte, dass er von Minute zu Minute mehr in seinen südhessischen Dialekt verfiel.

Nichts war es mehr mit den professionellen Interviews, die es noch in Abu Dhabi und Salzburg gegeben hatte. "Das macht mich als Hepprumer Bub echt stolz. Schon als ich im Sommer hier war, war die Wutz los", sagte Vettel.

So ist er, der Hesse: bodenständig. Vielleicht wird Vettel irgendwann auch noch eine Einladung nach Berlin zu Bundespräsident oder Bundeskanzlerin bekommen. Zumindest hätte es der jüngste Weltmeister aller Zeiten verdient. Von einem Empfang am Brandenburger Tor wie bei der DFB-Elf nach der WM wagt man ja gar nicht zu sprechen. Vettel würde aber wohl nichts davon besser gefallen als dieser kalte Nachmittag in Hepprum.

"Wir Heppenheimer sind ganz normale Leute aus einem ganz normalen Städtchen. Das kriegt man in die Wiege gelegt. Ich denke, dass der größte Hype sich bald legen und alles wieder ein bisschen normaler wird", sagte Vettel.

Van Almsick wird pathetisch

Fans hat der erst 23-Jährige aber nicht nur in Heppenheim gewonnen. Sportgrößen wie Franz Beckenbauer, Boris Becker und Franziska van Almsick haben sich in der "Bild am Sonntag" lobend über Vettel geäußert.

"Ich kenne ihn zwar nicht persönlich. Aber er ist sehr sympathisch und wirkt viel reifer, als es seine 23 Jahre aussagen. Ich glaube, er ist sehr erwachsen", sagte der Kaiser.

Van Almsick wurde geradezu pathetisch: "Schon lange hat mich keine Sportübertragung mehr so berührt. Seine Tränen nach dem Sieg, seine Freude, das wirkte alles so authentisch, so liebenswert, so bewegend. Ich habe eine richtige Gänsehaut bekommen. Es war nicht nur eine sportliche Sensation, sondern ein Wink für alle Deutschen."

Becker warnt Vettel vor Schulterklopfern

Becker, der seinerzeit das Örtchen Leimen ähnlich berühmt gemacht hatte wie Vettel nun Heppenheim, gab sich ganz pragmatisch: "Jetzt wird er plötzlich unglaublich viele gute Freunde, gute Bekannte haben, jeder wird ihm Ratschläge geben und ihm sagen wollen, was er als nächstes zu tun hat. Ich hoffe, dass er jetzt den Freunden, die ihn in den letzten Wochen und Monaten begleitet haben, treu bleibt und nicht ganz so viel auf die Schulterklopfer gibt, die jetzt kommen werden."

Die Chancen dafür stehen gut, das hat Vettels Auftritt  in seiner Heimat gezeigt. Und sollte er doch einmal den Boden unter den Füßen verlieren, wird sich bestimmt einen Hepprumer Bub finden, der ihn wieder auf den Boden der Tatsachen zurückholt.

Mateschitz würde Vettel auch bei laufendem Vertrag Freigabe erteilen

Alexander Mey

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.